Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017

    Kühlmitteltemperatur-Sensor Signal zu hoch

    Hallo liebe a4-freunde,

    Ich lese hier schon ne Weile mit und traue mich nun mal eine Frage in die Runde zu werfen:

    Meine Kühleranzeige kommt nicht auf 90 Grad.
    Mir ist das ehrlich gesagt erst aufgefallen als es wegen eines anderen Problems beim Fehlerspeicherauslesen erschien. Alle Fehler wurden gelöscht, damit ging auch der Kühler aus. Ich habe dann den Sensor getauscht, doch leider bewegte sich der Zeiger der Anzeige garnicht mehr, blieb also bei 50 Grad stehen. Also hab ich gestern das Auto zum Checken in die Werkstatt gebracht. Die haben Termostat, Thermoschalter und Kühlerlüfter geprüft und keine Mängel gefunden. Dann haben sie erneut ausgelesen und folgende Fehler gefunden und gelöscht:

    17926 Nockenwellensteuerung - Funktion fehlerhaft

    16502 Kühlmitteltemperatur-Sensor - Signal zu hoch

    Nach dem Löschen sei die Anzeige wieder auf die 90 Grad gegangen.
    Auf der Fahrt nachhause war alles in Ordnung. Nun bin ich erneut unterwegs und die Nadel erreichte knapp die 70, um dann wieder auf der Autobahn wieder auf fast 50 Grad zu sinken.
    Leider sprengt das Auto momentan bald mein Budget, so dass ich mir hier Hilfe zur Selbsthilfe erhoffe.
    Ich muss dazu sagen, dass ich interessiert und nicht völlig ungeschick, in Sachen Auto aber doch ziemlich unerfahren bin.
    Achso, es geht um einen A4 8e 2,0 ALT aus 2002.
    Kann mir jemand einen Hinweis geben?
    Hätte ich vlt einen Original Sensor einsetzen sollen?

    Lieben Dank im Voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Was für einen hast Du denn eingesetzt?

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    Den von febi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Da gibt es viele. Ich meinte die genaue Bezeichnung/Teilenummer. Scheinbar passt der nicht für deinen Motor.

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    Zitat Zitat von fredl99 Beitrag anzeigen
    Da gibt es viele. Ich meinte die genaue Bezeichnung/Teilenummer. Scheinbar passt der nicht für deinen Motor.

    Ich bin grad bei der Arbeit und hab die Rechnung nicht bei mir. Es ist ein vierpoliger grüner Sensor. Der sah zum vorher verbauten identisch aus.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    Hallo fredl,
    die Teilenr. lautet:
    059 919 501 A S1

    Mir ist jetzt auf dem Heimweg aufgefallen, dass die Beleuchtung vom Schalter für den Scheinwerfer zittert. Außerdem kommt es mir so vor als würde die Kühleranzeige bei Autobahnfahrten sinken und in der Statd immerhin die 70 Grad anpeilen.
    Tut mir Leid wenn das unwesentlich ist. Ich bin wirklich eine Anfängerin in diesen Fragen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Zitat Zitat von Savabu Beitrag anzeigen
    die Teilenr. lautet:
    059 919 501 A S1
    Klingt eher nach der original Audi TNr. Interessant wäre die Artikelnr. von Febi. Die sollte nach schneller Recherche 26103 lauten. Wo hast Du den gekauft und wie ausgesucht?

    Daß er auf der Bahn womöglich mit wenig Last eher abkühlt ist normal.

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    Bitte entschuldige.
    Die Artikelnr. lautet: 32510
    Gekauft hab ich das Teil in einer Filiale von kfz-teile-24.
    Ausgesucht wurde es dort anhand der Schlüsselnummer meines Wagens. Der Verkäufer sagte mir es gebe mehrere, ob ich wisse wie der Sensor aussieht. Nachdem ich sagte ''grün'' wusste er scheinbar welches Teil ich brauche.

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ich rate dazu den Geber org bei Audi zu kaufen, es gab schon so oft Probleme mit den Gebern aus dem Zubehör.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beide Febi Art.-Nummern werden in verschiedenen Quellen als passend geführt. Der verbaute scheint jedenfalls nicht zu diesem Motor zu passen. In dem Fall wär's wirklich sinnvoller dem ein paar Euros mehr dazulassen. (Meiner hätte um die 43,- gekostet, nur als Richtwert. Ist im Prinzip derselbe, nur vielleicht andere interne Werte.)

    Beachte, daß beim keine Klammer und Dichtung dabei sind. Die musst Du extra nehmen, falls Du sie zerbrichst oder verlierst. Kostet aber nur ein paar Cent.

    Grün sind bis auf wenige Ausnahmen fast alle; speziell seit sich die früher verbauten schwarzen als anfällig herausgestellt haben und im Original durch grüne ersetzt wurden macht kaum ein Nachrüster noch welche in schwarz.

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    O.k.
    Ich gebs auf. Hatte mir über ebay einen ''original'' Sensor gekauft. Der kam ohne offizielle Verpackung im Karton nur in Papier gewickelt. Ohne Dichtring und Klammer. Er hatte aber die Audi- und VW-Prägung. Ich hab den grad eingesetzt. Klammer und Dichtung hatte ich ja noch von dem Febi-Teil. War etwas frickelig, saß dann am Ende aber fest drin. Dann fuhr ich ca 30 Min. Anfangs bewegte sich der Zeiger nicht. Nach 15 Min ging er auf ca 75 Grad um dann wieder auf unter 70 zu fallen. Zuhause angekommen hab ich ca 2 Min. im Leerlauf Gas gegeben bis 4000U/min.
    Da ging er dann auf 90 Grad.
    Beim Aussteigen sah ich dann auslaufendes Kühlwasser. Der Ausgleichsbehälter war fast leer. Ich glaub ich sollte die Finger davon lassen. Es macht mir zwar Spaß und spart außerdem Geld, ich hab aber echt Schiss schlimme Fehler zu machen. Ich werd mal hier lesen ob es Werkstattempfehlungen gibt. ATU und Co haben mein Vertrauen in der Vergangenheit eher verloren.
    Danke aber für Eure tolle Hilfe!!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen.
    Wo kam das Wasser raus, beim Sensor? Dichtung schlecht drin, Klammer schief eingesetzt?
    Hast Du anschließend das Kühlsystem entlüftet und aufgefüllt? Selbst am kalten Motor geht ja beim Tausch etwas verloren. Keinesfalls bei warmen Motor den Sensor rausnehmen! Verbrühungsgefahr und außerdem ist es dann relativ schnell raus. Immer zuerst über den Verschluss vom Behälter Druck ablassen. Aber ich denke, das weißt Du alles. Nur zur Sicherheit.

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    Danke Fredl für Deine aufmunternden Worte!
    Habs auch nicht auf mir sitzen lassen können. Hab nochmal nachgeschaut. Der Sensor war nicht richtig drin. Nun läuft nix mehr aus.
    Leider bewegt sich der Zeiger garnicht während der Fahrt durch die Stadt. Im Leerlauf nochmal getestet und siehe da:
    Ab 3000U/min beginnt der Zeiger sich zu bewegen.
    Mal total blöd gefragt:
    Wie entlüfte ich das Kühlsystem?

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Ps
    Verloren ging da heute einiges. Nachgefüllt hab ich natürlich.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Naja, wenn der Sensor jetzt noch in einer Luftblase sitzt, misst er bestimmt falsch.
    Entlüften geht so:

    Bilder aus Copyright Gründen entfernt
    Würde mich wundern, wenn Du den Schlauch mit dem Loch abbekommst. Ich habs nicht geschafft. Aber es ging auch ohne das, allerdings habe ich nicht viel Wasser verloren gehabt.

    Man sollte es beim Hochdrehen im Innenraum im Heizungskühler blubbern hören.

    Zum Auffüllen solltest du das vorgeschriebene Zeug nehmen, nur zur Not destilliertes Wasser.
    Geändert von mounty (28.01.2018 um 11:15 Uhr)

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    06.10.2017
    Danke fredl,
    Ich werd mich damit morgen mal beschäftigen und hoffe, dass mir die Anzeige dann endlich die 90Grad anzeigt.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Kühlmitteltemperatur Sensor Austausch
    Von bachose im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 18:55
  2. 8D/B5 - Kühlmitteltemperatur-Sensor Verwirrung?!
    Von Kampfhoernchen im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 22:54
  3. 8E/B7 - Kühlmitteltemp-sensor Eingangssignal zu hoch, wo sitzt dieser Sensor ?
    Von audigene im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 22:10

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •