Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU

    Registriert seit
    27.11.2017

    Audi A4 B5 2.5TDI VP44, Luft in Kraftstoffzulaufleitung?

    Guten Tag,
    ich fahre seit kurzem einen Audi A4 B6 2.5TDI Quattro 179PS. Da der Audi 2000km nach dem Kauf plötzlich immer stärker aus der rechten Zylinderbank nagelte, hab ich heute die Einspritzleitungen sowie den Ventildeckel der rechten Bank abgenommen. Nachdem ich die Nockenwellen sowie Hydros für gut befunden hatte, hab ich alles wider zusammengebaut und versucht die Einspritzleitungen zu entlüften. Dazu hab ich alle 6 Einspritzleitungen leicht gelöst und den Wagen so lange orgeln lassen, bis Kraftstoff an den Überwurfmuttern zu sehen war. Leider trat an Zylinder 1 und 3 trotz mehrfachem orgeln einfach kein Kraftstoff aus. Zur weiteren Fehlersuche hab ich nochmal einen Kumpel orgeln lassen, dabei ist mir aufgefallen. Dass an der durchsichtigen Kraftstoffzulaufleitung zur VP44 Pumpe eine Fette Luftblase ist, d.h. der untere Teil des Schlauches ist komplett mit Diesel gefüllt, der obere besteht nur aus Luft. Beim orgeln zieht die VP44 den ganzen Sprit ein bis im Zulaufschlauch nurnoch ein kleiner Strahl Kraftstoff läuft....daraufhin wurde erstmal alles weitere abgebrochen...ja und nun Frag ich mich, was genau ich denn falsch gemacht habe, muss die Pumpe denn komplett nach Leitfaden entlüftet werden? Kann doch eigentlich nicht sein, da ich nur die Rücklaufleitungen sowie die Einspritzleitungen entfernt habe. Hat jemand eine Idee?
    Hoffe mir kann jemand helfen
    Gruß.

  2. #2
    Benutzer Avatar von F0264
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT/GHV

    Registriert seit
    02.06.2018
    Hallo,
    ein ähnliches Problem hatte ich Anfang des Jahres beim A6 C5 mit 2,5Tdi meiner Eltern. Da hat sich das ganze allerdings darin gezeigt, dass der Wagen immer mal wieder nicht angesprungen ist. Wenn er lief hab’s keine Probleme. Im Endeffekt war ein kleines Kunstoffteil defekt, an das die klare Dieselleitung führt. Dadurch ist Luft ins System gelangt. Welche Funktion beziehungsweise Bezeichnung das Teil hat, kann ich allerdings nicht mehr sagen. Kann am Wochenende nachsehen, ob ich es nochmal wieder entdecke, wenn gewünscht.

    Gruß Felix

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - 2.5TDI VP44 O-Ring
    Von webpelz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 11:12
  2. 8D/B5 - audi a4 b5 1.8t drückt luft im Innenraum
    Von Werner1988 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 07:08
  3. 8E/B6 - Hilfe zur vp44 Einspritzpumpe
    Von Chrisaudi4ever im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 11:03
  4. 8D/B5 - Luft Ansaugrohr Audi A4 B5 1.8T kaputt
    Von Tappi21 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 19:24
  5. 8E/B7 - VP44 - Schraube verloren
    Von Flosen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 20:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •