Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer Avatar von figurehead
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    31.12.2012

    Ruckeln im Stand bei warmem Motor

    Moin,

    mein 2.0 TDI B8 170PS ruckelt seit einiger Zeit im Stand bei warmem Motor.
    Ist nicht immer aber sehr oft.
    Tritt meist auf, wenn ich etwas zügiger unterwegs war und dann an einer Ampel halte. Geht meist nach nach ein paar Sekunden weg. Wenn ich dann aber (immer noch im Stand und ausgekuppelt) leicht aufs Gas trete und wieder loslasse ruckelt es wieder für einige Sekunden und wird dann wieder besser.
    Habe schon Systemreiniger probiert. Keine Besserung.
    Hat jetzt 212TKM drauf und läuft IMHO ganz gut.
    Update wurde schon letztes Jahr gemacht. Danach bis vor einiger Zeit keine aber Probleme.
    Fahre fast nur Langstrecke mit 130 Durchschnitt und trete ihn eigentlich nie übermäßig. DPF freibrennen sollte also ok sein?!

    Hat einer von den Motorfüchsen eine Vermutung?
    - AGR?
    - Drosseklappe?
    - Injektoren?
    - DPF?
    - ...

    Gruß
    Ich weiss dass ich nicht weiss --- Sokrates

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Bei der Laufleistung wird der DPF recht voll sein, egal wie schonend du fährst. Bei den 4Zyl geht man von ca 160-170 tsd km aus dann hat der Filter seine Beladung erreicht.

    Würde also als erstes die DPF werte auslesen lassen. Ansonsten kann es natürlich auch das Agr sein.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer Avatar von figurehead
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2010
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAHA

    Ort
    Gießen
    Registriert seit
    31.12.2012
    Ok. Danke für den Hinweis.
    Ist das ein typisches Problem für einen vollen DPF? Warum wirkt sich das als Ruckeln im Stand aus?
    Und wenn er tatsächlich voll ist: Was macht man da? Reinigen? Ersetzen?

    Gruß
    Ich weiss dass ich nicht weiss --- Sokrates

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wenn der DPF voll ist steigt der Abgasgegendruck, da dieser im Leerlauf ja geringer ist als bei Teil oder Volllast, wirkt sich der Gegendruck stärker aus auf den Motorlauf.

    Wenn er voll ist kann man ihn reinigen oder ersetzen, liegt in deinem Ermessen und Geldbeutel.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - 3.0 TDI ASB - Leistungsverlust bei warmem Motor / Fehler: P0046
    Von Meisterfaun im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2015, 06:38
  2. 8E/B6 - Audi a4 2.5tdi wenig leistung bei warmem Motor
    Von Ixmucane im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 19:29
  3. 8E/B6 - Bremse bei warmem Motor beim 2mal.. 3x bremesen hart.
    Von Zandi im Forum Bremsen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 15:05
  4. 8D/B5 - Drehzalschwankung und ruckeln nur bei warmem Motor
    Von dagger im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 18:37
  5. 8E/B7 - Motordrehzahl nach dem Start bzw. bei eigentlich warmem Motor/ Wassertemperatur.
    Von Matze0904 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 12:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •