Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    3.0 TDI V6
    MKB/GKB
    CLAB

    Registriert seit
    08.02.2015

    3,0 TDI Steuerkette rasselt kurz beim starten

    Moin,

    ich vernehme bei meine A4 8K in letzter Zeit beim Kaltstart nach längerer Standzeit manchmal ein rasseln der Steuerkette (vll jeder 10. Start), es ist ein CLAB 204PS 100000km BJ 2013. Ist mein erster Audi mit Steuerkette, weiß nich inwiefern das noch ok ist. Im Internet sagen einige ist nen bauartbedingter/konstruktiver Mangel von Audi, andere ist nicht in Ordnung, k.A.

    Hatten mal nen Nissan mit Steuerkette, da hat man auch gehört das der Spanner braucht bis er Öldrück hat, aber der hatte schon 170000km auf der Uhr.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Gibt dazu einen riesen Thread in MT.
    Passieren wird nichts, das Problem ist nicht die Kette sondern der Kettenspanner. Der Austausch kommt wenn mans bei Audi ohne Garantie macht fast einem Totalschaden gleich.
    Ich habe es bei kälteren Temperaturen ebenfalls. Es gibt mehrere überarbeitete Spannerversionen, da das Problem immer wieder entsteht.
    Wenn es unterm fahren bei höheren Drehzahlen nicht rasselt muss nichts unternommen werden.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    3.0 TDI V6
    MKB/GKB
    CLAB

    Registriert seit
    08.02.2015
    Ok danke für die Info. Ja meiner wird im Juni 5 Jahre alt, weiß nicht ob der Garantie plus hat bis 5 Jahre. Soweit ich gelesen hab Spanner für beide Zylinderbänke Trieb C und B wenn denn sinnvoll. Ein Bekannter hat ne Werkstatt, nur die Spanner wechseln sollte ja nicht das Problem sein, da man die Kette drauf lässt, wenn es denn mal schlimmer wird, vor 200000km würde ich da auch nix machen als Selbstzahler. Wenn sind ja bestimmt nur die oberen, weil die zuletzt Öldruck bekommen.

    Ich denke auch das der Start-Stop-Betrieb die dinger killt. Ständig Öldruck weg und wieder da und die Kette kriegt auch jedes mal einen Ruck. Das Fahrverhalten des Vorbesitzers kenne ich nicht aber ich lass das aus und fahr meistens Langstrecke.

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Du denkst aber schon daran das der Kettentrieb bei deinem Motor hinten zum Getriebe hin sitzt. Also wenn da was am Kettentrieb gemacht wird dann muss entweder das Getriebe raus oder der Motor.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    3.0 TDI V6
    MKB/GKB
    CLAB

    Registriert seit
    08.02.2015
    Ja wenn man alle vier Ketten macht oder ist da nur ein großer Deckel, denn muss der Motor natürlich immer raus

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Die Abdeckungen sind in obere (kleine) an der Zylinderköpfen 8 +12 und eine große 4 unterteilt.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Abdeckung.JPG 
Hits:	37 
Größe:	56,2 KB 
ID:	329607
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von ichhalt
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2001
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/FEC

    Ort
    Eltze
    Registriert seit
    01.02.2014
    Der Motor hat, meine ich, schon den neuen Kettentrieb, dh nur zwo Ketten. Eine für den Steuertrieb und eine für Ausgleichswelle/Ölpumpe.
    Denke da wirst um Motor/Getriebe raus nicht drumrum kommen. Kann mich aber auch irren, ich wünsche es dir.
    Das Leben ist ein Handschuh ...

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    @ichhalt schau doch einfach mal auf das Bild in meinem Post vor deinem, dann siehst du das es nicht OHNE Motor bzw Getriebeausbau geht.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mikerider
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Passau
    Registriert seit
    23.02.2011
    Du hast den Facelift, da wurden die Ketten geändert.
    Wenn was daran gemacht werden muss, auch nur Spanner - Auto ausschlachten notwendig.

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    3.0 TDI V6
    MKB/GKB
    CLAB

    Registriert seit
    08.02.2015
    Danke für die Infos, ok ja genau Facelift hab mal geguckt genauso sieht es aus bei mir, aber auch geil das das Problem offenbar immer noch besteht Man hätte ja auch Spanner mit Rastung nehmen können die entsprechend der Kettenlängung nicht mehr zurückgehen und der Öldruck nur noch den Restweg anpresst. Aber Audi beschäfftigt sich ja lieber damit wie man den Adblue Verbrauch bis zur nächsten Inspektion optimieren kann *facepalm*. Anscheinend sind die meisten Autofahrer nicht zuzumuten/nicht in der Lage Wischwasser und Adblue selbständig nachzufüllen

  11. #11
    Benutzer Avatar von vincentos
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Ort
    Berlin Deutschland
    Registriert seit
    08.07.2016
    Ein kurzes Rasseln bis der Öldruck aufgebaut ist und den Spanner füllt ist bedingt normal. Die alten Kettenspanner neigten dazu sobald der Motor abgestellt wurde durch die Kettenspannung sich zurückzudrücken. Bei den überarbeiteten Version der Kettenspanner ist ein kleiner Gummianschlag verbaut der verhindert, dass der Spanner sich zurückdrückt. Daher eher ein akustisches Problem was bei intakter Kette kein Schaden verursachen sollte.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Steuerkette Rasselt wenn Betriebswarm
    Von Stefan1983B5 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 22:35
  2. 8K/B8 - 2.7 V6 TDI rasselt beim Starten! Steuerkette?
    Von neimsy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 13:19
  3. 8D/B5 - 2.5 TDI AKN rasselt beim Ausrollen / Abtouren
    Von audi_s4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 22:32
  4. 8D/B5 - 1.8t AEB rasselt - Steuerkette ist es nicht...
    Von drschorsch im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 13:11
  5. 8D/B5: 1.8 ADR : Steuerkette Kettenspanner rasselt
    Von Hurrican31137 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 23:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •