Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    74078 Heilbronn
    Registriert seit
    12.08.2004

    Sportfahrwerk, Unterschiede zur Serie?

    Servus Gemeinde,

    SuFu hilft leider nicht, daher: kann mir jemand sagen, wie sich die Komponenten des serienmässigen Sportfahrwerks vom "normalen" Fahrwerk unterscheiden?

    Hintergrund: ich musste die Aufnahmen der Hinterachse für die Aufnahme der oberen Querlenker oder Koppelstangen oder wie die Dinger heißen wegen Durchrostung tauschen lassen, das Gepolter war unerträglich.

    Die freie Werkstatt, die das gemacht hat, hat eine gebrochene Feder festgestellt und deshalb beide Federn getauscht. Seither sieht das Auto aus als wär ein Schlechtwege-Fahrwerk verbaut, deutlich höher. Ich vermute, dass die Länge der jetzt verbauten Federn nicht die richtigen für mein Sportfahrwerk ist. Sind die Federn fürs Sportfahrwerk kürzer sein? Wahrscheinlich wurden "normale" eingebaut.

    Die Werkstatt wird natürlich sagen, das Auto lag tiefer wegen der gebrochenen Feder, alles richtig verbaut. Aber so hoch war mein A4 noch nie, daher möchte ich Daten zu den Federn zum argumentieren haben.

    Danke vorab

    Gruß joba

  2. #2
    Benutzer Avatar von Lion1.8T
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    26.07.2017
    Hi,

    also beim B7 ist es so, dass das S-Line Fahrwerk ca. 2cm. kleinere Federn hat. Natürlich dann auch andere Stoßdämpfer.
    Hoffe es hilft dir weiter.

    Gruß,
    Nico

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    74078 Heilbronn
    Registriert seit
    12.08.2004
    Servus Gemeinde,

    @ Nico: Danke für den Beitrag.

    Inzwischen hat die SuFu doch geholfen, ich hab nen alten thread gefunden, in welchem füre alle Möglichen Fahrwerke der Abstand Radnabe - Kotflügel gepostet wurde. Serienfahrwerk: 39 cm, Sportfahrwerk Serie 35 - 36 cm, je nach Angabe.
    Sofort in die Garage zum Messen: 39 cm.
    Also werd ich nochmal in diese Werkstatt (hab inzwischen aber eine andere gefunden) und ne Stellungnahme einfordern. Es wurden ja offensichtlich falsche Teile eingebaut. Einer Fachwerkstatt sollte zuzutrauen sein, rauszufinden, ob ein Fahrzeug ein Sportfahrwerk hat oder nicht. Oder lieg ich da falsch?

    Wenn ich den A4 verkaufe, was schreib ich in die Anzeige? Auto mit Sportfahrwerk, aber nur auf der Vorderachse?

    Ich halt Euch auf dem Laufenden.

    Gruß joba

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AJM/DUK

    Ort
    Voreifel
    Registriert seit
    20.01.2016
    Guten Abend,
    Es gilt zusätzlich noch zu beachten, dass Unterschiede in den Gewichtsklassen bei ein und demselben Fahrwerkstyp vorliegen können, abhängig vom PR-Code auf dem Fahrzeugdatenträger. Daher sollte man unbedingt vorab klären, welche Federn in das Auto gehören, am besten per ETKA.
    Weiterhin setzen sich die Federn noch mit der Zeit, sodass Du an Höhe verlieren wirst.

    Viele Grüße,
    Laurenz

  5. #5
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Du hast doch sicher eine Teilenummer oder Artikelbezeichnung auf der Rechnung, damit sollte sich bestimmen lassen um welche Federn es sich handelt.
    Sent from my Nokia 3210.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    74078 Heilbronn
    Registriert seit
    12.08.2004
    Servus zusammen,

    @ fctriesel: gute Idee. Die Rechnung sagt "Schraubenfedern H 4204231 HEN", damit kann ich gar nix anfangen. Aber vielleicht jemand hier?

    update: war heute endlich dort, nachdem ich letzte Woche beruflich arg eingespannt war. Die Werkstatt will prüfen, aber der Lieferant meinte wohl, es gäbe nur die eine Sorte Federn für den B5. Man kommt ins Zweifeln....

    Er hat dann die 1. Seite des Scheckhefts kopiert und sollte alle notwendigen Angaben haben:

    Fahrwerk 1BE
    Gewichtsklasse Hinterachse 0YR

    Brauchts noch mehr Angaben, um die richtigen Federn zu bestimmen? Und vor allem, kann das hier jemand? Wäre echt dankbar, die Werkstatt hats bisher nicht hingekriegt. Aber nu ist ja die zweite Chance.

    Danke Euch.
    Gruß joba

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Übrigens: Ersatzfedern fürs originale Sportfahrwerk gibt es nirgends als Zubehörteile, sondern nur bei Audi (sofern noch lieferbar) für deutlich mehr Geld oder gebraucht.

    Bei den Zubehörfedern (die es sowieso nur in Ausführung Normalfahrwerk gibt) trennen die Hersteller nicht so fein wie Audi/VW mit den Gewichtsklassen, sondern nur z.B. 4-Zylinder, 6-Zylinder / Benzin, Diesel / Automatik, Schalter / Avant, Limo. Was eigentlich auch vollkommen ausreicht, wenn man mit 2mm Toleranz in der Fahrzeughöhe leben kann.

    B5 Quattro ist ein sehr kleiner Markt, da ist es durchaus möglich, dass es gerade für hinten nur Federn getrennt nach Avant / Limo und evtl. noch für Hängerbetrieb im Zubehör gibt.

    Möglichkeiten: So lassen. Originale Federn für hinten einbauen. Vorne auch auf Normalfahrwerk umbauen.
    Geändert von freak (05.06.2018 um 19:07 Uhr)

  8. #8
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Könnten diese sein: https://www.teilehaber.de/itm/fahrwe...rc1532483.html

    Mit deinem Fahrwerkscode und der Gewichtsklasse kannst du im Teilenummern-Thread nachfragen, mehr Angaben braucht man nicht.
    Sent from my Nokia 3210.

  9. #9
    Benutzer Avatar von B5-GUY
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Registriert seit
    02.04.2017
    Servus
    das Problem ist, dass die Aftermarket Hersteller gar nicht so "viele verschiedene" Federn für den B5 herstellen. Kannst ja mal in den WebCat von Bilstein und Sachs gucken ... da wirste sehen, dass die 2 Sorten anbieten Basta ...

    Wenn du dann mal ins ETKA guckst, wie viele verschiedene Federncodes es alleine nur für eine Motorisierung beim B5 gibt (mal ohne AHK, mal mit oder ohne Klima usw.) dann weißt du, dass die exakt präzise Federn eigentlich nur dann hinkommt, wenn du eine der vielen Federn (orig Audi) nimmst, wo der Farbcode zu deinem Fahrwerk und Auto passt.

    Ich habe den "Scheiss" erst durch mit einem unserer B5 durch. Da war ab Werk das Sportfahrwerk mit 20 oder 25mm Tieferlegung verbaut, welches scheinbar mit Seriendämpfern und nur mit anderen Federn bestückt war. Die Werkstatt hat hinten aber "falsche" Federn verbaut, welche eben nicht für die Kombination AHK + Klima + Sportfahrwerk gepasst haben.

    Ergo: Im Aftermarket wirst du wohl kaum exakt die Federn finden, welche deinen Federn ab Werk entsprechen.
    Jeder Motorvariante plus Ausstattungsvariante hat ein anderes Gewicht und bräuchte damit andere Federn.

    Im Aftermarket wird nach Achslast unterschieden und beim B5 liegt das glaube ich bei 980kg ... / typischer Problemfall der 1.9er tdi inkl. AHK und Klima, der sich mit den Federn ab 980kg Achslast anders fährt als mit dem nicht genehmigungsfähigen Fahrwerk bis 980kg.

    Ich habe gar nicht lange rumdiskutiert und einen kompletten Satz H&R mit dezenten 30mm verbaut. Bei 130€ mache ich da gar nicht lange herum, insofern eine neue Feder direkt bei Audi fast genauso viel kostet, wenn man sie noch bekommt.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    74078 Heilbronn
    Registriert seit
    12.08.2004
    Na Ihr macht mir ja Mut.... scheint ja echt ein komplexes Thema zu sein.

    Aber ich versuchs mal im Teilenummern-thread.

    Gruß joba

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    74078 Heilbronn
    Registriert seit
    12.08.2004
    N'abend zusammen,

    die Höherlegung ist raus, es waren die falschen Federn. Wort- und gestenreich wurde mir erklärt, dass der Lieferant keine Ahnung hat.... trotzdem, Fachwerkstatt usw. meine Meinung.

    Nu ist alles erledigt, Ihr werdet meinen B5 in Kürze im Forum "Autoverkauf" finden.

    Gruß joba

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Querlenker - Unterschiede normales und Sportfahrwerk 1BV
    Von stevenstorm im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 21:06
  2. 8E/B7 - Unterschied Audi Sportfahrwerk und S-Line Sportfahrwerk
    Von Maniac511 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 00:00
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 03:52
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 23:17
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 18:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •