Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bechersbou
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Ebnath
    Registriert seit
    04.04.2014

    Bose Soundsystem nachrüsten

    Hallo Community
    Habe vor mir Bose in meinem B7 nachzurüsten und das Teil-Aktiv System rauszuschmeißen.
    Habe dazu die Anleitung hier gefunden:

    https://www.motor-talk.de/forum/akti...hmentId=494044

    Man muss ja neue Kabel ziehen. Nur verstehe ich es noch nicht 100%ig vielleicht kann mir einer helfen.
    Ich muss quasi nur neue Kabel vom Sub bis zum RNS-E ziehen sehe ich das richtig? Audio-Piloten will ich nicht mit verbauen. Muss ich keine neuen Kabel in die Türen ziehen?
    Und wenn ich die Kabel vom Sub zum RNS-E gezogen habe einfach nur alles richtig einpinnen und fertig?

    Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte :P

    Danke schonmal!

    mfg
    Nico

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ja, du mußt auch Kabel in die Türen verlegen, da im Bose Sysem alle 4 Türen und der Sub-Woofer über die Endstufe laufen und im Aktiven-System nur die hintern Beiden plus der Subwoofer.
    Dazu kommt dann noch das umcodeieren des Radios.
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bechersbou
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Ebnath
    Registriert seit
    04.04.2014
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Ja, du mußt auch Kabel in die Türen verlegen, da im Bose Sysem alle 4 Türen und der Sub-Woofer über die Endstufe laufen und im Aktiven-System nur die hintern Beiden plus der Subwoofer.
    Dazu kommt dann noch das umcodeieren des Radios.
    Ok weil in der Anleitung steht nix dass man in die Türen Kabel ziehen muss. Und in dem Thread hab ich auch irgendwo gelesen dass man die vorhandenen Kabel einfach übernehmen kann der Lautsprecher

  4. #4
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    du mußt ja nicht in die Türen neue Kabel ziehn, sondern von der Steckerstation der Tür nach hinten zum Boseverstärker
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bechersbou
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Ebnath
    Registriert seit
    04.04.2014
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    du mußt ja nicht in die Türen neue Kabel ziehn, sondern von der Steckerstation der Tür nach hinten zum Boseverstärker
    Steckerstationen der Tür meinst du damit den Stecker der im STG der Tür verbaut ist? der graue längliche Stecker? Verstehe halt nicht warum diesbezüglich nix in der Anleitung steht.

  6. #6
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    was willst die Türverkleidung auseinanderrupfen wenn die Kabel schon im Innenraum sind (Stecker im Fußraum)
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bechersbou
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Ebnath
    Registriert seit
    04.04.2014
    Zitat Zitat von A4-Avant-FSI Beitrag anzeigen
    was willst die Türverkleidung auseinanderrupfen wenn die Kabel schon im Innenraum sind (Stecker im Fußraum)
    Ja wie gesagt ich hab davon leider 0 plan :P Aber wenn ich weiß was zu tun ist bekomm ich das schon hin ^^

  8. #8
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    die Kabel gehn ja über die Steckerstation Tür in die Tür raus, hier würd ich neue Kabel nach hinten zum Verstärker legen und zwar nur von den vorderen Türen, die hinteren Türen gehn ja eh schon nach hinten
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bechersbou
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Ebnath
    Registriert seit
    04.04.2014
    So wie ich das nun gelesen habe muss ich nur vom Sub zum RNS-E 4 neue Leitungen legen (AudioPilot und Center lasse ich weg).
    Die vorderen 2 Lautsprecher aus dem QuadlockAdapter auspinnen und mit den 4 neu gelegten Kabeln verbinden.

    Dann in den neuen Bose Stecker am Sub einpinnen und fertig?

    Habe die alte Bose Endstufe mit dem 25pin Stecker. Folgende Kabel kann ich vom Teilaktivsystem übernehmen:
    -Pin 23 des alten Steckers mit Pin 13 des neuen Steckers
    -Pin 22 des alten Steckers mit Pin 11 des neuen Steckers
    -Pin 9 des alten Steckers mit Pin 25 des neuen Steckers
    -Pin 17 des alten Steckers mit Pin 20 des neuen Steckers
    -Pin 18 des alten Steckers mit Pin 21 des neuen Steckers
    -Pin 20 des alten Steckers mit Pin 22 des neuen Steckers
    -Pin 21 des alten Steckers mit Pin 23 des neuen Steckers


    Brauche ich noch was? Habe ich noch irgendwo einen Fehler?

    Schönen Sonntag noch

    mfg
    Nico

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HCF

    Registriert seit
    14.02.2016
    Ich hab mir die Anleitung jetzt nicht komplett durchgelesen, aber wenn du alles so machst wie dadrin beschrieben sollte es klappen. Die Kabelverlegung ist dann zwar nicht zu 100% original, aber der Arbeitsaufwand ist am geringsten und am sinnvollsten.

    An sich kommt man mit ein bisschen vorher nachdenken und 1 und 1 zusammenzählen auch selbst drauf.
    Im teilaktiven Audi System werden die vorderen Lautsprecher direkt vom Radio angesteuert, die hinteren Lautsprecher und der Subwoofer laufen über den Verstärker. Also liegen jetzt Kabel vom RNS-E zu den vorderen Türen und ein Signalkabel nach hinten zum Verstärker.
    Beim Bose System läuft alles über den Verstärker, also musst du jetzt irgendwie die vorderen Türen mit dem Verstärker verbinden und noch zusätzliche Signalleitungen vom RNS-E zum Verstärker ziehen. Das geht am einfachsten wenn du nur Kabel vom RNS-E zum Verstärker ziehst, dann hast du einmal die Signalleitungen und einmal die Lautsprecherleitungen für die vorderen Türen, die du dann einfach mit den Kabel im Schacht verbindest die sowieso zu den vorderen Türen gehen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bechersbou
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Ebnath
    Registriert seit
    04.04.2014
    Ok die 4 Kabel für die 2 Vorderen Lautsprecher is mir klar. Aber welche Steuerleitungen meinst du?

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF / HCF

    Registriert seit
    14.02.2016
    Ist vielleicht etwas falsch formuliert, man könnte auch Signalleitungen, "Chinch" -Leitungen, wie auch immer dazu sagen. Eben die Leitungen über die das RNS-E ein nicht verstärktes Signal zum Verstärker in den Kofferraum weitergibt. Beim Audi Sound System werden nur die hinteren beiden Kanäle zum Verstärker geschickt, beim Bose System müssten alle 4 Kanäle nach hinten übertragen werden, daher muss du auch zusätzliche Leitungen ziehen und das RNS-E umcodieren.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Bose Soundsystem oder Harman Soundsystem ab Werk?
    Von Tolga im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2013, 17:13
  2. 8E/B7 - Bose Soundsystem
    Von Krugi im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:47
  3. Re: A4 Bj 2005 / Bose Soundsystem nachrüsten möglich ?
    Von A4-S-Line im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 11:30
  4. Re: Bose Soundsystem
    Von TokTok im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 11:14
  5. Bose Soundsystem komplett nachrüsten
    Von Timmos im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2003, 14:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •