Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB

    Registriert seit
    01.06.2014

    AP Sportfahrwerk 40/30 für avant 1,8t aeb

    Hallöchen zusammen,

    bei mir haben sich jetzt die alten Dämpfer endgültig verabschiedet (Reifen fahren sich eckig an der HA). Da die Federn mittlerweile auch komplett verrostet sind (Supersport.....ja, ich weiß, großes buuuuh), habe ich mich ein wenig umgesehen und bin bei einem AP Sportfahrwerk gelandet. Da das Teil von KW ist, kann es ja eigentlich nicht das Schlechteste sein und ist für 300 Euronen auch noch recht erschwinglich.

    Jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen:

    Das Fahrwerk gibt es für eine VA-Last von 975 kg für den 1.6, 1.8, 1.8t UND mit 1070 kg für den 1.8, 1.8t, 1.9tdi, 2.4, 2.6, 2.8.

    Laut Fahrzeugschein wäre das mit 975 kg ausreichend aber ich frage mich wie bzw. ob es sich irgendwie auf die Fahreigenschaften auswirken würde wenn ich das 1070-er verbauen würde.

    Hoffe es kann mir einer von Euch beantworten.

    In diesem Sinne frohe Weihnacht und danke schon mal im Voraus.

  2. #2
    Benutzer Avatar von Schmeeds
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CNCD

    Ort
    Si-Wi
    Registriert seit
    20.09.2014
    Wird vorne wahrscheinlich nicht so tief werden, da die Federn ja für höhere Lasten ausgelegt sind.
    Im Worst-Case bekommst du es garnicht eingetragen, da dein Fahrzeug streng genommen garnicht im Gutachten steht.

  3. #3
    Benutzer Avatar von schokomanu
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKE

    Registriert seit
    01.10.2017
    So wie ich den Eingangspost verstehe, steht der 1.8 T in beiden Gutachten.
    Ansonsten hast du alles gesagt

    Gesendet von meinem VKY-L09 mit Tapatalk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    So was ähnliches hatte ich bei meinem Bilstein B12 Pro auch.
    Guck mal genau in welcher Kombination das Fahrwerk gefahren werden darf.

    Bei mir war es so:
    VA bis 975kg:
    - Alle 1.6er
    - 1.8 mit Klima ODER Automatik Getriebe.
    - 1.8T ohne Klima UND ohne Automatik Getriebe.

    VA ab 975kg:
    - 1.8 mit Klima UND Automatik Getriebe
    - 1.8T mit Klima UND/ODER Automatik Getriebe
    - Alle V6-Modelle

    Da ich einen 1.8T ohne Klima und mit manuellem Getriebe fahre benötige ich das "bis 975kg" Fahrwerk.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Geeignetes Sportfahrwerk für A4 Avant B5 2.5 TDI gesucht
    Von Köhnmando im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 14:51
  2. Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 18:11
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 02:52
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 14:02
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 15:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •