Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014

    AVF Zahnriemen Spannrolle: hydraulisch oder reibungsgedämpft?

    Hallo,

    Es geht um Zahnriementausch.

    Im AVF können beide Typen der Spannrolle verbaut sein. Kann man äußerlich, also noch vor Zerlegungsarbeiten erkennen, welche man hat? Oder lässt es sich zuverlässig über FIN eruieren?

    Danke im Voraus,
    Fredl.

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/

    Registriert seit
    06.05.2018
    Hallo,

    das würde mich gerade auch brennend interessieren...
    Hier steht:
    Zum Beispiel wird für den Audi A4 "8E" die Ausführung ab einer bestimmten Fahrgestellnummer geändert:
    Bis Fahrgestellnummer 8E-2-297 100 wurde die hydraulisch gedämpfe Spannrolle verbaut.
    Ab Fahrgestellnummer 8E-2-297 101 wurde die reibungsgedämpfe Spannrolle verbaut.

    Meine FIN sieht aber ein bisschen anders aus: 8E-2-4A0 909 xx (hab die Striche und Leerzeichen mal eingefügt um mit dem obigen Format übereinzustimmen...

    Bin da etwas ratlos...

    Grüße,
    Alex

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/JWS

    Registriert seit
    27.12.2014
    Da ihr beide 2004er Autos habt, braucht ihr beide die Variante ab 8E-2-297 101

    @ Alex
    Wo hast du die einzelne 2 bei dir in der FIN gefunden. Irgendwas scheint dort nicht zu stimmen. Nach dem 8E der Bindestrich steht für eine Zahl oder Buchstaben. Egal was dort steht, es ist nur ein Platzhalter. Die 2 steht für das Modelljahr, in deinem Fall ist es die 4. Das A wird wieder durch einen Bindestrich ersetzt.
    Bei dir müsst es eigentlich so aussehen 8E-4-090 9xx

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/

    Registriert seit
    06.05.2018
    Vergleich mehrer Angebote von Zahnriemensätzen hier hat mir die Erkenntnis beschert, dass die Teilenummern für die Spannrollen von Conti folgende sind:
    Reibungsgedämpft: V55739 (Einbauanleitung)
    Hydraulisch: V55494 (Einbauanleitung)

    In diesen Einbauanleitungen steht jetzt:
    "Nur für Fahrzeuge mit hydraulischem Spanner bis Modelljahr2003 diverse 1,9 TDI"
    und
    "Nur für Fahrzeuge mit mechanischen Spanner ab Modelljahr2003 diverse 1,9 / 2,0 - TDI"

    Daraus würde ich messerscharf schliessen, dass ab Modelljahr 2003 mechanische Spanner verbaut wurden...

    Grüße,
    Alex

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    @A4AVF: Aaah, habe den Bindestrich nicht als Platzhalter verstanden.
    Meine FIN sieht so aus: 8E24A0909xx

    Danke!
    Geändert von alfafoxtrot (18.07.2018 um 14:40 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Einfach nachschauen geht nicht?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Klar geht das. Deshalb war die Frage:

    Zitat Zitat von fredl99 Beitrag anzeigen
    Kann man äußerlich, also noch vor Zerlegungsarbeiten erkennen, welche man hat?
    Also, wenn ich jetzt einfach nachschaue, wie erkenne ich den Unterschied? Der Wagen soll dann noch für die Besorgung fahrbereit sein.

    Ich habe allerdings inzwischen bei meinem gefragt. Die erkennen zwar im Katalog auch nicht den Typ der Rolle, aber er gab mir die passende TNr. zu meiner FIN (8E75...): 038109243M
    Nach 7zap entspricht das auch dem oben genannten Modellwechsel. Ältere Modelle haben TNr. 045109243C.
    Zugehörige Bilder zeigen dann auch Rollen mit bzw. ohne Sicherungsstift (neu/alt)
    Bei 7zap wird die ältere Type in Klammern gelistet, was üblicherweise bedeutet, daß das Teil nicht mehr lieferbar ist bzw. durch ein anderes ersetzt wurde. Aber das ist nur eine Vermutung von mir.

    Die Preisangabe für die Rolle alleine war übrigens im Bereich, wo im Zubehör der komplette ZR-Satz angeboten wird...

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Am besten ist es die Zahnriemen Abdeckung abzubauen. Dann kann man deutlich sehen ob ein längliches Dämpfungselement mit an der Spannrolle sitzt oder ob es nur eine Spannrolle ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Also ein zusätzliches Bauteil ist das Merkmal. Das ist mal ein hilfreicher Hinweis. Danke!

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja, hier wäre der Satz mit dem Dämpfer zu sehen: https://www.pkwteile.de/snr/1927868
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Alles klar, vielen Dank!
    Abdeckung abnehmen geht ja noch. Wenn man nicht weiß worauf man schauen soll ist es aber sinnlos. Jetzt nicht mehr.

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Um das Thema abzuschließen und als Hilfestellung für alle die sich die gleiche Frage stellen: "Brauche ich eine hydraulisch oder mechanisch gedämpfte Spannrolle?"

    Das sieht man, wenn man die obere ZR-Abdeckung abnimmt (sind nur zwei Klammern zu öffnen). So sieht eine reibungsgedämpfte Spannrolle aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181011_152942223-1.jpg 
Hits:	24 
Größe:	159,4 KB 
ID:	331358

    Deutlich zu erkennen ist der freie Raum darunter. Bei der anderen Type wäre da eine Halterung mit dem Hydraulikelement. Auf dieser wäre auch die Umlenkrolle montiert, die dadurch auch etwas näher an der Spannrolle wäre als hier. (In etwa auf gleicher Höhe wie die Wasserpumpe).
    Nebenbei hätte die zugehörige Umlenkrolle auch einen etwas kleineren Durchmesser als die weiter unten auf dem Foto. Das ist zu beachten, wenn man sich die Teile einzeln besorgt.

    Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist der kleine Metallwinkel links oben an der Spannrolle. Bei der reibungsgedämpften greift er in eine Ausnehmung an der Montagefläche ein. Die hydraulisch gedämpfte hat einen breiteren Winkel, der nach vorne zur Fahrzeugfront zeigt.

    Damit sollte es jedem leicht fallen, das richtige Ersatzteil zu identifizieren.

    Das Foto stammt übrigens aus einem A4 mit der FIN 8E75xxx, Baujahr 2004.

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Noch ein kleiner Nachtrag, falls das wem nützt. Habe zufällig im A2-Forum ein Foto von einer eingebauten hydraulisch gedämpften Spannrolle gefunden, zum Vergleich:


    Ist zwar ein anderer MKB, aber der Riementrieb ist zumindest identisch wie beim AVF. Eingekreist ist der hydraulische Dämpfer und der von mir vorhin erwähnte anders geformte Winkel an der Rolle.

    Der ganze thread dort handelt übrigens vom ZR-Wechsel beim A2, der zwar ähnlich wie bei unseren Autos, aber wegen gesteigertem Raumdefizit erheblich verschärft abläuft.

    Habe ein paar nützliche Kleinteile im Teilemarkt abzugeben.


  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Veiti
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HPP

    Ort
    D- Hamburg
    Registriert seit
    07.08.2011
    Bei mir ist reibungsgedämpft verbaut.
    multitronicforum.de
    Multitronic Service Raum Hamburg / VCDS HEX-CAN-USB Service Raum Hamburg

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - HILFE! 1.9 TDI AVF Spannrolle Zahnriemen spannt sich von selbst
    Von A4Bsechs im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2016, 17:47
  2. 8D/B5 - Spannrolle mit Dämpfer für Zahnriemen richtig einstellen AEB
    Von QuattroManni im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 07:07
  3. 8E/B6 - Unterschied Spannrolle/Zahnriemen
    Von altasar im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.01.2014, 20:42
  4. 8E/B7 - Funktionsweise Spannrolle Zahnriemen
    Von wolgru im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 07:46
  5. Allgemein - Zahnriemen wechsel wieviel Nm haben die Stehbolzen für Spannrolle u. Umlenkrolle
    Von Blade 23 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 14:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •