Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer Avatar von djphil
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA/PJE

    Ort
    hinter Weinheim im Wald
    Registriert seit
    14.01.2018

    Frage Bremsenverschleiß

    Moin Leute,

    blöde Frage evtl. aber hat der B8 eine Verschleißanzeige für die Bremsbeläge?

    Meiner hat jetzt fast 40.000 runter und mich würde zusätzlich interessieren, wie lange die Bremsscheiben bei euch im Schnitt so gehalten haben.

    Dass das abhängig vom individuellen Fahrprofil ist, ist mir selbstverständlich auch klar, jedoch hätte ich gerne einen Anhaltspunkt.

    Danke schon mal.
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Eine Verschleiss Anzeige gibt es.

    An der Vorderachse ist das ein Kotakt der im Bremsbelag eingelassen ist.
    Der Verschleissanzeiger zeigt aber nicht an wie lange die Beläge noch halten.
    Er zeigt nur an wenn sie verschlissen sind.

    An der Hinterachse misst der Stellmotor der elektrischen Parkbremse die Belagdicke.
    Auch hier ist keine Vorhersage möglich. Hier wird lediglich gewarnt wenn die Verschleissgrenze erreicht ist.

    Bei unserem B8 haben die Bremsen 180.000km gehalten, war aber auch ein reines Autobahn Fahrzeug.
    In der Regel sollten Bremsen so bei 120 -140.000km fällig sein.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  3. #3
    Benutzer Avatar von djphil
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA/PJE

    Ort
    hinter Weinheim im Wald
    Registriert seit
    14.01.2018
    Danke für die Antwort.

    Ich hatte mich nur gewundert, dass meine Scheiben schon so nen derben Grat außenrum haben...
    Werd wohl beim Räderwechsel die Scheibendicke nachmessen.

    Das mit dem Verschleißkontakt kenne ich noch von meinem BMW, schön dass es sowas noch gibt.
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    leer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Mein B8 2.0TDI MJ2010 hat letztes Jahr bei 130.000km vorne neue Bremsen bekommen. Die Verschleißanzeige hat aber noch nicht ausgelöst. Ich könnt noch locker 10.000-15.000km fahren. Nur in Norwegen voll beladen zu fahren, wollte ich nicht weiter austesten.

    Die hinteren haben inzwischen 145.000km runter und sind immer noch die ersten.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von frank apfelbaum
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CCWA / KMU

    Registriert seit
    15.03.2015
    Der Grat sieht schon bei minus 0.5 mm böse aus.
    Bremsbeläge an der VA bei mir 1 mm reicht für ca. 6.200 km. 80 km pro Tag Autobahn im verstopften Ruhrpott. Also alle Fahreigenschaften dabei. Kurz vor der Verschleißgrenze der Beläge hatten meine Scheiben noch plus 0.5 mm. Also wären bei mir 60.000 km möglich.
    Geändert von frank apfelbaum (05.04.2018 um 11:04 Uhr)

  6. #6
    Benutzer Avatar von djphil
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA/PJE

    Ort
    hinter Weinheim im Wald
    Registriert seit
    14.01.2018
    Danke euch!
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Bremsenverschleiß Hinten
    Von calvin_1 im Forum Bremsen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 20:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •