Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Er sollte dann besser laufen, weil er in den Notlauf (Standardwerte) geht

  2. #22
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Moin,

    wenns der LMM ist, tue Dir einen Gefallen und nimm den originalen LMM von Bosch, keinen aus dem Zubehör. Die ganzen Billigdinger bringen nicht die richtigen Werte, speziell nicht nach oben raus.

    Ansonsten prüfe auch mal die Lambdasonden. Und hier bitte ggf.auch nur die von Bosch nehmen. Ich weiss nicht wie es beim Aeb ist, die vom Agu sind massegesteuert. Da funktionieren die meisten Zubehörsonden nicht.

  3. #23
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    Danke, danke. So ist der Plan. Ich berichte. ...

  4. #24
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    So liebe Leute,

    vielen Dank für die bisherige Unterstützung. Ich zieh mal nach der Testfahrt heute ein Zwischenfazit:

    Ich bin ca. 30 min bei der heutigen Hitze gefahren, und siehe da, Fehler wieder da. Habe den Stecker vom LMM abgezogen und er läuft! Fehler sind keine abgelegt im Fehlerspeicher....

    Ich bestelle jetzt den originalen LMM bei Bosch. Für den AEB findet daparto zum Beispiel 5 LMM . Der billigste 50 EUR. Der teuerste 200 EUR . Und ratet mal, ich brauche laut Boschwebsite den für 200 EUR.

    Egal wenn das Problemlösung ist, wär das ja klasse.

    Mal noch ne doofe Ergänzungsfrage: Kann ich problemlos mit abgezogenen Stecker vom LMM ein paar Tage fahren, oder richte ich da andere Bauteile hin?
    Geändert von mounty (20.08.2018 um 08:13 Uhr)

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    MKB/GKB
    Norbi MK3

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    09.11.2002
    besser nicht, LMM ist beim Aeb Hauptfüllungssignal.
    Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

  6. #26
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    Zitat Zitat von taz Beitrag anzeigen
    besser nicht, LMM ist beim Aeb Hauptfüllungssignal.
    Schade, ok danke dir. Kann drr Notlauf Schäden verursachen?

    LMM ist bestellt. Kommt hoffentlich bis Mitte der Woche.

    Wieso spinnt das Teil LMM temperaturabhängig? Und ohne in den Fehlerspeicher zu schreiben?

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Es ist sehr oft der Fall, dass kein LMM Fehler hinterlegt ist. Die werden mit der Zeit müde / träge und liefern dann falsche Werte. Bei einem wirklichen Defekt würde das MSG einen Fehler entdecken.
    Im Notlauf werden feste Werte aus der hinterlegten Kennlinie genommen, die Regelung erfolgt dann über Lambda, Lastanforderung usw.
    Bis der neue da ist könntest du den alten vorsichtig mit Bremsenreiniger reinigen und ganz vorsichtig mit der Pistole ausblasen. Manchmal bringt das was.
    Über OBD kannst du auch mal die Luftmenge prüfen, die er ans MSG gibt. Beim Turbo sollten es etwa 180-200 g/s bei Volllast sein. Die genauen Werte von deinem Motor habe ich jetzt leider nicht

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    @ Stormie: Etwa 120g/s reichen. (ohne Tuning)
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beim Turbo
    Ok, ich lasse mich gern belehren wenn du es genau weißt

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Ja, 120g/s x 1,25=150 PS
    Es gibt dazu verschiedene Beiträge hier im Forum.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  11. #31
    Forensponsor Avatar von sTk
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BEX/HES

    Ort
    Magdeburg
    Registriert seit
    22.08.2013
    Mein BEX drückt ca. 150g/s raus bei originalen 190ps - passt schon so.
    Mein 1.8T - KLICK!

  12. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Ist das eine allgemeine Formel?
    Dann sollten es bei mir ca 100g/s sein. 128 PS / 1.25

  13. #33
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    So Update. Der neue LMM ist drin. Nachdem der erste Händler zu blöd war, mir den richtigen zu liefern, habe ich nun endlich den passenden von Bosch verbaut. Spontan würde ich sagen, ein Unterschied wie Tag und Nacht. Tolle Gasannahme und Beschleunigung . Auch DER Durchzug ist spontan viel besser.. .. <br>
    <br>
    Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl nun meist bei 1200 u/ min.<br>
    Sollte ich wohl noch ein Steuergerätereset machen <img src="images/smilies/kolobok/wink_mini.gif" border="0" alt="" title="Wink" smilieid="36" class="inlineimg">

    Motor warmfahren, Batterie wie lange abklemmen, 30 min.? Dann Motorsteuergerät neu anlernen mit ca. 50 km Fahrt, richtig?

  14. #34
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von wolfgangquattro Beitrag anzeigen

    Motor warmfahren, Batterie wie lange abklemmen, 30 min.? Dann Motorsteuergerät neu anlernen mit ca. 50 km Fahrt, richtig?
    Batterie brauchst du nur für Max 5 min abklemmen
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  15. #35
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    ok danke. mach ich ...

    heute ne größere Runde gefahren: Mann ohhh mann der 1.8 T rennt wieder ... ein Traum.

    Fazit: Der Fehler im LMM bestand schon länger und war nicht im Fehlerspeicher abgelegt. Danke soweit schon mal Jungs! Super Tipp!

    Steuergerätereset folgt.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Noch ein Nachtrag: bei der Fehlersuche habe ich auch einen

    neuen Temperaturgeber verbaut. Auch da gibt es ne schöne Erkenntnis: Der Originale vom Freundlichen geht genau - die Temperatur steht nun wieder - wie vorher - immer bei 90 Grad. Vorher hatte ich einen von Febi drin und die Temperatur stand fast immer bei 80 Grad in der Anzeige - also viel zu ungenau.... also auch da bitte nur den ORIGINALEN (VW-059-919-501 )verbauen.

    Der LMM beim AEB ist übrigens der hier: BOSCH 0280217112 Luftmassenmesser]

  16. #36
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    20.05.2015
    Danke für den informativen Beitrag!

    Ist der Fehler 0515 jetzt raus?

  17. #37
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ja ist er. Bereits seit dem Tausch des Nockenwellensensors. Allerdings wurde der defekte LMM nirgends angezeigt oder ein Fehler abgelegt.....

  18. #38
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    Bei der ME3.xyz wird der LMM bei Defekten leider nicht im Fehlerspeicher abgelegt. Allerdings ist der LMM bei AGU/AEB in 90% der Fälle mit unerklärlichen Motorproblemen der Auslöser, da er der Hauptlastsensor ist, wie Taz schon schrieb. Ist einfach ein Erfahrungswert.

  19. #39
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T Quattro
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    Stahnsdorf
    Registriert seit
    11.11.2002
    Und der Erfahrungsschatz hier im Forum hat den Übeltäter entlarvt ....

  20. #40
    Benutzer Avatar von Perry Rhodan
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB/GJW

    Registriert seit
    05.05.2015
    So soll es sein
    Grüße,
    Stephan

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - MKB AEB. Katalysator Frage
    Von Rondor im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 17:13
  2. 8D/B5 - 1.8t A4/B5 MKB:AEB Ölkühler
    Von Frostie im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:50
  3. Zahnriemenwechsel 1,8t mkb. aeb
    Von easym1979 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 19:32
  4. 8D/B5: Leistungsstufe MKB : AEB 1.8T Prüfen
    Von audio-gate im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 20:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •