Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer Avatar von Kai93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    16.03.2014

    Unglücklich Bremsensteuergerät lässt sich nach GRA-Nachrüstung nicht mehr codieren

    Hallo zusammen,

    ich habe neulich eine GRA bei einem B6 nachgerüstet, Tempomat und FIS funktionieren 1a.
    Nun lässt sich aber leider das Bremsensteuergerät nicht mehr codieren.
    Das Bremsensteuergerät (Teilenr.: 8E0 614 517) ist ein Bosch 5.7

    Der Login-Code und die Codierung stimmen zu 100% (Login Code: 09375 und Codierung 04475),
    er nimmt die Codierung auch an, aber die Warnleuchte im FIS leuchtet trotzdem weiter. Allerdings nur so lange bis die Zündung oder der Motor einmal an und aus sind, dann hat das SG wieder 00000 eingespeichert, Warnleuchte weiterhin an.
    Batterie abklemmen, codieren bei laufendem Motor und vorheriges Löschen des Fehlerspeichers zeigt alles keine Wirkung.

    Hatte schon mal jemand einen ähnlichen Fehler? Langsam verzweifle ich an dem Zeug. Die Codierung wurde mit der neuesten VCDS Version durchgeführt (original, AIB 18.2.1)

    Vielen Dank!
    1.8T K04

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von sado
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV/ ENQ

    Ort
    Kreis Siegburg
    Registriert seit
    19.06.2009
    In der Codierungsliste steht, dass nach erfolgter Codierung der Lenkwinkelsensor angelernt werden muss.Hast du das auch gemacht? Vielleicht liegt es daran.
    the only life is aircooled drive http://www.vw411-412.de VCDS habe ich auch....

  3. #3
    Benutzer Avatar von Kai93
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    16.03.2014
    Den konnte ich leider gar nicht anlernen, da ich das Steuergerät schon vorher nicht codiert bekomme, also hab ich auch keinen Zugriff auf den Messwertblock. Das Problem hat sich mittlerweile gelöst, allerdings ist die Ursache nach wie vor ungeklärt.
    Nachdem wir das Ganze mit einer VCDS Version von 2010 (ebenfalls original) probiert haben, hat es seltsamerweise nach dem 5. Mal funktioniert. Kann mir das ganze nicht erklären, aber naja eine Sorge weniger.

    Grüße und Danke
    1.8T K04

  4. #4
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    du musst dich genau an den Ablauf halten.
    Wird dieser nicht eingehalten oder das STG zwischenzeitlich verlassen, fällt das STG zurück auf die Codierung 000000
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.01.2017, 16:06
  2. 8E/B6 - RNS-E lässt sich nicht codieren.
    Von Bechersbou im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.03.2016, 23:03
  3. 8E/B6 - Tagfahrlicht lässt sich nicht codieren ?
    Von redAudi im Forum Beleuchtung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 12:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •