Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG/EPT

    Registriert seit
    23.12.2016

    Problem mit ruckartigem Beschleunigen

    Hallo,

    leider habe ich kein vergleichbares Thema gefunden.

    Das Problem besteht seit geraumer Zeit und wir finden den Fehler nicht
    und zwar Beschleunigt mein Audi während der Fahrt urplötzlich ruckartig.
    Ich kann leider nicht sagen ob es nur in niedrigen Drehzahlen ist,
    da das Auto Zwecks Reparatur 3 Monate stand.

    Die Vermutugung war das Getriebe, 4-Gang Automatik (EPT),
    da er auch schwerfällig angefahren ist.

    Wir haben Getriebeöl gewechselt inkl. Dichtung und Filter.
    Dabei war das abgelassene Öl sehr milchig, es setzt sich aber kein Wasser unten ab.
    Dann haben wir Zylinderkopfdichtung inkl. komplettem Ölwechsel und Filterwechsel (ausser Benzinfilter),
    da im Kühlwasserauffangbehälter Öl war gemacht, Ölkühler wurde gewechselt,
    der LLM wurde gewechselt und der Kühlmitteltemperatur-Sensor wurde gewechselt,
    da auch ein Fehlercode beim Auslesen angezeigt wird, dieser besteht aber immer noch.

    Fehlercode:16496.P0112 Geber für Ansauglufttemperatur -G42 Signal zu klein

    Wir sind etwas Ratlos was es noch sein könnte.

    Vielleicht hat einer von euch noch ne Idee,
    im Forum habe ich nichts Vergleichbares gefunden.

    MfG broetchen81

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    06385 Aken/Elbe
    Registriert seit
    27.02.2013
    Der Geber sitzt an der Ansaugbrücke oder im Ansaugschlauch vor der Drosselklappe und kostet nicht die Welt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo brötchen81,

    versuche vor dem Ersetzen das Teil mit Bremsenreiniger zu reinigen.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG/EPT

    Registriert seit
    23.12.2016
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    Ich habe da noch eine, kann durch den Getriebeölwechsel ein Fehlercode beim Getriebe entstehen
    oder das Getriebe dieses Fahrverhalten verursachen?

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Lese doch das Getriebesteuergerät einfach aus, dann siehst du doch ob Fehler abgelegt sind. Es kann auch durch zu viel oder zu wenig Öl zu Fehlfunktionen kommen ohne das Fehler abgespeichert werden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Überdruck / Ölverlust am Ölmeßstab mit ruckartigem Leistungsverlust
    Von Stammi77 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 08:44
  2. 8E/B7 - Problem A4 2,0 Tdi Summendes Geräusch beim Beschleunigen
    Von Joachim32 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2014, 22:07
  3. 8D/B5 - A4 B5 mit ABC ruckelt beim beschleunigen und Hydro Problem
    Von sascha.t im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 13:16
  4. 8D/B5 - Problem mit Automatikgetriebe - Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen
    Von jeeper1969 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 11:00
  5. 8D/B5: Problem beim Beschleunigen, Leistungsverlust - Ursache unklar
    Von sna im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 09:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •