Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 30 von 30
  1. #21
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    Ja, bin ja auch ohne Ladestrom noch 2Km nachts mit Licht an gefahren und sie ist noch nicht wieder geladen worden.
    Jetzt lade ich sie gerade...

  2. #22
    Kann dann auch sein, dass sie Dir nach dem Ladevorgang wieder kurz etwas schönes anzeigt was Dich zufriedenstellt. Das ist aber ein Trugschluß. Wenn sie tiefentladen war, warum auch immer, und davon Schaden genommen hat, dann kannst Du sie zwar evtl. wieder aufladen bis sie was schönes anzeigt, bricht dann aber unter Last sofort wieder zusammen. Ich schreibe Dir das nur wegen Deinem Satz:
    "würde mich aber echt mega wundern , wenn das Multimeter morgen 14,x V anzeigen würde...."
    Das kann passieren - heißt aber gar nix ! Wie alt ist die denn überhaupt? Nicht dass wir hier gerade über eine 10 Jahre alte Batterie reden !

  3. #23
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    4 Jahre alt.

    Der Satz war auf den Ladestrom bezogen und wie schon geschrieben, gibt es keinen zumindest oben an der Batterie.
    Hab erst Sonntag Zeit...

    Bei wie viel Volt ist denn eine Batterie tiefenebtladen?

    Plattenschluss kenne ich schon, hab 2 alte rum stehen mit Plattenschluss.

  4. #24
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von s6barz Beitrag anzeigen
    Bei wie viel Volt ist denn eine Batterie tiefenebtladen?
    Also die Entladeschlussspannung für einen normalen Bleiakkumulator liegt bei 1,75V pro Zelle, also bei einer Autobatterie dann bei 10,5V.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #25
    Benutzer Avatar von s6barz
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Registriert seit
    26.12.2011
    So, hab jetzt mal gemessen:
    1.
    - an Lima zum Massekabel (beim Motorlager ) Motor aus 12,29V , selbe Stelle und Motor an 11,78V

    2.
    - an Batterie 12,35V (Motor aus)
    - an Batterie 8,5V beim starten ( min Wert) danach sofort 11,52V


    Also Batterie schrott oder wie weit darf sie mit der Spannung beim starten absinken?

    Und Lima schrott.

    Mein Plan: neue Batterie und neue Lima.
    Was meint ihr?

    FRAGE: hab jetzt eine 75Ah drin und würde gern etwas weniger nehmen um noch etwas Gewicht zu sparen.
    Blöde Idee? Oder kann ich etwas runter gehen? Wenn ja, bis auf wie viel Ah???

    Vielen Dank schon mal...

  6. #26
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    vogelsgebirge
    Registriert seit
    21.05.2018
    ich würd sagen bakterie grenzwertig
    lima - regler defekt

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Als Masse solltest du direkt das Gehäuse der LiMa nehmen, bei laufendem Motor. Aber evtl hast du ein Masseproblem mit deiner Messung am Kabel entdeckt. Dies trifft zu, wenn du direkt an der LiMa jetzt 14V misst

  8. #28
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    vogelsgebirge
    Registriert seit
    21.05.2018
    wenn die noch ganz ist ..,
    wäre ja wie mit ohne bakterie
    das mägen die drehstromlimas nich so gerne

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Das ist Quatsch. Warum soll das die LiMa nicht mögen. Die Gefahr bei abgeklemmter Batterie und laufendem Motor ist einen Kurzschluss zu verursachen (mit den losen Kabeln)

    U N D
    Wenigstens etwas die deutsche Sprache benutzen bitte
    U N D
    entweder Volksmund = Lichtmaschine oder fachgerecht = Drehstromgenerator
    "drehstromlima" gibt es überhaupt nicht
    Geändert von mounty (16.06.2018 um 20:27 Uhr)

  10. #30
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    vogelsgebirge
    Registriert seit
    21.05.2018
    ok erstes google ergebnis für lima ist auch kein gleichstromgenerator ( die gibts auch noch )
    wobei lima doch imho ein schrauberbegriff ist

    und keine ahnung ob im a4 die drehstromgeneratoren load dump "gesichert" sind aber die halbleiter in lichtmaschinen mögen es nun wirklich nicht ...

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Defekter Wandler funktioniert wieder - aber warum?
    Von Captain im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2013, 03:02
  2. 8E/B6 - noch nicht mal die original leistug, aber warum??
    Von weibchen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 11:32
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 19:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •