Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVF/FPS

    Registriert seit
    08.06.2018

    AVJ unregelmäßiger Ölverbrauch + Umstellung von 5W30 auf 0W40 bei 220tkm?

    Hallo zusammen,

    ich habe schon diverse Themen durch und gerade beim Öl kann man ja Abend füllende Beiträge lesen.
    Irgendwann verliert man auch einfach den Überblick.

    Mir geht es um folgendes.
    Ich fahre einen A4, 1.8T (150PS, AVJ), Avant, Schalter, Frontantrieb mit derzeit etwas über 220tkm.
    Das Auto ist seit ca. 7 Jahren im meinem Besitz und bekommt trotz Long Life Öl alle 15tkm einen Ölwechsel (bei 15tkm erfolgt der wechel duch mich, zwischen den Intervallen von VW und bei 30tkm eben bei VW).
    Ich habe bisher immer das 5W30 Castrol EDGE verwendet.
    Nun ist es so, dass ich relativ unregelmäßig, mal alle 3tkm, mal alle 1tkm etwas Öl nachfüllen muss.
    Das bewegt sich im Bereich von ca. 150-500ml.
    Ich muss dazu sagen, dass Auto wird jeden Tag Kurzstrecke gefahren (ca. 10km Arbeitsweg,
    Jahresfahrleistung ca. 15tkm).
    Was meint Ihr dazu, ist das zu tollerieren? Oder sollte ich hier ernsthafte Schäden vermuten?

    Nun konnte ich bereits viel lesen, dass einige von 5W30 auf 0W40 von Mobil 1 umgestellt haben und dadurch einen deutlich geringeren Ölverbrauch haben.
    Sollte ich eine solche Umstellung trotz der o.g. Laufleistung in Betracht ziehen?

    Vielen Dank vorab!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Hallo Jens,
    ich denke nicht, dass eine Umstellung des Öl's den gewünschten Effekt hat.
    Dennoch fahren die meisten in ihren 1.8T vollsynthetisches 0W40 oder 5W40.

    Hast du denn mal nachgesehen ob der Motor eventuell Schwitzt?
    Eine defekte Ventildeckeldichtung oder ähnliches genügt für dein Problem.
    Typische Stellen wären auch die Kettenspannerdichtung oder der Kurbelwellensimmerring.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/-

    Ort
    Jade
    Registriert seit
    30.09.2012
    Hallo,
    ich habe bei meinem ADP- Motor mal Mobil1 0W- 40 verwendet, da hat er Öl verbraucht. Danach habe ich zu Motul excess 5W-40 gewechselt und der Ölverbrauch ist wieder 0,0 zwischen den Ölwechseln ( alle 15000). Aber wie Du schon sagst Öl ist ein wirklich abendfüllendes Thema und wenn man 3 Leute fragt, bekommt man mindestens 4 Antworten. Mir scheint jedenfalls der Wechsel zu Mobil1 nicht geeignet zu sein den Ölverbrauch zu reduzieren. Mal nach den Stellen zu schauen, dieim vorigen beitrag erwähnt sind, ist bestimmt sinnvoller. Wenn er nur etwas kleckert, sind 150ml schnell zusammen. 08.06.2018, 11



    Beste Grüße
    FraMo

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Ölverlust nach Umstellung von LL auf 0W40 1,8t (BFB)
    Von erkafz im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 08:35
  2. 8D/B5 - 2.6 Umstieg von 10W40 auf 5W30?
    Von Suicique im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 22:37
  3. 8E/B7 - Ölwechsel 3.2 AUK auf FI, NewLife 0W40 oder ESP 5W30?
    Von Der Däne im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 21:20
  4. 8E/B7: Umstellung von Longlife auf Festintervall
    Von Zagei im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 21:37
  5. Re: von 5w40 auf 5w30??
    Von DeTune im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 10:18

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •