Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer Avatar von Audi Dreams
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    49565 Bramsche
    Registriert seit
    05.04.2014

    S-Line Chrom Leisten ausbauen - Audi A4 B5 vordere Türen

    Hallo Forengemeinde,
    wollte mal Wissen ob es möglich ist bei einer S-Line Fahrertür am A4 B5 die Chromleiste Rückstandlos zu entfernen ohne das es eventuelle Kratzer davon im Lack gibt?

    Hätte nämlich noch 2 solche vordere Türen stehen die ich mal als Ersatz bekommen hatte und würde diese gerne in meinen Turbo einbauen da dort einige Kratzer drin sind und die alte Tür auch hängt.

    Gibt es irgendwo hier im Forum einen Link oder eine FAQ wo der Türen Tausch beim B5 Avant beschrieben ist?

    Konnte bis lang nichts dazu finden, aber ich meine irgendwer hatte mal erzählt die Chromleisten wären von innen beim Fensterschacht geklippst und geschraubt oder?

    Freue mich auch Eure Antworten, danke schon mal.

    MfG
    Audi A4 B5 Avant 1.8T AEB
    Audi Cabrio Typ 89 mit 2.3L NG 5 Zylindermotor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Beim B5 gibts kein Sline. Beim vFl warn die Chrom- Fensterleisten den V6 vorbehalten, ab Fl konnte man die bei jeder Motorisierung ankreuzen.

    Um die untere Fensterdichtung (mit oder ohne Chromleiste) runter zu bekommen muss der Fensterrahmen demontiert werden.
    Die Clips für die Leiste kann man wieder verwenden wenn man sie vorsichtig ausbaut und die kleinen Plasikstifte nicht flöten gehen. Ich empfehle aber für den Fall der Fälle neue

    Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk

  3. #3
    Benutzer Avatar von Audi Dreams
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    49565 Bramsche
    Registriert seit
    05.04.2014
    Nee ich brauche die ollen Chromleisten nicht. Eine ist eh kaputt und die andere kein Plan gerade.

    Will sie nur runter haben das das dann wieder identisch mit den anderen Türen aussieht da mein 98er 1.8T die nicht hat.

    Okay besten Dank dann wäre das ja schon mal geklärt.

    Wegen Türen ausbauen gibt es da noch. Hilfe oder eine kleine Anleitung?

    MfG

    Gesendet von meinem CUBOT_NOTE_S mit Tapatalk
    Audi A4 B5 Avant 1.8T AEB
    Audi Cabrio Typ 89 mit 2.3L NG 5 Zylindermotor

  4. #4
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Weiß jetzt nicht genau ob es beim B5 auch so ist, aber an meinem B7 braucht man nur vom unteren Scharnier die obere Torxschraube rausdrehen und am oberen Scharnier die kleine Aussentorx lösen dann kannste die Tür rausheben. Vorher aber den Kabelstrang am Stecker lösen.

  5. #5
    Benutzer Avatar von Audi Dreams
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    49565 Bramsche
    Registriert seit
    05.04.2014
    Wollte eigentlich die Türen komplett mit dem Schanieren tauschen.
    Weiss nicht ob ich eventuell einen Denkfehler habe aber dann brauche ich die Türen wahrscheinlich doch nicht großartig mühevoll einstellen oder?

    An die Schrauben für die Schaniere kommt man doch vom Innenraum ran oder?

    MfG

    Gesendet von meinem CUBOT_NOTE_S mit Tapatalk
    Audi A4 B5 Avant 1.8T AEB
    Audi Cabrio Typ 89 mit 2.3L NG 5 Zylindermotor

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    So easy peasy gehts leider nicht. Das Türblatt ohne Schaniere abzuauen ist einfacher, da man sonst für eine der beiden Schrauben vom unteren Schanier den Spezial Bananenschlüssel für die Dieseleinspritzleitungen braucht oder durch die Radhausschale muss.
    Zudem gehen ein paar Schrauben von innen nach außen, und die Öffnungsn für diese Schrauben liegen ziemlich genau auf Höhe der Steckerstation und Sicherungskasten.

    Die Tür musst du wahrscheinlich so oder so einstellen, da die Fertigungstoleranzen beim für die Gewindebohrungen ziemlich großzügig ausfallen. War jedenfalls bei mir so.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Audi Dreams
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    49565 Bramsche
    Registriert seit
    05.04.2014
    Hallo NiCo-quattro,
    aber braucht man nicht auch so wenn man die Schrauben am Türblatt bei geöffneter Tür lösen möchte Spezialwerkzeug?
    Also mit einer 1/2 Ratsche und Torx ist da doch meine ich auch gar nichts zu machen? Zumindest nicht bei allen Schrauben bzw oben und unten oder?
    Oder geht da was mit einer 3/8 Zoll?
    Hatte nur mal flüchtig geschaut sah alles ziemlich eng aus.

    Das mit den Steckern und dem Kabelbaum aus den Türen ist klar genauso wie mit den Leitungen für die ZV Pumpe. Aber das ist ja kein Akt da das alles ja Steckbar ist.

    Habe früher ein paar mal so was beim Scirocco 2 gemacht und auch schon mal eine bei meinem Cabrio gewechselt.
    Beim Typ 89 fand ich das aber auch nicht so easy, wenn man eine nackte Tür wieder komplettieren muss.

    Aber meine A4 Tausch Türen wären ja komplett mit Fensterheber und allen drum und dran.
    Eigentlich dann ja nur raus und neue rein und dann halt überlegen ob man die Schlösser mit wechselt oder aber das umbaut.

    MfG
    Audi A4 B5 Avant 1.8T AEB
    Audi Cabrio Typ 89 mit 2.3L NG 5 Zylindermotor

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Um nur das Türblatt abzubauen nimmt man am besten einen passenden Torxbit vom 1/2 Zoll Werkzeug und geht dann mit dem passenden Ringschlüssel auf den Bit.

    Alles andere hat keinen Platz

    Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk

  9. #9
    Benutzer Avatar von Audi Dreams
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Ort
    49565 Bramsche
    Registriert seit
    05.04.2014
    Weiß jemand vielleicht diese genaue Bezeichnung für den passenden Schlüssel zum lösen der Schrauben, oder hat jemand eventuell einen Link für mich von so einem Werkzeug?

    Gibt es davon vielleicht Nachbauten von BGS usw?

    Bin kein gelernter KFZ'ler deshalb.

    MFG
    Audi A4 B5 Avant 1.8T AEB
    Audi Cabrio Typ 89 mit 2.3L NG 5 Zylindermotor

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Dachreling/Leisten in schwarz glänzend - anstelle chrom ??
    Von djskapz im Forum Karosserie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 20:08
  2. 8D/B5: Leisten entfernen A4 B5 an Türen
    Von XM999 im Forum Karosserie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 21:20
  3. 8D/B5: A4 B5 vordere Türen ausbauen
    Von JimmyBoy im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 14:56
  4. Re: In.Pro Chrom Grill Leisten B6/8E
    Von m1k3 im Forum Karosserie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 08:09
  5. Re: Leisten zwischen Seitenschweller / Türen
    Von Lordy im Forum Karosserie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.03.2006, 11:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •