Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZB

    Registriert seit
    18.06.2018

    Vibrieren im ganzen Innenraum beim runtertouren.

    Hallo.

    Als ich heute mal bei meinem S4 B5 auf der Autobahn ab 2. Gang mit Vollgas beschleunigt habe ist mir im nachhinein aufgefallen, dass der ganze Wagen beim runtertouren spürbar vibriert. Ich habe leider keine Ahnung was es sein kann. Der Wagen ist bis auf die AGA komplett Serie. Ebenfalls bin ich der Meinunng das etwas richtung Kardantunnel nicht ganz rund rotiert.

    Vielleichht kann mir da ja jemand helfen oder sagen was ich mir mal anschauen sollte...

    Schon einmal danke dafür :/

    Edit: Vielleicht ist das auch noch wichtig! Ich bin mit einer Schelle von der AGA an einem erhöhten Gullideckeln lvorher hängengeblieben (gleich nach den Kats)

  2. #2
    Audirakete
    Gast
    Dann schau dir mal die Kardanwelle und das Mittellager sowie das hintere Differenzial genauer an.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZB

    Registriert seit
    18.06.2018
    Zitat Zitat von Audirakete Beitrag anzeigen
    Dann schau dir mal die Kardanwelle und das Mittellager sowie das hintere Differenzial genauer an.
    Aber müsste man die Teile nicht auch beim Hochdrehen des Motors merken?


    Edit: Nach der letzten fahrt ist mir aufgefall die Vibration tritt erst nach einer gewissen Zeit auf und um so länger ich fahre (umso wärmer er wird), desto schlimmer wird es. Kann ich da schon etwas ausschließen?
    Geändert von Floppy._. (22.06.2018 um 19:42 Uhr)

  4. #4
    Audirakete
    Gast
    War das Vibrieren vorher nicht da bevor du hängen geblieben bist?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZB

    Registriert seit
    18.06.2018
    Zitat Zitat von Audirakete Beitrag anzeigen
    War das Vibrieren vorher nicht da bevor du hängen geblieben bist?
    Nein definitiv nicht. bin 20 km davor gefahren und es war nichts zu spüren. Dann bin ich bei meinen ELtern hängen geblieben und bin dann gleich auf die Bahnn zum beschleunigen gegeangen. nachdem der 2. Gang bei 5.500 war habe ich dann noch einmal in den 4. geschaltet...dann ist die Kupplung kurz gerutsch und seitdem habe ich das vibrieren. Wenn es die Kupplung oder das ZMS wäre müsste ich das ja glaube ich auch im kalten Zustand merken oder nicht?

    Kleines Update: Mein Kumpel meinte ich solle einmal darauf achten ob der Schaltknauf ebenfalls stark virbiert, wie der gesamte Innenraum. Und siehe da beim Schaltknauf ist keine Vibration zu spüren (außer die, die da sein sollte). Aus diesem Grund kann ich doch schonmal alles vom Getriebe aus meiner Überlegung streichen, oder nciht? Wenn das Getriebe oder der Motor diese Vibration auf die Karosse überträgt sollte ich diese ja auch im Schaltknauf merken bin ich der Meinung. Somit kann es doch nur noch Kardanwelle, Diff oder AGA sein, oder?

    Hoffe ich habe da keinen Denkfehler.
    Geändert von mounty (23.06.2018 um 15:32 Uhr)

  6. #6
    Audirakete
    Gast
    Nicht das du dir dabei die Motor und Getriebelager beschädigt hast. Wie stark war den der Ruck.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZB

    Registriert seit
    18.06.2018
    Zitat Zitat von Audirakete Beitrag anzeigen
    Wie stark war den der Ruck.
    Ich gehe mal davon aus du meinst den Ruck als ich aufgesetzt bin. Naja der war schon ordentlich...also hätte jemand einen Fuastgroßen Stein von unten gegengeworfen.
    War aber nur mein anfahren. Ich stan auf dem Gulli und beim Anfahren hat sich dann meine Auspuffschelle verhakt.

    Aber die Lager...das macht ja auch keinen Sinn. Ich hatte schon einmal ein kaputtes Motorlager bei meinem alten Auto und der hat ganze Zeit vibriert und nicht erst als der Wagen warm wurde. Leider regnet das bei uns und ich habe keine Hebebühne. Sonst würde ich mich einmal unters Auto legen und schauen ob es der Auspuff ist, denn entweder das sit die Lösung oder es ist wirklich was schlimmeres und teures.

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Könnte mir vorstellen das die Abgasanlage nun verspannt ist weil nen Halter verbogen wurde beim aufsetzen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AZB

    Registriert seit
    18.06.2018
    Kann gut sein. Konnte leider noch nicht drunter schauen. Mich macht es halt nur etwas stutzig, dass es nur beim Gas loslassen vorkommt. Wenn die verspannt ist, dann sollte die ja auch beim beschleunigen oder im Stand irgendwo anecken.

    Ich werde denke ich mal Montag zu einer Werkstatt schauen und einfach wieder die Serienabgasanlage drunterschweißen lassen...die 3,5Zoll sind eh zu laut und unangenehm im Innenraum.

    Wenn es danach nicht weg sein sollte werde ich mich wohl wieder hier melden.

Ähnliche Themen

  1. B7 Avant Vibrieren Innenraum?
    Von dev1337 im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2022, 09:24
  2. 8E/B6 - komisches vibrieren im innenraum... jz wieder weg ???
    Von Rawhardstyle im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 19:12
  3. 8D/B5 - Rasseln beim Runtertouren
    Von Ecstasy. im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 19:18
  4. 8E/B7 - Beim Autokauf/Testfahrt Vibrieren beim Gasgeben
    Von Au0815 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 21:23
  5. 8D/B5 - 2,4l Quattro Schlagen beim runtertouren
    Von Dunlop2000 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •