Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. #1
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018

    QuA4ttro1-8T‘s B5

    Da ich jetzt schon in ein paar Beiträgen mitgewirkt hab und auch eigene erstellt habe, möchte ich nun mich und mein Auto hier vorstellen, um mich euch etwas Vertrauter zu machen und gleichzeitig eine Art Projekt-Thread starten.

    Also ich bin Nico bin 18 Jahre alt und komme von der Gegend Stuttgart aus dem Landkreis Böblingen.
    Ich lerne zur Zeit KFZ-Mechatroniker bei VW und bin im 2. Jahr.

    Nun zu der Geschichte meines Autos:

    Ich war auf der Suche nach einem Auto, mein erstes Auto.
    Meine Suchen beinhalteten: Passat 35i, Golf 3 Gt/Mexico und eben den A4 B5.
    Nach ein paar Monaten suche, sah ich ein Angebot eines Händlers, der einen inzahlung genommenen A4 B5 Avant mit 1.8T zu verkaufen hatte.

    Dazu muss ich sagen beim Kauf eines Erstwagens hab ich so ziemlich alles falsch gemacht was es falsch zu machen gab.🤦🏼*♂️

    Zurück zur Geschichte:
    Also ich fuhr mit einem Kumpel nach Augsburg um das Auto anzuschauen(Jaa ich weis „wer fährt für einen 700€ b5 schon 200km“)
    Dort angekommen fand ich einen b5 auf wo weder der Kofferraum aufging noch irgendwie mal sauber gemacht wurde oder überhaupt ein Scheckheft aufzufinden war. Der Verkäufer meinte er wüsste nichts über das Auto, da er es nur in Zahlung genommen hätte.

    Na gut, ich also mit meinem Kollegen alles angeschaut. Alles an elektronischen schnick Schnack hat funktioniert, der Motor lief gut und ohne bedenklichen Geräusche, das Getriebe lies sich sehr gut schalten. Ein fast einwandfreies Auto, von der Technik her, dachte ich mir bis auf komplett aus geschlagene Spurstangenköpfe.

    Naja durch den angeblich technisch guten Zustand konnte ich über den nicht lackierten Facelift Umbau und den einbruchspuren über der Türoberkante hinwegsehen.

    So naiv wie man beim ersten Auto natürlich ist stand es fest: GEKAUFT!

    Ab dann ging es nur noch Berg ab.

    Auf der Heimfahrt erlitt mein Audi nach nur 50km einen Motorschaden der sich wegen fehlenden Öldrucks ereignete.
    Nun was machen? Voller Verzweiflung stand ich im Dunkeln, im Regen bei starkem Wind nun auf der Autobahn. Mein Kumpel war vor gefahren da er es nicht gesehen hat, als ich zum tanken abgefahren bin.

    Zum Glück bin ich in Burgau liegen geblieben, wo ein anderer Kumpel nur 2 Minuten von weg wohnt, so nett war um mich von der Autobahn zu holen. So haben wir den Wagen bei ihm abgestellt.
    Mein Kollege der vorgefahren war, kam nach einer Zeit zurück um mich aufzugabeln und heim zu fahren.

    So ab jetzt gehts in Kurzfassung weiter.
    In der nächsten Woche haben wir uns einen Hänger gemietet, haben das Auto zurück geholt, wo ich es dann im Geschäft auf dem Hof gestellt hab. Noch eine Woche später ging das Projekt dann los.

    Am ersten Samstag des Projekts wurde der alte Motor raus geholt.
    Diagnose? Pff brauch niemand wenn einem beim Ausbau ein Loch im Block angrinst

    Am Freitag darauf wurde ein gebrauchter Motor abgeholt mit 170tKm und überholtem Lader, ebenfalls ein AEB.

    Am Tag darauf haben wir angefangen den Motor einzupflanzen. Da wir nur Zeit von 7:30 bis 13:00 hatten und es ein paar Komplikationen gab, kamen wir nur zum Einbau des Motors.
    Am Samstag darauf erfolgte dann die Fertigstellung wie Verkabelung, Flüssigkeiten, und die Front wieder zusammen zusetzen.
    Ebenfalls geschah auch der erste Start wo der Motor direkt angesprungen ist.

    Nun gab es aber das Problem das ich einen zu hohen Leerlauf hatte (3000U/min)

    2 Wochen hab ich verbracht, um eine Lösung zu finden.
    Ich habe alles nach lecks abgesucht, Fehlerspeicher ausgelesen wo irgendwas mit Gemischaddaption zu niedrig stand.
    Lambadasonde getauscht und der Fehler tauchte nicht mehr auf.
    Der Leerlauf? Immer noch zu hoch. Nach einer Zeit lang tauchte der Fehler Drosselklappe endanschläge fehlerhaft.
    Auf gut Glück hab ich dann eine neue DK verbaut und wie durch ein Wunder hatte ich plötzlich einen normalen Leerlauf.

    Ich entdeckte sehr viel an dem Auto, wie z.B. Eine DWA, das NokiaSoundsystem und ein Gewindefahrwerk das mit einer Abnahme Bescheinigung zwischen den ganzen Papieren zum Auto versteckt war, somit war dieses eingetragen, leider auf Originalhöhe da es wahrscheinlich mal als Austauschteil kam. Wie die Jugend so ist, Gewindeschlüssel besorgt und (leider gottes auf Winterrädern) runter gedreht so weit es das Gutachten erlaubte und die Freiheit der Räder natürlich auch .
    Als ich die Höhe dann auf sommerrädern eintragen wollte war das Auto wie nicht anders zu erwarten, zu tief

    Also die Woche darauf ein Stück höher gedreht und eintragen lassen.

    Bei der achsvermessung stellte ich dann fest das, dass Gewinde der Spurstangen in der gummilagerung mit gedreht hat und somit völlig ausgeschlagen waren.

    Bis zur nächsten Woche besorgte ich dem Wagen dann neue Stangen und Köpfe, hab vermessen und alles war gut.

    Ich hoffe es gibt Leute unter euch, die diese Geschichte interessiert und nicht zu lang finden.

    Im Anschluss gibt es noch ein paar Bilder damit ihr euch was darunter vorstellen könnt.
    Grüße,
    Nico


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #2
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Noch ein paar Eckdaten zum Auto:

    Audi A4 b5 Avant vfl 98‘
    1.8T AEB
    Gekauft mit 197.000km
    Aktuell 204.000km
    Klimaautomat
    Sitzheizung

    Es werden noch viele Sachen zu Umbauten und Optik anstehen, also bleibt aktuell und lasst euch überraschen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Forensponsor Avatar von moarei
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AWT/AEB DPV

    Ort
    83...
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ich für meinen Teil lese gerne lange Geschichten die gut sind. Ist hier der Fall

    Dass dich ein schlechtes Preis/Leistungsverhältnis erwartet weißt du ja. Aber ich greife mal den Andern vor.

    Ich les gern weiter mit, willkommen in der B5 Familie.
    Perfektion ist die optimale Lösung
    ........ A4 B5 Werkteltagebuch .........

  4. #4
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Naja bis jetzt wurden 1000€ investiert und das Ding läuft seit 7000km aber das Auto hört nicht auf mit kaputt gehen
    Danke das dir die Geschichte gefällt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Schöne Geschichte. Wenn alles immer auf Anhieb perfekt und ewig laufen würde wärs ja langweilig.

    Viel Spaß noch mit dem 1.8T.

    PS: Der alte Motor war nur schlecht gewartet. Bei richtiger Pflege laufen die 1.8T's ewig

    Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk

  6. #6
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Ja bin ich auch der Meinung. Der neue war ein Glücksgriff was mir nur recht kam.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hu-Cky
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    N52B30

    Ort
    42553
    Registriert seit
    21.10.2014
    Hi Nico,

    willkommen hier und allzeit ne
    handbreit Luft um die

    Gruß, Heiko

    PS: schöne Story, leider hast Du wohl ein Fahrzeug erwischt mit mehr Wartungsstau als Kilometern auf dem Tacho....
    ... 6 Richtige (in Reihe) und trotzdem kein Dach über dem Kopf ...

  8. #8
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Ich hab auch oft mit den Gedanken gespielt, den Audi wieder abzustoßen aber dann hat mich der Ehrgeiz gepackt, ihn wieder fit zu machen, sowohl technisch als auch optisch.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Warum hast du dem Händler die Karre nicht wieder auf den Hof gestellt?



  10. #10
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Weils als bastlerauto verkauft wurde, somit keine Garantie hat und er Sich dann quer gestellt hat.
    Ich hab mich dann der Herausforderung gestellt.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hi Nico

    Super Geschichte und coole Sache was Du mit dem B5 anstellst.
    Immer schön weiter Berichten, ich bleibe dran.

    Grüsse Gaston
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  12. #12
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Sehr nettes Feedback Leute, das motiviert

    Ich versuche den Thread so aktiv wie möglich voranzutreiben, nur kann man als Azubi nicht andauernd was an dem Auto machen außer ein paar Kleinigkeiten.

    Das nächste was ansteht wären die bremsen hinten und die gelenkwellen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter H.
    Modell
    Audi RS4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    CFSA

    Ort
    Neuss
    Registriert seit
    28.12.2006


    Viel Spaß hier...

    Gruß Peter
    V8 und gut....

  14. #14
    Soo jetzt ist mal wieder was am B5 passiert.
    Zwar nichts großes aber der Thread will gepflegt werden.

    Ich hab mich jetzt mal um den festen Sattel hinten links gekümmert, sowie beidseitig neue Beläge und Scheiben. Radlager sind selbstverständlich auch neue rein gekommen.

    Noch was für Auge gibts auch aber nur von der rechten Seite ohne neuen Sattel da ich etwas im Stress war.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  15. #15
    Ich weis nicht wieso, und hab mich auch schon gewundert wohin meine abonnierten Threads abgehauen sind aber ich bin plötzlich mit nem anderen Account hier drin. Aber ich bin’s noch, Nico


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  16. #16
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Jetzt ist alles wieder beim alten


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  17. #17
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Es gab letzten Mal eine kleine Foto Session das auch mal ein paar frische Bilder entstehen und ihr auch mal was zu Sehen bekommt.


    Kann mir noch einer ein paar tips geben zum Thema tieferlegen beim b5?
    Hinten komm ich nur wirklich tief mit spurplatten. Vorne bin ich zu nah am kotflügel, heißt das der einzige Weg ist bördeln? Oder gibts da noch was anderes?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von '#alex
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2012
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CJEB

    Ort
    Niederösterreich
    Registriert seit
    15.02.2012
    Sieht gut aus 👍 Um vorne tiefer zu kommen solltest die Kante anlegen vom Koti, dann geht da noch was. Lg

  19. #19
    Benutzer Avatar von QuA4ttro1-8T
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    02.01.2018
    Wie meinst das mit der Kante ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  20. #20
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Brödeln
    RS - two characters separating the men from the boys...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •