Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/?

    Registriert seit
    20.09.2010

    Böse Wasser im Fußraum Fahrerseite brauche dringend Hilfe

    Hallo
    Bei unseren A4 B5 97bj. 1,8 tritt Regenwasser in den Fußraum Fahrerseite.
    Was ich bereits gemacht habe:

    -Die beiden Abläufe im Wasserkasten hinter der spritzwand gereinigt.

    -Schiebedach Abläufe kontrolliert Wasser kommt an den Türen vorne raus da ist auch nichts verstopft.

    -motorhauben Seilzug an der gummidurchführung abgedichtet

    -Dichtung e-Box Motorsteuergerät im Wasserkasten erneuert die war es auch nicht.

    -Karosserriedichtmasse im Wasserkasten hatte einen Riss in der Höhe des Motorhaubenseilzuges zum Kotflügel,
    der Riss ist neu versiegelt mit Karosseriedichtmasse.

    Nach erneuten regen in dieser Nacht ist es wieder nasser wie vorher.
    Ich weiß bald nicht mehr weiter.
    Wo kann das Wasser noch herkommen ?

    Gruß Fernando

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/?

    Registriert seit
    20.09.2010
    Unter der Box mit dem Motorsteuergerät waren noch weitere Risse in der dichtmasse.
    ich hoffe das war es vorerst.

    Auch wenn jetzt alles dicht ist müssten eigentlich alle Nähte mit Karosseriedichtmasse nachgezogen werden, alle Nähte sind ja gleich alt aber da müsste dann der bremskraftverstärker und alles andere aus dem Wasserkasten

    Ich werde berichten ob alles dicht ist.

    Gruß Fernando

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Mach den Gummi unter der Batterie raus.Nicht dass derverstopft ist und deshalb das Wasser nicht ablaufen kann.Das wäre die billigste Lösung.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1997
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ADR/?

    Registriert seit
    20.09.2010
    Klar wenn die stopfen raus sind können diese nicht mehr verstopfen doch bis das Wasser im Ablauf ankommt fließt es an Schweißnähten mit Dichtmasse entlang dort kann das Wasser eindringe noch bevor es zu den beiden Abläufen kommt falls die Dichtmasse rissig ist.
    Inzwischen ist das Auto trocken.
    Die tagelange suche hat sich bezahlt gemacht.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Feuchtigkeit im Fußraum Fahrerseite
    Von Woschiii im Forum Innenraum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 22:41
  2. 8K/B8 - Knarksen im Fußraum auf Fahrerseite - Hilfe! (Video angefügt)
    Von superbraz im Forum Innenraum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:06
  3. 8E/B6 - Wasser im Fußraum vorne und hinten Fahrerseite
    Von Ohle91 im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 15:12
  4. 8D/B5 - wasser im fußraum fahrerseite
    Von jemesa im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 18:56
  5. 8E/B7: Wasser im Fußraum der Fahrerseite
    Von jinx im Forum Innenraum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 20:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •