Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer Avatar von real_Napster
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    N/A

    Ort
    71711 Murr (LK: Ludwigsburg)
    Registriert seit
    22.11.2011

    A4 B6 1.9 TDI AVF bleibt beim Kaltstart manchmal bei ~500rpm "hängen"

    Moin zusammen,

    auch wenn ich gerade einen Unfallschaden habe der hoffentlich noch gut ausgehen wird, würde ich gerne einem anderen Problemchen noch auf die Schliche kommen.

    Wenn ich meinen guten B6 Kalt starte, kommt es manchmal vor, dass er beim Starten ein Sekündchen länger braucht und die Drehzahl kurz bei rund 500rpm kurz "hängen" bleibt. Ein kurzes Video wie das ganze dann aussieht:


    Das ganze tritt nicht bei jedem Kaltstart auf.. Ist total unterschiedlich.. so zwischen 0-3x die Woche


    Der normale Start sieht so aus:
    https://youtu.be/QqadkmKrCf0 -> (zwei Videos anhängen geht leider nicht, daher diesmla nur als Link )

    Ich bin der Meinung, dass das Problem eher bei Kälte auftritt.. Genau darauf festnageln kann man es aber auch nicht, da das zweite Video in dem alles normal ist, auch bei 0°C spielt..

    Das erste mal aufgefallen ist mir das ganze nachdem ich zum Kupplungswechsel und ZMS Wechsel das Getriebe, Anlasser etc draußen hatte.
    Ob es davor wirklich noch NIE aufgetreten ist, kann ich leider nicht genau sagen, da ich den Wagen erst seit ca 2 1/2 Monaten besitze..
    Könnte es vielleicht sein, dass mein Anlasser die kurze Scheidung mir irgendwie krumm genommen hat?


    Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte oder was ich testen könnte um etwas auszuschließen?

    Achja, ich hatte mal nachdem er schlecht angesprungen ist den Motor wieder gestoppt und neu gestartet.
    Beim zweiten start war alles super. Normal mach ich das nicht, aber ich wollt es einfach mal wissen


    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Viele grüße
    Kai
    VCDS im Raum HN, LB, S, WN vorhanden. - Bei Interesse Anfrage per PN

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Da sind nicht alle Zylinder richtig vorgeglüht.
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Benutzer Avatar von real_Napster
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    N/A

    Ort
    71711 Murr (LK: Ludwigsburg)
    Registriert seit
    22.11.2011
    Hm, da die vorglühlampe aus ist würde das bedeuten mal ein glühkerzenwechsel durchführen?
    oder was sind in dem Fall sonst die üblichen verdächtigen?
    VCDS im Raum HN, LB, S, WN vorhanden. - Bei Interesse Anfrage per PN

  4. #4
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Genau, bei den Glühkerzen fängt man an zu prüfen.
    Sent from my Nokia 3210.

  5. #5
    Benutzer Avatar von real_Napster
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    N/A

    Ort
    71711 Murr (LK: Ludwigsburg)
    Registriert seit
    22.11.2011
    Zum auslesen wird es da vermutlich nicht wirklich was geben oder?
    VCDS im Raum HN, LB, S, WN vorhanden. - Bei Interesse Anfrage per PN

  6. #6
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/DHF

    Ort
    Vogelsberg
    Registriert seit
    28.11.2003
    Nein.
    Sent from my Nokia 3210.

  7. #7
    Benutzer Avatar von Julian S
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Hammelburg
    Registriert seit
    24.11.2017
    Da der 1.9 TDI AVF noch EURO 3 ist, werden die Glühkerzen nicht überwacht. Erst ab EURO 4.

    Du kannst aber einen Multimeter nehmen und die Glühkerzen messen. Meine haben um die 0,9 Ohm -> d.h. sind die ok
    Ohne Ruß ist alles doof

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ganz anderer Gedanke!

    Es gab beim B6 häufig das Problem dass das Auto schlecht anspringt wegen eines losen Widerstandes im Lichtschalter.
    Siehe:
    https://www.a4-freunde.com/forum/sho...=1#post1128066

    Da das relativ wenig Aufwand ist, würde ich das einfach mal prüfen, bevor du tiefer einsteigst mit Glühkerzen usw.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  9. #9
    Benutzer Avatar von Julian S
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Hammelburg
    Registriert seit
    24.11.2017
    Interessanter Gedanke! Hatte meinen Lichtschalter vor 'ner Woche neu gemacht... da waren auch Lötstellen gebrochen.

    Evtl. noch was allgemeines: Mein B6 hatte am Anfang sporadisch beim Anlassen gestottert (nur beim ersten Mal). Dann hat in der Facebook Gruppe einer vorgeschlagen, dass die PD Elemente evtl. vorne verdreckt sind und ich mal Aral Ultimate Diesel tanken soll. Gesagt, getan. Tanke Ultimate jetzt seit Mitte 2016 und seitdem hat er auch nicht mehr gestottert.
    Hab auch selbst mal eine "Messreihe" am A6 4F 3.0 TDI ASB gemacht. Die Injektoren sind verkokt... seitdem Ultimate getankt wird, werden die Werte nach und nach besser. Gemessen mit VCDS. - Vielleicht hilfts ja jemand
    Ohne Ruß ist alles doof

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Es gibt verschiedene Lichtschalter. Hast du den richtigen Index?

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  11. #11
    Benutzer Avatar von Julian S
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Hammelburg
    Registriert seit
    24.11.2017
    Jo, hab Index A Funktioniert alles super!
    Ohne Ruß ist alles doof

  12. #12
    Benutzer Avatar von real_Napster
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    N/A

    Ort
    71711 Murr (LK: Ludwigsburg)
    Registriert seit
    22.11.2011
    Kann mir jemand sagen ab welchem Drehmoment die Kerzen abreisen?
    haben doch normal ein Abreismoment, oder? Nur um sicher zu gehen.
    Einbau sollte ja dann mit 15nm sein.

    Lichtschalter habe ich eigentlich erst einen neuen drin. Index sollte auch passen
    VCDS im Raum HN, LB, S, WN vorhanden. - Bei Interesse Anfrage per PN

  13. #13
    Audirakete
    Gast
    Glaube 30-35 Nm

  14. #14
    Benutzer Avatar von real_Napster
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2017
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    N/A

    Ort
    71711 Murr (LK: Ludwigsburg)
    Registriert seit
    22.11.2011
    So, mein A4 ist nun vom Unfallschaden repariert und neue glühkerzen bestellt (~7,70€ pro Stück).
    wird am 05.01. von einem Kumpel bei ihm im Geschäft in der Werkstatt eingebaut.
    dann wird sich zeigen, ob es daran lag.

    bisher hatte ich beim starten noch ca 5 weitere Sekunden vorglühen lassen und bei den letzten Kaltstarts zumindest keine so starken Schwankungen mehr festgestellt. Könnte als gut das Problem sein
    VCDS im Raum HN, LB, S, WN vorhanden. - Bei Interesse Anfrage per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - 1.9 TDI AVF: AGR "Anpassung" mit VCDS nach dieselschrauber.com
    Von DaFreddy im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 21:02
  2. "Schnarrendes" Geräusch aus Motorraum bei Kaltstart (2.0 TDI)
    Von bauks im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2017, 10:46
  3. 8E/B7 - Leises flattergeräusch auf "P" Stellung bei Kaltstart.
    Von Dennis 1981 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 20:14
  4. 8E/B6 - Automatik ruckelt, Auto "nickt" beim Schalten; "Energieverschwendung" bei Kick-Down
    Von Q7007 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 15:37
  5. "Auto" verliert manchmal eine flüssigkeit beim starten - was nun?
    Von gouranga im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 15:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •