Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Ort
    Potsdam
    Registriert seit
    06.01.2017

    Welche Höchstgeschwindigkeit hat der A4 Avant 2.0 TDI mit 177PS mit Automatic?

    Hi alle, hatte in der Zulassung gelesen, das mein FZ bis zu 211 km/h schafft und hatte vor paar Monaten auf kurze Distanz probiert und schaffte locker mit 230, es war noch was drin. Ich traute mich nicht schneller zu fahren, indem im Tacho mit der Warnanzeige zeigte: Warnschwelle überschritten.
    Mein Kumpel sagte, er konnte sein FZ 5 er BMW mit 184 PS (automatic) auf Tacho 265 km/h schaffen...
    Bin heute kein verrückter Höchstgeschwindigkeitsfahrer wie früher. Aber es geht auf um Sicherheit(bevor kapitaler Schaden), dass man auch Spaß dran hat mal um 230 km/h oder auch mehr zu brettern.
    Wer kennt sich aus?
    Danke für eure Rückmeldung

  2. #2
    Benutzer Avatar von Cordi
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Am Rand zu NDS
    Registriert seit
    09.02.2017
    Das Tacho wird in höheren Geschwindigkeiten so bisschen zum Schätzeisen. Realistisch schaffen die Autos etwas mehr als eingetragen ist. Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, muss der Wagen bei voller Zuladung den eingetragenen Wert erreichen können.
    Wenn du nicht permanent Vollgasorgien feierst stellt das kein Problem dar. Sowas muss ein Auto nunmal vertragen

    Ich bin viel Langstrecke unterwegs, fahre da so ca. 80% von dem was der Wagen kann - auch viele Kilometer am Stück. Gelegentlich auch mehr, trotz gut 360tkm. Hab ich beim Vorgänger mit knapp 500tkm genauso gehandhabt.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Naja da der Tacho bis zu 10% plus 4 km/h mehr anzeigen darf kann man sich doch leicht ausrechnen was da als Anzeige bei rum kommt. Bei 211 km/h eingetragen sind dann doch die angezeigten 230 km/h Ok und ja da es auch Streuungen der Motorleistung gibt könnten da evtl auch 240 oder sogar bei nem guten Tag mit Rückenwind und kühlen Wetter 250 stehen. Wenn dann noch andere Reifen, abgefahrene Reifen oder anderes vorhanden sind kann das auch Einfluss auf die Anzeige haben.

    Realer sind da schon per GPS ermittelte km/h Werte.
    Geändert von mounty (25.03.2018 um 17:36 Uhr)
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BWE

    Ort
    Umwelt-SCHLAGLOCH-Zone
    Registriert seit
    01.03.2007
    Die HöchstGeschwindigkeit steht im Fzg.Schein!

    Mit euren Komiinstrumenten und 0815 Apps könnt ihr nur schätzen.

    Ist wie ein Ölthema, wird wohl nie austerben.

    Schaut lieber nach vorn bevor ihr bei solchen Geschwindigkeiten auf die Anzeige starrt oder fürs frazzebugg das Mobiltelefon zwecks Foto zückt!
    MirfallennichtgenugsinnloseDingeein,dieanderedazuauffordern,sicheinBildübermichzumachen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    Bei Nürnberg
    Registriert seit
    20.03.2013
    GPS (ZB in Navi) sollte schon ziemlich genau sein. Genauer noch als die offizellen Messmethoden der Rennleitung.
    Wenn mans wirklich will messen sollte man ne Performance Box mieten/leihen.
    Die Audis gehen teilweise wirklich echte 5-7kmh schneller als angegeben/abgeregelt. Mehr meist nicht.
    230 Tacho werden warschl nichtmal echte 211 sein.

  6. #6
    Also über "Warnschwelle überschritten" brauchste Dir keinen Kopf machen. Den Schwellenwert kannst Du selber im MMI festlegen. Ist als Erinnerung für Max-km/h mit Winterreifen eine schöne Lösung, denn ein Aufkleber meldet Dir nicht, wenn Du schneller fährst, als es die (Winter-)Reifen erlauben. Es ist jedenfalls keine "Dein Motor fliegt Dir gleich um die Ohren"-Warnung.

    Ich hab auch den CGLC aber mit Handschaltung. Im Fahrzeugschein stehen 222. Laut (Digital-)Tachoanzeige war das Höchste einmal 242. Ich sehe das auch so, dass er das mal abkönnen muss, allerdings würde ich das jetzt nicht gerade am Ende eines Ölintervalls machen oder wenn es im Sommer 30°C hat. Ich habe mir die Öltemperatur programmieren lassen und die Temp schießt durch die Decke ab 210km/h aufwärts, laut Tacho. Das tue ich meinem nicht allzu lange an. Egal ob frisches Öl oder warm/kalt draußen - es bleibt halt ein Diesel und der tuckert am liebsten mit niedriger oder mittlerer Drehzahl dahin und ist konstruktiv bedingt für lange Vollgasfahrten nicht gemacht worden, kein Diesel mag lange hoch drehen. Aber mal abkönnen muss er das.
    Zum Thema Tachovoreilung: bin im letzten Urlaub mit 117km/h geblitzt worden. 110 waren erlaubt, bis 116 war Toleranz, ein km/h drüber macht in Frankreich 40€. Tempomat war auf 122 eingestellt, da habe ich mich bzgl. der Voreilung etwas verzockt, ich dachte da ist mehr Spielraum. Der Tacho darf ja nur niemals weniger anzeigen und wie schon von mounty geschrieben BIS 10% + 4, aber das muss nicht ausgereizt sein. Dank der französischen Polente weiß ich jetzt, dass das Ding schon ganz gut und real anzeigt.
    Bei der doppelten Geschwindkeit sind es dann halt nicht 5 Abweichung sondern 10 und dann wären jetzt bei mir 10km/h erstmal nicht erklärbar. Aber mit etwas Streuung nach oben und/oder Rückenwind passt das dann wohl.
    Übrigens habe ich nach dem Softwareupdate nie wieder 242 geschafft, jetzt komme ich nicht mehr über 235 lt Tacho. Scheinbar hat er bei dem Update ein paar Federn gelassen oder ich hatte bei den 242 nur extrem gute Bedingungen.

Ähnliche Themen

  1. Der NEUE mit einem Audi A4 Avant 8E B6 2,5 TDI QUATTRO
    Von MrFitch0106 im Forum Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 21:52
  2. 8K/B8: 2.0 TDI: Toleranz der Höchstgeschwindigkeit?
    Von bauks im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 18:26
  3. Welche Dachantenne hat der Andre an seinem Über Avant
    Von tdimike im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 12:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •