Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer Avatar von eaGLe22
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    22941
    Registriert seit
    18.05.2009

    Leerlaufregelung 1,6 ADP

    Moin moin Leute,

    mein alter Packesel (1,6l ADP, Bj 96) hat seit dem letzten Zahnriemenwechsel im Januar 2017 (habe ich selbst gemacht) ein Paar Problemchen, deren Ursache ich nicht finden kann. Zum einen hat er sporadisch Leerlaufschwankungen, die sich folgendermaßen äußern:

    Beim Auskuppeln, z.B. beim Anfahren der Ampel, geht die Drehzahl nicht runter auf 800 rpm, sondern steigt von alleine auf bis zu 3000 Umdrehungen. Tippe ich dann kurz auf's Gaspedal wird dieses Verhalten unterbrochen und die Drehzahl geht wieder auf 800 Umdrehungen runter. Manchmal hilft das kurzzeitige Gasgeben aber auch nicht und die Leerlauf-Drehzahl steigt weiterhin. Manchmal passiert es auch bei kaltem Motor direkt nach dem Starten.

    Das andere Problem ist erst im Herbst aufgetaucht, und zwar will er manchmal nicht starten. Der Anlasser dreht, aber der Motor springt nicht an. Es ist so als würde gar kein Sprit vorne beim Motor ankommen. Ganz schlimm war es dann am Freitag vor Weihnachten. Da wollte er gar nicht anspringen und ich bin nicht von der Arbeit weggekommen (42 km Fahrt bis nach hause). Zum Glück konnte ich zu nem Bekannten KFZ-Meister, der seine Werkstatt im selben Ort hat. Zusammen haben wir dann versucht den Wagen zu starten. Dabei hatte er einen Tester angeschlossen und Fehlerspeicher ausgelesen, dieser war leer. Nach 15 Minuten Quellerei ist der Motor angesprungen und wir konnten in die Werkstatt damit, dort Motor abgestellt und direkt wieder versucht zu starten, er wollte wieder nicht. Da es der Letzte Tag vor Weihnachte war, wurde am Wagen nichts gemacht und nach den Feiertagen ist der Wagen angesprungen als ob nichts wäre. Der Packesel war dann 4 Wochen in der Werkstatt und sie konnten nichts finden, dieses Jahr ist der Wagen normal angesprungen.

    Letztendlich habe ich nun folgendes gemacht/machen lassen im seit die Probleme bestehen:
    -LMM getauscht (war ein Billig-Noname-Ding, jetzt Denso)
    -Zündung eingestellt, Zündwinkel ist jetzt bei +3°
    -Verteilerfinger und -kappe neu
    -Zündkabel alle neu
    -Zündkerzen alle neu
    -Lambda-Sonde ist 2 Jahre alt
    -Doppeltemperaturgeber ebenfalls 2 Jahre alt
    -Drosselklappe im Februar 2017 gereinigt und angelernt, beim Letzten Werkstattbesuch ebenfalls neu angelernt
    -Batterie kam im Februar 2017 neu

    Ich vermute, dass der schwankende Leerlauf und Startprobleme irgendwie zusammenhängen, deshalb meine Frage an euch welche Komponente sind an der Leerlaufregelung beim ADP-Motor beteiligt?

    Ich habe hier mehrmals von solchen Leerlauf-Problemen gelesen, es war aber nirgendwo die Ursache beschrieben.

    Danke im Voraus und schöne Grüße aus Hamburg.

  2. #2
    Benutzer Avatar von eaGLe22
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    22941
    Registriert seit
    18.05.2009
    Hallo Leute, kann denn niemand sagen, welche Komponente an der Leerlaufregelung beim ADP beteiligt sind. Der "alte" regelt aktuell wieder wild durch die Gegend, z.B. beim rückwärts Einparken: ich muss nur kurz die Kupplung kommen lassen, die Drehzahl sackt kurz ab (Kupplung greift, Motor wird belastet) und geht direkt auf 3000 rpm ohne dass ich Gaspedal drücke. Kurzes Zwischengasgeben bringt die Drehzahl wieder auf 800 rpm.

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Eigentlich nur die Drosselklappe bzw deren Leerlaufsteller.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer Avatar von eaGLe22
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    22941
    Registriert seit
    18.05.2009
    Hi mounty, meine Drosselklappe wird übern Bowdenzug betätigt, kann ja somit nicht selbstständig agieren.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    Geraberg
    Registriert seit
    25.01.2018
    Hi,Falschluft ausgeschlossen?
    Nicht dass da durch Motorbewegungen ein Riss grösser oder kleiner wird...
    Kabelverbindungen Drosselklappenpoti geprüft?

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von eaGLe22 Beitrag anzeigen
    Hi mounty, meine Drosselklappe wird übern Bowdenzug betätigt, kann ja somit nicht selbstständig agieren.
    Das weiß ich mit dem Gaszug, trotz allem erfolgt deine Leerlaufregelung elektrisch und muss sogar per Tester angelernt werden um die Grundeinstellung vorzunehmen. Es kann also durchaus selbstständig bei Problemen mit dem Stellmotor oder dem Drosselklappenpotentiometer eine Regelung passieren!

    Hast doch selbst zu Anfang geschrieben bei deinen ganze durchgeführten Maßnahmen das die Drosselklappe angelernt wurde, die frage ist bloß ob es auch richtig gemacht wurde oder nur mit Batterie ab/anklemmen was nicht funktioniert.

    Hier mal die Beschreibung zu deiner Drosselklappe:
    In der Drosselklappensteuereinheit ist die Leerlaufstabilisierung mit integriert. Im Gehäuse gegenüber der Seilzugscheibe sind Drosselklappenpotentiometer, Leerlaufschalter, Drosselklappensteller und Potentiometer für Drosselklappensteller untergebracht. Sämtliche Einstellungen erfolgen innerhalb der Grundeinstellung mit dem V.A.G. 1551. Stromlos geht die Drosselklappe in eine bestimmte, mechanisch festgelegte Stellung. Der Drosselklappensteller übernimmt die Schließdämpfungsfunktion der Drosselklappe.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  7. #7
    Benutzer Avatar von eaGLe22
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    22941
    Registriert seit
    18.05.2009

    Leerlaufregelung 1,6 ADP

    Danke für eure Antworten,
    Falschluft habe ich bisher ausgeschlossen, da Ansaugschlauch mit KGE-Teil erst letztes Jahr reinkam und die DK zur Reinigung komplett raus war letztes Jahr, da sah eig alles gut aus.

    Die Kabeln zum Poti muss ich prüfen, wenn’s bisschen wärmer ist, habe leider keine Garage und bei den aktuellen Temperaturen am Motor rumzuwerkeln im Freien macht gar kein Spaß.
    Geändert von eaGLe22 (03.03.2018 um 21:05 Uhr)

  8. #8
    Benutzer Avatar von eaGLe22
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    22941
    Registriert seit
    18.05.2009
    Moin Leute, heute hatte ich endlich mal wieder Zeit und das Wetter hat es auch erlaubt, so dass ich mal an die Drosselklappe ran gegangen bin. Alle angeschlossene Schläuche sehen gut aus, nicht porös oder gerissen, Kabeln an den Poti sehen auch alle ok aus.
    Das einzige, was ich gefunden habe, war Undichtigkeit am unteren Wasseranschluss der DK. Habe die Schelle nachgezogen und werde es die nächste Zeit beobachten. Der Wagen verliert an Kühlwasser, vielleicht ist es die Leckstelle, die ZKD schließe ich aus, da kein Öl im Wasser, Öl nicht schlammig und CO-Test in Ordnung war.

    Wenn die DK einen weg hat, kann man es irgendwie prüfen?

    Gruß

  9. #9
    Benutzer Avatar von eaGLe22
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.6
    MKB/GKB
    ADP

    Ort
    22941
    Registriert seit
    18.05.2009
    Wenn die DK einen weg hat, kann man es irgendwie prüfen?

  10. #10
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ja
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Leerlaufregelung 1.8 ADR HILFE
    Von C-Bone im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 14:20
  2. 8D/B5 - 1,6 ADP temperatur
    Von V8_Driver im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 20:50
  3. 8D/B5 - 1,6 ADP ruckelt
    Von V8_Driver im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 16:53
  4. A4 1,6 ADP
    Von sleppy im Forum Vorstellung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 19:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •