Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29
  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Zitat Zitat von zwiebelring Beitrag anzeigen
    Gerade der ist im Rhein-Main-Gebiet völlig unbrauchbar, wo mit hoher Geschwindigkeit auf Tuchfühlung gefahren wird. Der legt da viel zu oft eine Bremsung ein, weil man von irgendjemand geschnitten wird.
    Ich finde das gerade im Rhein-Main Gebiet einfach genial. Da stehtst du eh immer nur im Stau oder fährst mit max. 100 Sachen rum.

    Das ist für mich das einzige was mich bewegen würde ein neueres Auto zu kaufen.

  2. #22
    Benutzer Avatar von rianrich
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Lassen sich Assistenzsysteme allesamt komplett deaktivieren?

    Ansonsten hatte ich mal kurz nach B8 VFL 3.0TDI geschaut, aber hauptsächlich Exemplare mit astronomischer Laufleistung jenseits der 250.000km gefunden...

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von rianrich Beitrag anzeigen
    Lassen sich Assistenzsysteme allesamt komplett deaktivieren?

    Ansonsten hatte ich mal kurz nach B8 VFL 3.0TDI geschaut, aber hauptsächlich Exemplare mit astronomischer Laufleistung jenseits der 250.000km gefunden...
    Du kannst sie auscodieren, das geht. Würde ich aber nicht. Natürlich "braucht" man diese Assistenzen nicht unbedingt, sie bringen halt mehr Komfort, Gerade wenn du viel fährst.
    Such erstmal einen der die absoluten must-haves hat. Das ist oft schwer genug. Was er mehr hat ist gut, zu viel haben kann er nicht

  4. #24
    Benutzer Avatar von rianrich
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Zitat Zitat von Mikerider Beitrag anzeigen
    Du kannst sie auscodieren, das geht. Würde ich aber nicht. Natürlich "braucht" man diese Assistenzen nicht unbedingt, sie bringen halt mehr Komfort, Gerade wenn du viel fährst.
    Such erstmal einen der die absoluten must-haves hat. Das ist oft schwer genug. Was er mehr hat ist gut, zu viel haben kann er nicht
    Stimmt schon. Ich meinte gar nicht mal das auscodieren selbst, sondern das einfache aber dauerhafte abschalten per Knopfdruck. Ich kenne es vom W204 meiner Eltern bspw., dass die Start-Stopp Automatik sich nicht auf einfachem Wege permanent deaktivieren lässt.

    Ansonsten würde ich auch mal in Richtung an A6 oder A8 (D3, 2.Facelift) schielen - aber günstiger wirds da sicher auch nicht und ob es da auch so hilfreiche Foren gibt wage ich fast zu bezweifeln. Zumindest bei den A8-Freunden scheint das Forum leer zu sein oder man kommt ohne Anmeldung gar nicht weiter...

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von rianrich Beitrag anzeigen
    Stimmt schon. Ich meinte gar nicht mal das auscodieren selbst, sondern das einfache aber dauerhafte abschalten per Knopfdruck. Ich kenne es vom W204 meiner Eltern bspw., dass die Start-Stopp Automatik sich nicht auf einfachem Wege permanent deaktivieren lässt.

    Ansonsten würde ich auch mal in Richtung an A6 oder A8 (D3, 2.Facelift) schielen - aber günstiger wirds da sicher auch nicht und ob es da auch so hilfreiche Foren gibt wage ich fast zu bezweifeln. Zumindest bei den A8-Freunden scheint das Forum leer zu sein oder man kommt ohne Anmeldung gar nicht weiter...
    Ausschalten oder aber einfach nicht nutzen geht schon. Selbst mit doppeltem Budget könnte man beim a4 bleiben, also wie erwähnt ich würde dir einen b8 v6 tdi ans Herz legen. Gerade für Überland / Autobahn ist es einfach die erste Wahl.
    Mach mal eine Probefahrt, wenn du vom 1.9 TDI kommst - es wird dir gefallen.
    Wobei ich fairerweise auch anderen Vorrednern zustimmen muss, den b6 weiterfahren ist sicher die vernünftigste Entscheidung, mit dem 1.9 TDI fährst du das beste was VW je zu Stand gebracht hat.

  6. #26
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CSUA/NYM

    Registriert seit
    09.05.2017

    Lächeln

    Zitat Zitat von rianrich Beitrag anzeigen
    Stimmt schon. Ich meinte gar nicht mal das auscodieren selbst, sondern das einfache aber dauerhafte abschalten per Knopfdruck. Ich kenne es vom W204 meiner Eltern bspw., dass die Start-Stopp Automatik sich nicht auf einfachem Wege permanent deaktivieren lässt.
    Das Start/Stop-System lässt sich codieren auf "aktiv bei Motorstart" (der Standard bei uns), "inaktiv bei Motorstart" (Standard in den USA) und "wie letzte Einstellung".
    Dummerweise ist es illegal, das System zu deaktivieren (also "inaktiv bei Motorstart" oder "so wie das letzte Mal"), weil das als Steuerhinterziehung gewertet wird. Mit Hilfe dieser verschleißfördernden Nervensäge werden schließlich drei Tropfen Sprit im Jahr gespart und entsprechend weniger C02 ausgestoßen, was bei neueren Fahrzeugen bekanntlich Einfluss auf die KFZ-Steuer hat. Deaktiviert man jetzt das System, geht der Verbrauch hoch und man zahlt trotzdem die niedrige Steuer für den angeblich niedrigen Verbrauch. Das kann richtig Ärger geben, wenn das auffliegt.
    Ich habe mir bei meinem B8 einfach antrainiert, bei jedem Start die Taste zu drücken, mit der das Start/Stop deaktiviert wird. Nach ein paar Wochen hat man das blind drin. Das hat dann was von Hubschrauber-STart, da muss man vorher auch alles mögliche drücken und drehen, bevor es losgeht

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Zitat Zitat von zwiebelring Beitrag anzeigen
    Das Start/Stop-System lässt sich codieren auf "aktiv bei Motorstart" (der Standard bei uns), "inaktiv bei Motorstart" (Standard in den USA) und "wie letzte Einstellung".
    Dummerweise ist es illegal, das System zu deaktivieren (also "inaktiv bei Motorstart" oder "so wie das letzte Mal"), weil das als Steuerhinterziehung gewertet wird. Mit Hilfe dieser verschleißfördernden Nervensäge werden schließlich drei Tropfen Sprit im Jahr gespart und entsprechend weniger C02 ausgestoßen, was bei neueren Fahrzeugen bekanntlich Einfluss auf die KFZ-Steuer hat. Deaktiviert man jetzt das System, geht der Verbrauch hoch und man zahlt trotzdem die niedrige Steuer für den angeblich niedrigen Verbrauch. Das kann richtig Ärger geben, wenn das auffliegt.
    Ich habe mir bei meinem B8 einfach antrainiert, bei jedem Start die Taste zu drücken, mit der das Start/Stop deaktiviert wird. Nach ein paar Wochen hat man das blind drin. Das hat dann was von Hubschrauber-STart, da muss man vorher auch alles mögliche drücken und drehen, bevor es losgeht
    Habe es auscodiert, kann das nur jedem empfehlen, ich schalte es allerdings vor Ampeln manuell ein. Es soll halt nicht bei jedem Start an sein, um beim abbiegen für 0.5 sek den Motor abzustellen.
    Intressiert keinen Tüv, keine Werkstatt, keine Versicherung, keine Polizei etc. Einfach auscodieren.

  8. #28
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CSUA/NYM

    Registriert seit
    09.05.2017
    Zitat Zitat von Mikerider Beitrag anzeigen
    Habe es auscodiert, kann das nur jedem empfehlen, ich schalte es allerdings vor Ampeln manuell ein. Es soll halt nicht bei jedem Start an sein, um beim abbiegen für 0.5 sek den Motor abzustellen.
    Intressiert keinen Tüv, keine Werkstatt, keine Versicherung, keine Polizei etc. Einfach auscodieren.
    Den TÜV interessiert es (noch) nicht, aber im Zweifel das Finanzamt.
    Eine dauerhaft deaktivierte Start/Stop Automatik ist und bleibt eben Steuerhinterziehung.
    In unserer Bananenrepublik wird man zwar zum Kanzler eingeladen, wenn man Millionen Einkommenssteuer hinterzieht, aber bei der KFZ-Steuer versteht die Obrigkeit keinen Spaß.
    Ich habe in anderem Zusammenhang einmal gesehen, was passiert, wenn man dreimarkfünfzig Kraftfahrtsteuer nicht bezahlt hat, das kann ich nicht weiterempfehlen.

  9. #29
    Benutzer Avatar von rianrich
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Registriert seit
    16.06.2016
    Die Thematik mit dem Start Stopp und Steuerhinterziehung kenne ich... Ich finde es etwas überspitzt aber ein pfiffiger Jurist könnte daraus wahrscheinlich wirklich die Tatbestände dafür subsumieren.

    In dieser Hinsicht Lob ich mir doch tatsächlich den B6. Keine Start Stopp-Macken und kein aktiver DPF, der gereinigt werden will...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Ölstand wird immer mehr, vermutlich mit Diesel AVF 1,9TDI
    Von g60s im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.08.2016, 19:09
  2. 8D/B5 - 1.9TDI: Wegen AU ist der Diesel defekt!
    Von Rolf2 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:43
  3. 8E/B6: Extremer Leistungsverlust 1.9TDI...mögliche Ursachen?
    Von Foursquare im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 19:46
  4. Re: Pöl Betrieb 1.9TDI : Diesel Rücklauf
    Von dud-r.truch im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 06:30
  5. Re: Was ist beim Kauf eines 1.9TDI zu beachten?
    Von markon im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2003, 07:40

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •