Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017

    Frage A4 - 3.0 TDI Clean Diesel - Emission Rückruf

    Hallo zusammen,

    bisher war mein Fahrzeug, ein 3.0 TDI Clean Diesel (AdBlue), von der ganzen Abgasgeschichte zumindest nicht offiziel betroffen. Zumindest nicht wenn man auf der Website von Audi die VIN eingibt.

    Heute gab es aber die folgende Nachricht im Bereich von MyAudi - siehe Bild.
    Hat jemand eine Information was genau gemacht wird (Software und/oder Hardware)?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	A4-Emission.jpg 
Hits:	98 
Größe:	70,1 KB 
ID:	327872


    Edit: Ob es etwas damit zu tun hat: https://www.audi-mediacenter.com/de/...fahrzeuge-9144

  2. #2
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Warum sollte man sein funktionierendes Auto mit einem Dieselupdate "verbessern" ?
    Was hat der Autofahrer von der Aktion. ?
    Mehr Leistung? Weniger Verbrauch?

    Er wird in der Theorie vielleicht etwas sauberer. Das wars aber auch schon.

    Hätte man wenigstens den CO2 Ausstoß auf dem Papier angepasst, könnte man vielleicht darüber nachdenken um ein wenig Steuer zu sparen.

    So seh ich absolut keinen Handlungsbedarf.

    Wird ja sowieso wieder nur die AGR und die Einspritzzeiten überarbeitet. Die Folgen kennen wir ja alle....
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Ja gut - das so ein Update nicht unbedingt Spaß macht haben die Updates beim 2.0 TDI gezeigt.

    Die Frage ist aber ob jemand weiß was hier nun beim 3.0 gemacht wird?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Und auch hier die Antwort von mir.

    Die Maßnahme ist auch im Servicepoint bekannt (1:1 der identische Text in deren System) - hat aber noch keine eigene Nummer oder weitere Anweisung. Beim Servicepoint weiß man nur, dass Audi nun auch für diese Modelle (3.0 Clean Diesel vom B8) an einem Update arbeitet (oder es schon hat) und man die betroffenen Leute nochmal per Brief informiert, wenn es soweit ist. Aber man kann derzeit für diese Aktion noch nichts durchführen.
    Warum man dies nun als Endkunde in MyAudi dann sieht konnte mir der Kollege auch nicht beantworten und hat es auch nicht verstanden.

  5. #5
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    hast du VCDS? oder ein anderes Diagnosegerät?

    poste bitte mal die Daten vom Steuergerät. Vielleicht gibts schon ein Update.
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Leider beides nicht, stelle mich aber gern zur Verfügung, wenn es jemand im nordwesten von Berlin mal anschauen will.

  7. #7
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Der Ron ist sehr aktiv im Kreis Berlin. Frag ihn mal

    https://www.a4-freunde.com/forum/member.php?3115-Budi
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Hatte ihn angeschrieben aber keine Antwort soweit.

    Neue Schlagzeilen für aktuelle Modelle und nun stehen wohl auch die V6 im Visier: https://www.focus.de/finanzen/news/z...d_8335858.html

    Mal sehen wie es weitergeht.
    Geändert von mounty (21.01.2018 um 12:12 Uhr)

  9. #9
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Diese dreckigen EU6 Fahrzeuge

    nach dem freiwillig Zwangsupdate, darf man sicher in der Zukunft bei jedem Tankstopp AdBlue tanken.
    Geändert von lyrix (21.01.2018 um 11:55 Uhr)
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  10. #10
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Die lernen es wohl nicht.
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Der Dobrind will ja nix aufklären und somit kommt das ganze eben nur häppchenweise durch Dritte ans Tageslicht.

  13. #13
    Moderator Avatar von A4-Avant-FSI
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    PLZ 89
    Registriert seit
    23.07.2003
    Blog-Einträge
    6
    Hauptsache die eigene Industrie in Dreck tunken...der Rest der Welt is egal
    oder glaubt hier einer das die anderen Hersteller nicht tricksen
    hast du Feuerschweif am Heck...spült das Wasser alles weg...
    fährste quer...siehste mehr

    ehemals A4-Avant-TDI

    mein Teilemarktblog http://www.a4-freunde.com/blog.php?248-K%E4ufe-und-Verk%E4ufe-im-Teilemarkt




  14. #14
    Benutzer Avatar von djphil
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CNHA/PJE

    Ort
    hinter Weinheim im Wald
    Registriert seit
    14.01.2018
    Zitat Zitat von stef Beitrag anzeigen
    Der Dobrind will ja nix aufklären und somit kommt das ganze eben nur häppchenweise durch Dritte ans Tageslicht.
    Öhm...das KBA als "Dritte" zu bezeichnen ist (Verzeihung) Quatsch...!
    Das KBA hat zu lange die Augen und Ohren zugehalten...ohne Frage...und auch Herr Dobrindt ist in dem Fall mit Sicherheit nicht unschuldig, aber hätten die den kompletten VW Konzern mit Töchtern auf einen Schlag zum Rückruf verdonnert, ohne sinnvolle Aufklärungsarbeit (wie sie es aktuell betreiben), dann wäre wahrscheinlich das komplette Händlernetz ausgestiegen.
    Die Anzahl an betroffenen Fahrzeugen ist einfach zu groß und da macht es Sinn, das über Jahre hinweg an die verfügbaren Ressourcen angepasst anzugehen. Dafür eben sauber aufgeklärt und ordentlich ausgeführt.

    Die eigene Industrie wird dabei nicht alleine in den Dreck gezogen...sondern vielmehr alle Diesel-Hersteller. Nur ist das nicht so medienpräsent. Kommt eben auch auf die Öffentlichkeitsarbeit, bzw. im Falle eines italienischen Herstellers auf die Ignoranz des Management an...
    "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." Walter Röhrl

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    BGB

    Registriert seit
    07.11.2011
    Mit "Dritten" meine ich Presse und Umweltverbände, denn von sich aus haben ja weder KBA noch Politik irgendwas aufgeklärt. Da sich die Presse irgendwie auf deutsche Hersteller eingeschossen hat (und die USA sowieso) hört man von den anderen auch nix.

  16. #16
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    T-online hätte wenigstens ein Bild vom TDI Motorraum ins Netz stellen sollen
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Was ich nur interessant finde - der Link aus meinem ersten Beitrag ist ja vom 21.07.2017, wo Audi ein freiwilliges Program für die V6 anbietet. Ich gehe mal davon aus, dass dies im aktuellen Thema noch nicht ausreichend zu sein scheint.
    Bin gespannt was in den nächsten zwei Wochen kommt und wie es mit meinem Wagen weitergeht.

    Bestimmt kommt kurz vor Ende eine neue Software - was denkt ihr?

  18. #18
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Einfach vorgehen wie beim 2,0 TDI.

    Abwarten bis die Zwangsstilllegung angedroht wird.
    Bis dahin gibts das Update vom Update vom Update vom Update und man ist kein Versuchskaninchen seitens Audi.
    Dadurch wird das alles zwar nicht besser, aber man erspart sich zumindest einiges an Stress
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen


    Technische Fragen gehören ins Forum. Ich bin nicht das FORUM!!!

    Aufgrund von Zeitmangel, werden diese in Zukunft nicht mehr beantwortet.



Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Active Sound beim 3.0 TDI (Clean Diesel) nachgerüstet
    Von jfhamburg im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 09:19
  2. 8K/B8 - Motorsoundsystem und Clean Diesel
    Von DonRico im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2016, 20:06
  3. Steuer/Clean Diesel
    Von DonRico im Forum Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 09:51
  4. 8K/B8 - 190PS Clean Diesel
    Von Fredw11 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 22:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •