Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.02.2017

    A4 B5 Umbau Aktion

    Hallo zusammen, hab mal so 2, 3 Fragen zwecks nen umbau.
    Hab nen 1.8 ADR. Der kommt raus und nen 1.8T Anb soll rein hab den Motor mit allen Anbauteilen liegen MstG, Kabelbaum, Kühler, Turbo, es fehlt Krümmer und Downpipe. Da der Motor ein e gas hat ist meine Frage kann ich eine andere Drosselklappe mit Seilzug nehmen wenn ja welche, die Elektrik hatte schon Can Bus kann ich das auf meinen dennoch nehmen das MstG, hab nen Vorfacelift quasi den zwischen bau mit WFS2 ohne Can Bus. Hab auch gelesen das das ADR getriebe ziemlich kurz sein soll für den ANB, kann ich es dennoch erstmal fahren und welches Getriebe wäre dann am besten und passt jeder Kat von jedem 1.8T ausm B5?
    Bremsen hab ich schon 288 innenbelüftet von ATE aus meinem alten V6.

    Danke für eure Antworten.

    Nehme die Arbeit auf mich da mit diesem Fahrzeug viele Errinerungen einher gehen und schönes Sambabraun hat

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Wenns egal ist was für ein 1.8T rein soll nimm lieber einen AEB oder AJL (179PS).
    Dann sparst du dir die Umbauten von Bowdenzug auf E- Gas und den CAN- Bus kannst auch weg lassen.

    Würde mir für solche Vorhaben immer ein komplettes Spenderfahrzeug besorgen.

    1. du hast dann wirklich alle Teile, bis zum kleinsten Plastikclip

    2. du hast gleich die Papiere für den Motor

    3. du siehst sofort was wie wo verbaut ist und welche Unterschiede zwischen den Motoren bestehen.

    4. du musst nur einmal für den Spender suchen und ihn zu dir transportieren. Wenn du alles einzeln in ganz Deutschland zusammen suchst bist ja zum St. Nimmerleinstag noch ned fertig

    Mach ich bei meinem "Notprojekt" auch so.
    1.9TDI raus und 2.8 V6 rein.
    Also hab ich mir nen kompletten Spender aus dem gleichen Baujahr mit möglichst viel Ausstattung besorgt
    Geändert von mounty (13.04.2018 um 10:12 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.02.2017
    Na wie beschrieben der Motor steht schon auf meiner Werkbank mit allen dazu gehörigen Teilen außer halt Getriebe, Krümmer und downpipe

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Warum fehlt der Krümmer und die Downpipe ?



  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.02.2017
    Hallo, muss Korrigieren Krümmer ist da.. kat und Downpipe fehlt.

    Und noch eine Frage kann ich von E gas auf Seilzug umrüsten? leider ist an der Ansaugbrücke vom ANB keine Halterung für den Seilzug wie beim ADR vorhanden oder gibt es bei den Turbomotoren eine andere Halterung?

    Edit: und getriebe passend wäre ja EHV? würde eins vom AEB auch gehen?
    Geändert von An_dre (13.04.2018 um 14:25 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Nein, kannst du nicht.

    Getriebe ist vom mechanischen egal, AEB oder ANB spielt da keine Rolle



  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.02.2017
    Ok also einzigste alternative e gas umbau.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/CPD

    Ort
    Schönwald Bayern
    Registriert seit
    21.06.2015

    A4 B5 Umbau Aktion

    Ich habe meinen von 1.8 Adr auf Aeb umgebaut.

    Fahre auch mit dem Adr Getriebe.

    Mit E Gas ist der Umbau elektronisch gesehen schon komplizierter.

    Der Aeb Kabelbaum hat Plug&Play zum Rest gepasst.

    Um den Anb mit manuellen gaszug zu betreiben würde ich einen Aeb kabelbaum empfehlen.
    Geändert von mounty (28.04.2018 um 22:18 Uhr)

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR

    Registriert seit
    27.02.2017
    Hallo, hab mich mit meinem zukünftigen Herren unterhalten der dann Abstimmung macht nach dem Umbau und so gesehen ist es nicht so einfach da das e gas mit im MST hängt müsste umprogrammiert werden etc. aufwendig also, rüste ich das lieber nach und gut. Ist nur Pedal und 6 Adern so weit ich das jetzt schon in erfahrung gebracht habe. Schaltpläne hab ich auch schon alle da und bin gerade dabei das ganze umzuschreiben das ich es dann an meinem zum laufen bekomme.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Aktion 2664
    Von frank apfelbaum im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 14:03
  2. 8E/B6 - Aktion Zündspule
    Von Shanty im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 22:33
  3. 8E/B7 - Aktion 20L9
    Von V6Chris im Forum Allgemeines
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 19:56
  4. Re: ?? Aktion 4667 ??
    Von Major Payne im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2004, 19:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •