Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CUW

    Ort
    Idstein, Hessen
    Registriert seit
    26.02.2018

    Automatikgetriebe Problem

    Guten Abend,
    ich habe folgendes Problem:
    Sobald ich anfahren möchte, habe ich keine Kraftübertragung, d. h. ich kann nicht schneller als 20 km/h fahren, Drehzahl geht dabei bis 5000 1/min ohne Geschwindigkeitszunahme. Sobald das Getriebe einen Gang eingelegt hat, so bei ca. 30 km/h, geht alles normal und er fährt sehr ruhig. Bei erneutem Stillstand das gleiche Problem.
    Sobald der Motor und das Getriebe warm sind dreht der Motor bis ca. 1500 1/min und legt dann sehr abrupt den ersten Gang ein. Danach aber wieder ohne Probleme.
    Das Getriebeöl habe ich jetzt am Samstag gewechselt, das hat aber keine Besserung gebracht. Das Öl war augenscheinlich in gutem Zustand, also keine Späne oder ähnliches.
    Meine Theorie ist, dass ein Ventil im Schieberkasten defekt oder verschmutzt ist. Sobald der Motor die 1500 1/min erreicht hat genügt der Öldruck um die Blockade zu überwinden. Allerdings ist bei kaltem Öl, auf Grund der Viskosität, der Motor nicht in der Lage den erforderlichen Öldruck zu bringen.
    Klingt das plausibel, bzw. was könnte es sonst noch sein?
    Der Rückwärtsgang ist nicht betroffen, was meiner Meinung nach alle Bauteile die in beiden Fällen genutzt werden ausschließt.
    PS: Getriebe und Fahrzeug Wechsel wäre eigentlich keine Option. Würde auch den Schieberkasten zerlegen und reinigen. KM-Stand: 175.000

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CUW

    Ort
    Idstein, Hessen
    Registriert seit
    26.02.2018
    Kann mir jmd was zum Freilauf erzählen?
    Was ist die Aufgabe des Bauteils und was passiert, wenn es mit Hydraulik beaufschlagt wird?

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Wurde denn schon mal der Fehlerspeicher ausgelesen? Wie wurde der Ölwechsel durchgeführt? Wurde der Ölstand mit Überwachung der Öltemperatur geprüft?

    Der Freilauf ist nur im 1. Gang aktiv und der wird per Hydraulikdruck eingelegt oder freigegeben. Der Freilauf kuppelt aus wenn Gas weggenommen wird und schließt wieder wenn Gas gegeben wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CUW

    Ort
    Idstein, Hessen
    Registriert seit
    26.02.2018
    Fehlerspeicher wurde ausgelesen und hatte nur einen Eintrag: Gangüberwachung unplausibles Signal; sporadisch

    Was genau meinst du mit wie?
    Haben das alte Öl angelassen Ölfilter getauscht, natürlich alles gereinigt und neues Öl rein.
    Spülung haben wir nicht durch geführt.

    Ja wurde mit Temperaturüberwachung gemacht. Bei 50 °C, stand so in einer Anleitung drin.

    Könnte es sein, dass der Freilauf für mein Problem verantwortlich ist, da das Problem nur im ersten Gang auftritt?
    Habe eine Tabelle zu den Stellungen der Schaltelemente.
    Oder evtl sogar nur das Ventil des Freilaufes.
    Kann ich die Ventile irgendwie auf Funktionalität prüfen?

    mfg David
    PS: Danke schonmal

  5. #5
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    50 Grad ist zuviel Temperatur!! Das gilt nur für Heißländer, in Deutschland wird bei 35 bis max 45 Grad geprüft. Bei 35 grad Kontrollschraube raus drehen, wenn bei vor erreichen von 40 Grad Öl austritt stimmt der Ölstand und es kann die Kontrollschraube wieder rein gedreht werden.

    Der Fehler Gangüberwachung, unplausibles Signal kann folgende Ursachen haben:
    - Fehlerhafte Getriebe bzw. Getriebeabtriebsdrehzahl
    - Geber für Fahrgeschwindigkeit G68 verschmutzt oder defekt
    - Geber für Getriebedrehzahl verschmutzt oder defekt
    - Elektrohydraulischer Fehler Kupplung oder Schieberkasten defekt
    - ATF-Stand nicht in Ordnung
    - Geber Motordrehzahl G28 liefert fehlerhaftes Signal
    - Antriebsrad des Gebers für Fahrgeschwindigkeit G68 bzw für Getriebedrehzahl G38 verschmutzt oder verschoben
    - Wählhebelseilzug falsch eingestellt
    - Multifunktionsschalter F125 defekt

    Ich würde mich also erstmal auf diese Punkte konzentrieren bevor ich dem Freilauf zu leibe rücke. Der Schieberkasten sollte auch als letztes in Betracht gezogen werden nachdem alle anderen Punkte geprüft wurden.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP/CUW

    Ort
    Idstein, Hessen
    Registriert seit
    26.02.2018
    Okay, dann werde ich den Ölstand nochmal prüfen.

    Weißt du wie ich die Geber prüfen kann?

    Seltsam ist halt, dass das Problem nur im ersten Gang aufritt und er sich sonst normal verhält.
    Deswegen die Vermutung auf den Freilauf bzw. dessen Ventil im Schieberkasten.
    Da das sie einzige Komponente ist, die nur im ersten Gang geschaltet wird.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Automatikgetriebe Problem
    Von Rambo0112 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 16:20
  2. 8D/B5 - Automatikgetriebe problem
    Von 61filinta61 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2018, 15:37
  3. 8D/B5 - Audi A4 B5 2.5 TDI Automatikgetriebe Problem.
    Von AudiDusi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 18:58
  4. 8D/B5 - Automatikgetriebe Problem
    Von Audifahrer 1991 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 19:30
  5. Re: hilfe! problem mit automatikgetriebe!???
    Von teaser im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2003, 03:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •