Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Bayern
    Registriert seit
    13.02.2013

    Klimaleitung vereist / Klima funktioniert nicht

    Hallo Servus,

    Ich habe ein Problem mit meiner Klima...
    Und zwar ist mir an den ersten Warmen Tagen aufgefallen, dass die Klima nicht richtig kühlt.
    Also ab in die Werkstatt und aufgefüllt.
    Lief wieder, Tip Top dacht ich mir.
    Nur ist sie jetzt wieder (3 Wochen später),
    wieder wie anfangs.
    Habe immer gedacht weil die linke kleine Leitung vereist ist, dass sie Top kühlt.
    Aber nach Recherche habe ich rausgefunden,
    dass dies ein Zeichen auf zu wenig kältemittel ist, oder der Kondensator dicht ist.

    Wie kann ich den überprüfen was genau los ist ?

    Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Die werkstatt sollte beim befüllen eigentlich ein Kontrastmittel mit einfüllen. Die sollten das mit einer UV Lampe recht schnell sehen können wo was undicht ist.

    Allerdings sollte eine eventuelle undichtigkeit beim Befüllen schon aufgefallen sein, weil normalerweise rund 30 min unterdruck gesaugt wird um die Dichtigkeit zu überprüfen.
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Bayern
    Registriert seit
    13.02.2013
    Ja ich hab es auch ihnen gsagt dass sie kontrastmittel hinzufügen sollen, aber zu mir hat er gesagt, hat er nicht gemacht weil er auf Dichtigkeit geprüft hat und die war i.O.

    Darum die Frage : wenn die Leitung vereist ist, heißt das immer kältemittel leer oder was könnte noch sein?

    Grüße

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Zitat Zitat von Turbo-Diesel Beitrag anzeigen
    Ja ich hab es auch ihnen gsagt dass sie kontrastmittel hinzufügen sollen, aber zu mir hat er gesagt, hat er nicht gemacht weil er auf Dichtigkeit geprüft hat und die war i.O.
    Ist in meinen Augen blödsinn, aber ich bin auch kein Klima Spezi.

    Typisch für den A4 ist eigentlich das wenn zu wenig kältemittel in der Anlage ist, er immer auf "Econ" springt. Das passiert am Anfang immer mal, bis er dann immer auf ECON stehen bleibt.

    Kommt bei dir dauerhaft kalte Luft oder nur ab und an? Hast du den Fehlerspeicher schon mal auslesen lassen?
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Escherob
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/HCF

    Ort
    Passau/Regensburg
    Registriert seit
    07.01.2013
    Das die Leitung vereist ist kein Indiz dafür, dass zu wenig Kältemittel im System ist.
    Das heißt nur das die Leitung so kalt ist, dass das Wasser in der Umgebungsluft daran Kondensiert und gefriert. Ganz normal.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD

    Ort
    Bayern
    Registriert seit
    13.02.2013
    Fehlerspeich3r hab ich ausgelesen, hab im klimasteuergerät geschaut da war kein Fehler außer Kommunikation zu zusatzheizsteuergerät nicht moglich oder so ähnlich aber das ist eine andere Sache.

    Ne, econ kann ich normal an und abschalten War auch so bevor ich es auffüllen ließ, da ist es auch ganz normal gegangen nur eben sehr, sehr schlechte Kühlleistung.
    3 Wochen nach dem befüllen wieder das selbe.
    Mir ist auch aufgefallen dass er auf der linken Seite besser kühlt als rechts ( da kommt's schon fast warm raus )
    Also dachte ich auch evtl. An den steuerklappen, kann aber auch nicht sein da es im Kühlschrank auch nicht kalt kommt und der bekommt ja sowieso immer kalt egal was eingestellt ist...
    Und über die Suchfunktion hab ich eben rausgefunden dass die kleine Leitung handwarm sein sollte und die dicke kalt, bei mir ist es direkt andersrum .

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Klima Funktioniert nicht
    Von Woldi im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2013, 17:21
  2. 8E/B6 - Klimaanlage kühlt nicht, Leitung teilweise vereist
    Von axel1987 im Forum Allgemeines
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 20:53
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 18:57

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •