Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006

    A4B8 Ölpumpe 2,0 TDI

    Auf der Suche nach einem B8 TDI bin ich über das Problem mit der Ölpumpe gestolpert bis Bj 2009.
    Hab jetzt mit einem Motorenspezialist hier im Ort gesprochen.
    Er empfielt mir die Ausgleichswelle zu entfernen und den Ölpumpenantrieb entsprechend umzubauen.
    Kosten würden bei ihm ca 800€ dafür anstehen mit allem was dazugehört, und ich müsste ca 1e Woche auf den Wagen verzichten.
    Was da dann genau gemacht wird hab ich nicht genau verstanden.
    Kann mir das wer von Euch erklären und mir verständlich machen, und was haltet Ihr davon ?
    Gruss Chris
    Ich fahre nun schon seit über 20 Jahren zufrieden Audi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Inwi3fern entsprechend umbauen?Ab ca 10/2010 ist das Problem behoben
    Spritmonitor.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ist schon klar.
    Favorisiere ja auch ab Bj 2010.
    Nur wenns denn doch einer wird von 2008 oder 2009, wollt ich im Vorfeld wissen auf was ich moch in dem Fall einlasse

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Tippe mal darauf das er auf das alte System vom 1.9er tdi umbaut wo die Ölpumpe per Kette von der Kurbelwelle angetrieben wird und das Ausgeichswellenmodul entfällt. Haben auch viele beim B7 machen lassen, die Idee kommt glaub ich aus Polen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ich würde aber einfach auf 100mm 6kant umbauen und gut ist es

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Ist sicherlich billiger
    Spritmonitor.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006
    Hauptsache sicher.
    In welcher Form auch immer.
    Hab ja vor den Wagen lange zu fahren.
    Daher soll es dann auch vernünftig sein.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Mit dem Modul sollen ja die starken Vibrationen des diesels verringert werden.Wie das bei so einem Umbau auf die alte Methode dann ist kann auch keiner sagen
    Spritmonitor.de

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006
    Laut dem Motorenfutzi hier im Ort soll man es so gut wie gar nicht merken.
    Und er hätte das auch schon sehr oft gemacht.

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Bacardifan86 Beitrag anzeigen
    Mit dem Modul sollen ja die starken Vibrationen des diesels verringert werden.Wie das bei so einem Umbau auf die alte Methode dann ist kann auch keiner sagen
    Bin mir sicher das man es nicht merkt, da VW und Seat den gleichen Motor bloß ohne Modul verbauen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarz
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN

    Ort
    Krefeld
    Registriert seit
    19.12.2006
    Genau so, oder so ähnlich hat mir die Werkstatt das auch gesagt.
    Aber beruhigend, hier von Dir auch noch eine entsprechende Meinung zu bekommen mounty.
    Und da ich von einem doch recht in die Jahre gekommenen B5 umsteigen werde, werd ich ganz sicher nicht merken ob nun ein Modul verbaut ist oder nicht.

  12. #12
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Aber eigentlich ist es dann trotzdem ein Rückschritt. Auch das kW Rad muss dann runter, also ganze Front zerlegen, der 100mm 6 Kant wäre die günstigste und komfortable Lösungen. Ich persönlich verstehe den Umbau auf alte ölpume, wenn man vorher schon strinrad hatte nicht. Sehe da nur Nachteile

  13. #13
    Benutzer Avatar von I-not
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HCF

    Registriert seit
    14.02.2016
    Naja, die alte Ölpumpe aus dem 1.9TDI ist halt quasi unkaputtbar und ein bewährtes funktionierendes System.

  14. #14
    Benutzer Avatar von DinoTDI
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/JEM

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    29.12.2013
    Aber auch bei der 100mm variante sind mir bis dato keine Ausfälle bekannt

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Ölpumpe Innensechskantstiftprobleme beim B7 TDI
    Von Roach im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 19:46
  2. 8E/B7 - 2.0 TDI (BLB) - Ölpumpe gewechselt
    Von Räuber Hotzenplotz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 08:06
  3. 8E/B7 - Ölpumpe 2.0 tdi
    Von marsl75 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 20:33
  4. 8E/B6 - 1.9 TDI MT: Schieberkasten u. Ölpumpe defekt
    Von haschi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 21:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •