Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von inscape
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE/GYA

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    08.10.2011

    Idee AU nicht bestanden. Hilft ein Dieselreiniger o.ä?

    Hallo zusammen,Hatte gestern nen Hu/Au Termin und die Au leider nicht bestanden. Da ich leider noch nen Termin hatte und der Mensch vom TÜV zu spät aufgetaucht ist hatte ich leider nicht viel Zeit mit dem Freundlichen zu reden. Er meinte nur zwischen Tür und Angel zu mir der Rußwert sei zu hoch und ich könne versuchen das ganze mit nem Dieselreiniger und nee längeren Fahrt mit hoher Umdrehung "freizublaßen". Ist das bei den gegebenen Werten realistisch oder kann ich mir das eigentlich auch sparen weil die werte zu schlecht sind?Wenn es helfen sollte: was besorgen und wie anwenden? lohnt es ggf auch den Luftfilter auszutauschen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7377DA74-C6F8-450C-BD1D-DB59B89C9C02.jpg 
Hits:	61 
Größe:	176,4 KB 
ID:	329500

    Btw: kann jemand nachvollziehen wieso bei der Drehzahl und Abregeldrehzahl aich n.i.O. Steht?

    eckdaten zum Auto:

    audi a4 8e (b7) 1,9 TDI
    2004er baujahr,
    knapp 250’000km

    P.s. der Motor sein auch "Ölfeucht". Reicht da ne Motorwäsche? Öl braucht er eigentlich extrem wenig.


    Lieben dank und viele Grüße
    Phil

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Wenn du viel Stadt fährst empfiehlt es sich vor dem TÜV "freizublasen".
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Die Drehzahlen sind genau in Toleranzmitte, da hätte ich den Prüfer direkt gefragt, was er für eine Schummelsoftware verwendet

    Bei zu hoher Trübung kann es durchaus helfen, ein paar km auf der Autobahnzu fahren, aber nicht gerade mit 80 im 6. Gang.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Je nach dem wie lange der Luftfilter drin war, bzw. wie verschmutzt der ist, könnte das schon helfen.

    Nach Deinem Beschrieb reicht eine Motorwäsche aber später würde ich nochmals reinschauen ob da nicht mehr ist.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  5. #5
    Benutzer Avatar von inscape
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE/GYA

    Ort
    Augsburg
    Registriert seit
    08.10.2011

    AU nicht bestanden. Hilft ein Dieselreiniger o.ä?

    Vielen Dank für die Infos

    Kann mir jemand so ein Dieselzusatz zum "Kat reinigen" Empfehlen? Bin nächste Woche nach Köln unterwegs (500km) da könnte man bestimmt gut "frei-pusten".
    Geändert von mounty (30.04.2018 um 13:37 Uhr)

  6. #6
    Benutzer Avatar von Julian S
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Hammelburg
    Registriert seit
    24.11.2017
    Du könntest vorm Ölwechsel mal ne Liqui Moly Motorspülung reinkippen, 10 min im Stand bei Leerlauf warten und danach das übliche Prozedere Löst Ölschlamm etc. und tut dem Motor was gutes.

    Bezüglich Dieselzusatz... ich fahre immer Aral Ultimate Diesel... das Zeug ist geil. Das Auto zieht besser, ich komm mit nem Tank weiter und der Motor läuft ruhiger. Ich fahre es jetzt seit knapp 2 Jahren und 40.000 km. Nach ca. 6.000 km sollte der Motor recht gut sauber sein... dabei verbessern sich deine Abgaßwerte.

    Die Reinigungswirkung ist vom TÜV Rheinland bestätigt. Ich selbst habe eine Messreihe mit VCDS an nem A6 4F 3.0 TDI mit verkokten Injektoren durchgeführt. Mit Ultimate wurden die Werte wirklich besser!
    Ohne Ruß ist alles doof

  7. #7
    Benutzer Avatar von quattrolove
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    BKE/GYA

    Registriert seit
    24.02.2013
    Also ich würde einfach hochdosiertes Monzol reinkippen, so 1:125 und je Wartungszustand Ölspülung/-wechsel etc.
    Ansonsten fahr ich ja den gleichen Motor mit 320tkm und der ist auch seit über 100tkm "ölfeucht", verbraucht aber höchstens 1l auf 15tkm.
    Ich würde aber mal die Ventildeckeldichtung und den Anschluss der KGE prüfen (hatte sich bei mir mal gelöst und bissl gesprudelt).

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - AU nicht bestanden
    Von Jenss im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 20:09
  2. 8D/B5 - AU nicht bestanden.
    Von movone im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 15:43
  3. 8D/B5 - au nicht bestanden
    Von ruepchen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 09:07
  4. Bremsenprüfstand nicht bestanden
    Von Low_Gs im Forum Bremsen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 00:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •