Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014

    8D/ B5 - V6 -> Läuft unrund, startet schlecht, wenn Motor warm.

    Servus und Hallo,

    gleiches Auto neue Probleme.
    Ich hoffe es geht euch allen gut.

    VAG Fehlercodes
    17545 P1137 Bank 1 (Add.) Gemisch zu Fett

    16514 P0130 Bank 1 Sonde 1 el. Fehler im Stromkreis <- ich vermute hier den Ursprung!

    17546 P1138 Bank 2 (Add.) Gemisch zu Mager

    17535 P1127 Bank 1 System zu Fett (mult.)

    Der Motor springt morgens, beim ersten Start (kalt) optimal an.
    Sobald der Motor warm ist, muss ich ewig orgeln oder warten bis er etwas abgekühlt ist.
    Der Motor startet dann wie abgesoffen, von ganz unten langsam im rumpelmodus hoch und schwankt mit der Drehzahl (750-950), so dass sogar meine Freundin bemerkte das etwas nicht stimmt.
    Auch beim beschleunigen ist das noch zu Spüren bis ca 2000 Umdrehungen, zur Zeit werde ich ihn auch nicht viel höher als 2800-3000 fahren, weil er ab dann auch etwas blechern klingt, bzw deutlich lauter wird.

    Ich würde mal gerne wissen was ihr zu den Fehlercodes und der Beschreibung sagt.


    habe vor kurzer Zeit die 200+ Inspektion gemacht mit Zahnriehmen, Keilrippenriehmen, Zündkerzen, Wapu.
    Den LMM Stecker vorne links, welcher direkt neben dem Stecker für den Tankentlüftungsstecker sitzt, hatte ich bereits zu Testzwecken abgezogen, Motor lief weiterhin unrund.

    Vielen Dank vorab.
    Geändert von -C- (26.06.2018 um 22:48 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    so also morgen, spätestens ümo, werde ich mir die lambdas mal auf der bühne ansehen...

    habe vor Bank 1 Sonde 1, gegen Bank 2 Sonde 1, zwecks drahtbrücke zu testen und schauen ob ein fehler kommt.

    LMM wurde auch gebremsenreinigert. Sah aber so schlimm nicht aus..

    Drosselklappe wurde auch gereinigt, mit LM DKR eingeweicht, 3min, nachgesprüht...

    weiterhin unrunder leerlauf...

    Könnte es auch der öltemperatursensor sein?

    Kühlmitteltemperatursensor bestelle ich auch noch gerade mit.
    Geändert von -C- (13.06.2018 um 16:45 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Tausch erstmal die Lamda und am besten gleich beide. Unterliegen ja einem gewissen Verschleiss.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    jo, ist auf dem weg.

    aber nur bank 1 sonde 1.

    die ist beifahrerseite oder ?

    desweiteren hatte ich heute das gefühl das schwüle luft aus heizung kam....

    mfg
    Geändert von -C- (16.06.2018 um 23:59 Uhr)

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    Ganz kurz nochmal! Samstag möchte ich die Lambda 1 wechseln, Bank 1

    aber jetzt hab ich nochmal ausgelesen und der sagt da wäre was mit dem sekundärluftsystem nicht in Ordnung.
    Als ich letztens rückwärts fuhr, kamen abgase durch die lüftungsschächte in den innenraum, desweiteren riecht er nach feuerwerk wenn er unrund läuft...aus dem auspuff

    kommt leute, helft mal bitte bisschen mit, ich glaub langsam net mehr an die lambdas, wenn ich sie eingebaut habe, kann ich sie nicht zurück schicken.

    wenn ich den Motor ausmache kommt auch ein komisches stöhn geräusch, jedes mal, anspringen tut er weiterhin ungerne...


    VAG CODES der letzten Runde:

    17545 - Bank 1 gemsich. zu fett ADD. 35-10 sporadisch
    17840 Sekundärluft unterbrechung 35-10 sporadisch
    16514 Bank1 Sonde 1 elektr. fehler 35-10 sporadisch

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja zu deinem Fehler 17545 sollte mal der Krafstoffdruck und auch der LMM geprüft werden. Wenn denn die Lambdaregelung i.O ist.

    Zum 17840, läuft den die Sekundärluftpumpe? Wenn nicht deren Relais prüfen und auch mal über die Stellglieddiagnose mit VCDS mal das Sekundärluftventil ansteuern.

    Naja und der letzte 16514 kann durch den ersten Fehler 17545 hervorgerufen werden, da der 16514 gesetzt wird wenn ein Fehler in der Einspritzanlage abgelegt wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    Ich habe nur VCDS Lite 1.2 und Carport, weisst du zufällig den kanal?
    Desweiteren habe ich keine Ahnung wo das Sekundärluftsystem langgeht, habe bisher nur herausgefunden das es für die Innenraumluft verantwortlich ist...

    LMM hatte ich erst mit Bremsenreiniger sauber gemacht, drähte sind auch hochglänzend, hatte einen wert von >125 g /s
    sollte somit okay sein.
    Geändert von -C- (21.06.2018 um 14:09 Uhr)

  8. #8
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Zitat Zitat von -C- Beitrag anzeigen
    ....Desweiteren habe ich keine Ahnung wo das Sekundärluftsystem langgeht, habe bisher nur herausgefunden das es für die Innenraumluft verantwortlich ist....
    Ähm, des is Quatsch²

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sekund%C3%A4rluftsystem
    RS - two characters separating the men from the boys...

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    ich korrigiere!
    der LMM geht bis ca 125 - 130 g/s
    desweiteren regeln die lambdas beide sehr sehr unterschiedlich +25% - 25% sie sind sich aber sehr selten einig, meistens sehr sehr unterschiedlich

    danke lese ich mir gleich durch.

    das bedeutet, das wenn das sekundärluftventil kaputt ist, offen bleibt obwohl er warm ist, läuft er scheisse? im leerlauf, wie auch bis zu ca 3000 touren und alles ausser vollgas? da er bei vollgas die ganze luft verbrauchen kann...
    Geändert von -C- (21.06.2018 um 14:10 Uhr)

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    so, wie schon leider zu erwarten, tausch der lambdasonde hat nichts gebracht ausser das er jetzt noch irgendo am auspuff dämlich abbläst, vermute das flexrohr, ist mir aber auch zu blöd für heute, da die Lambdanuss nicht genau drauf passte, musste ich den auspuff teils abmontieren.

    Erfolg des Tages sozusagen, ein neues nettes Geräusch und ein weiterhin unrunden leerlauf und zimperliches zuckeln und ruckeln beim fahren.....

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    G62 Kühlmutteltemperaturgeber auch getauscht?
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    jawoll ja, den grünen an der spitzschutzwand über der Lambda 1

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    ich vermute irgendwie unterdruckschläuche oder sekundärluftirgendwas....das ist für mich aber beides neuland....

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    Krafstoffdruck kann ich ausschliessen, da er auf gas auch unrund läuft, sogar noch unrunder als auf benzin.
    LMM hatte ich >125 g/s.

    Das der Kaltstart deutlich besser ist als der Warmstart macht mich stutzig und ich weiss auch langsam nicht mehr weiter....

    der riecht auch so bisschen wie eine dampflok :-O
    Geändert von -C- (26.06.2018 um 20:06 Uhr)

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    so leute habe bisher einiges unternommen, fehler besteht weiterhin.
    Was ich jetzt ermitteln konnte ist das eine zylinderbank viel mehr benzin/ gas eingespritzt bekommt als die andere, bild folgt.



    Kann mir jemand sagen woran das liegt?


    oder liegen könnte...


    wie viel sollte denn im leerlauf eigentlich eingespritzt werden?
    2,4?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image1.jpg   image2.jpg  
    Geändert von -C- (28.07.2018 um 21:41 Uhr)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Kurze Frage zwischen durch: Was ist das für eine Software/Gerät auf den Bildern?

    gruß teo33
    Termin in Arbeit "5. 3D-Drucker-Treffen" in Stuttgart/Esslingen

  16. #16
    Benutzer Avatar von The Black Cat
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU / GBG

    Ort
    Thüringen
    Registriert seit
    20.12.2017
    Du hast ne Gasanlage verbaut?
    Prüfe mal ob die Gasdüsen noch einwandfrei sind und auch im abgeschalteten Zustand schließen.

    Wenn beides OK ist, fahr mal min. einen ganzen Tank auf Benzin und schau dir dann die Lernwerte
    im Motorsteuergerät an. Sind die Werte stark unterschiedlich hast du auf einer Bank entweder massiv
    Falschluft oder der Krümmer ist auf der einen Bank undicht so das die Lambdasonde verfälschte
    Werte ans Motosteuergerät liefert.

    Gemischfehler Add. ist zu 99% immer ein Problem im Leerlauf mit Falschluft o.ä.
    Gemischfehler Multi. ist ein Problem übers gesamte Drehzahlband. Meist sind dann
    die Einspritzdüsen kaput.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    KME NEVO PRO Software von der Gasanlage...

    Gasdüsen werde ich irgendwie als nächstes prüfen. Die sind halt leider mit den einmal schellen bestückt, die muss ich erst besorgen. Er riecht auch bisschen nach gas nach dem abstellen..und säufzt irgendwie komisch auf.
    Aber warum läuft er schon rein auf benzin mit angeblich unterschiedlichen einspritzzeiten?

  18. #18
    Benutzer Avatar von The Black Cat
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU / GBG

    Ort
    Thüringen
    Registriert seit
    20.12.2017
    Hi,

    Deine Bilder sind einmal auf Gasbetrieb und einmal auf Benzinbetrieb richtig?
    Die eine Bank ist komplett daneben von den Werten her und die andere Bank hat auch 10% Abweichungen.
    Normal müssen die " Benzin " Einspritzzeiten beim Umschalten von Benzin auf Gas gleich bleiben.
    Mein ex Prins VSI Gas A8 mit dem 2.8er 30V hatte da so zwischen 2 und 2,5 ms auf Benzin ohne
    Verbraucher. D.h. Motor warmgefahren und Klima, Radio, alles aus....

    Welche Düsen sind verbaut? Die Hana oder Valtek?
    Die Valtek's sind nämlich sehr Wartungsintensiv wenn sie perfekt arbeiten sollen.

  19. #19
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    MKB/GKB
    ASN

    Registriert seit
    06.11.2014
    ja, aber er nimmt den fehler dann mit ins benzin rein, so das er dann nurnoch kacke fährt, bis er halbwegs kalt ist.
    Hana 1.3 Ohm.

    der frisst auch mehr

    Ich wollte die gasmap neu einfahren, das ist aber nicht möglich da ich über 30 grad neigung komme und 1,5 verschiebung.

    früher, vor dem unbekannten defekt, konnte ich mit 22,4 neigung und 1,5 optimal fahren

    die frage ist ja, liegt es überhaupt an der gasanlage? weil er ja auf benzin auch schon nicht gleichzeitig einspritzt.

  20. #20
    Benutzer Avatar von The Black Cat
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BAU / GBG

    Ort
    Thüringen
    Registriert seit
    20.12.2017
    Hi,

    das Problem ist du musst irgendwo anfangen das einzugrenzen.
    Da ist es das einfachste die Düsen von der Gasanlage zu verschließen und zu schauen was er rein
    auf Benzin macht. Ich würde die Zuleitung zu den Düsen abklemmen und verschließen. Dann einmal
    Batterie abklemmen für 5 min und anschließend min. 100km fahren so das er sich die Lernwerte neu
    sucht. Das ganze sollte man ( sofern vorhanden ) mit einem Diagnose System gegenpüfen in den
    Messwertblöcken.
    Läuft er dann auch weg von den Werten ist am Motor / Benzin schon was faul.
    Bleibt er da im Berreicht + - 4 bis 5 im Langzeittrim ist der Motor soweit Ok und es kommt aus
    Richtung Gasanlage. In den Messwertblöcken kannst du dir auch anschauen was die Lambdasonden
    machen und welche Spannung die bringen.

    Hana Injektoren sind so schonmal ne gute Wahl gewesen damals.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Startet schlecht läuft unruhig
    Von Chr79 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 21:23
  2. 8E/B7 - V6 TDI , BDH (BDG) Motor Startet schlecht und Leerlauf bei sehr Warmen Motor unrund.
    Von newvalves im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2012, 15:13
  3. 8E/B7 - Motor springt schlecht an wenn er warm ist und läuft unruhig 2,0 tdi
    Von blubb im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 12:34
  4. 8D/B5 - Auto startet Warm schlecht und läuft nicht richtig
    Von Sovereign im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 12:36
  5. 8E/B7: Motor startet schlecht, wenn Standheizung an war
    Von Zwenni im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 08:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •