Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    16.12.2017

    LED leisten verursachen Instrumentenleuchten

    Hallo, ich habe mir 4 LED Leisten für den Fußraum gekauft die über den Zigarettenanzünder betrieben werden.
    Nun wollte ich jedoch nicht den ganzen Stecker und die Kabel immer um den Zigarettenanzünder haben.
    Daher habe ich mich gefragt, ob es möglich wäre die LED Leisten von unten an (Stecker/Wurzel) des Zigarettelnanzünders anzuklemmen um so den eigentlichen Zigarettenanzünder frei zu haben.
    Mit einem kleinen Kippschalter den ich im kleinen Ablagefach hinter dem Zigaretenanzünder angebracht habe, sollten die LEDs ein- bzw. ausgeschaltet werden.
    Prinzipiell funktioniert auch alles jedoch leuchten alle Instrummentenbeleuchtungen (Aschenbecher, Getränke- und Kartenhalter, Lichtschalter, Sitzheizung etc.) wenn der Kippschalter auf Aus steht.
    Steht der Schalter auf An, leuchten wie auch gewollt die LEDs und alles andere ist aus.

    Die Frage ist nun wie könnte ich das hinbekommen, dass das Aus beim Kippschalter nicht dafür sorgt das die Instrumentenbeleuchtung leuchtet.


    Vielen Dank!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Was hast du denn da wie angeschlossen? Hast du Fotos davon?

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    darf ich fragen warum du die beleuchtung nicht einfach an die restliche mit anklemmst damit diese bei Licht-An mit angeht und bei Licht-Aus aus ist? wäre doch am einfachsten und du brauchst keinen extra schalter.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    16.12.2017
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumbnail.png 
Hits:	40 
Größe:	147,7 KB 
ID:	327484Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumbnail.jpg 
Hits:	41 
Größe:	38,2 KB 
ID:	327485Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumbnail (1).png 
Hits:	45 
Größe:	940,6 KB 
ID:	327486


    Ich habe vom LED Kabel den Zigarettenstecker entfernt und das Ende das nicht an die LEDs geht an einen Pol vom Kippschalter befestigt.
    Ebenfalls habe ich den gesamten Zigarettenanschluss vom Audi heraus genommen und zwei Kabel mit Minus/ Plus vom Kern/ Stecker (im 3. Bild weißer Stecker) mit eingeklemmt und ebenfalls am Kippschalter befestigt.

    Wie gesagt, es funktioniert auch, jedoch leuchtet die Instrumentenbeleuchtung bei ausgeschalteten LEDs.
    Jemand eine Idee wie ich das verhindern kann?

    An eine "normale" Lichtquelle wollte ich die LEDs nicht unbedingt anschliessen, da ich selber die Kontrolle darüber haben möchte wann die LEDs leuchten.
    Daher auch der Kippschalter.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    ich werd nicht schlau draus was du schreibst

    hier mal ne zeichnung nach der du es verkabeln musst damit du das gewünschte ergebniss hast.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	stromlaufplan.jpg 
Hits:	47 
Größe:	109,1 KB 
ID:	327488
    du brauchst parktisch das Dauerplus und nicht die Leitung der Beleuchtung das ist ganz wichtig. Dauerplus ist das große rote Kabel am Anzünder/Kabelbaum.

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    16.12.2017
    Sorry, bin mit elektrischen Zeichnungen nicht vertraut und kann daher nicht wirklich nachvollziehen wie das funktionieren soll.

    Vereinfacht im Bild zu sehen wie ich mir das ganze ausgemalt habe.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumbnail.jpg 
Hits:	55 
Größe:	86,0 KB 
ID:	327500

    das Linke schwarze Kabel geht von einer Seite zu den LEDs und zur anderen Seite zum Kippschalter (Plus/Minus)
    und vom Kippschalter wollte ich zwei Kabel zum plus und minus des Zigarettenanzünders ziehen.
    Aber wieso leuchtet beim Aus die Instrumentenbeleuchtung ?

  7. #7
    Benutzer Avatar von nintendo94
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0 FSI
    MKB/GKB
    AWA/

    Registriert seit
    28.09.2015
    Grau-Blau = Klemme 58s für Ambiente Beleuchtung
    Braun = Masse (Batterie Minus)
    Rot-Blau = Dauerplus (Batterie Plus)

    So wie du es gemacht hast, wird Dauerplus strom auf die gesamte Ambientebeleuchtung der Klemme 58s gegeben.

    Würde deine Leuchte nur an Braun und Grau-Blau anschließen ohne zusätzlichen Schalter
    Dann würde es mit einschalten des Fahrtlichts leuchten.


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    das will er ja nicht hab ich ja auch schon vorgeschlagen also muss er es so machen wie in meiner zeichnung

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    du hast dauerpluss->plus led und wenn ich das richtig sehen plus von der beleuchtung auf den schalter->masse leds gelegt gelegt das kann ja nix werden.ausserdem der schalter hat kein plus und minus sondern 2x plus weil der nur durchschaltet
    wenn dir meine zeichnung zu schwerig ist (und die is ja mehr als einfach zu verstehen) lass es lieber oder lass es dir machen das was du da jetzt hast ist murks
    Geändert von Vader (17.12.2017 um 13:56 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Zitat Zitat von Audi_2005 Beitrag anzeigen
    Sorry, bin mit elektrischen Zeichnungen nicht vertraut und kann daher nicht wirklich nachvollziehen wie das funktionieren soll.

    Vereinfacht im Bild zu sehen wie ich mir das ganze ausgemalt habe.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	thumbnail.jpg 
Hits:	55 
Größe:	86,0 KB 
ID:	327500

    das Linke schwarze Kabel geht von einer Seite zu den LEDs und zur anderen Seite zum Kippschalter (Plus/Minus)
    und vom Kippschalter wollte ich zwei Kabel zum plus und minus des Zigarettenanzünders ziehen.
    Aber wieso leuchtet beim Aus die Instrumentenbeleuchtung ?
    Nur mal so zur Anmerkung.
    Dein Schalter hat Kabelschuhkontakte! Ich weiß nicht was du da mit einem Lötkolben willst?
    Schon das Erwärmen auf Löttemperatur der großen Kontakte verursacht Schäden im Schalter.

    Im Bereich KFZ-Elektrik wird nur "Gesteckt" oder "Gepresst" und mit Schrumpfschlauch stabilisiert. Löten nur in absoluten Ausnahmefällen!

    gruß teo33
    Termin in Arbeit "5. 3D-Drucker-Treffen" in Stuttgart/Esslingen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Zur Info: mit der aktuellen Beschaltung schaltest du deine LEDs nicht ab, sondern uberbrückst sie. Und zugleich legst du die Instrumentenbeleuchtung auf Dauerplus. Nachdem die von diversen Steuergeräten bedient wird ist das schon keine so gute Idee. Noch besser wird es beim einschalten. In Wahrheit hebst du nämlich die Überbrückung auf und dann werden sie vom Spannungsgefälle zwischen Dauerplus und Instrumentenbeleuchtung betrieben. Da sie leuchten fließt dabei Strom, und zwar in das betreffende Steuergerät hinein, wo er eigentlich raus kommen sollte.
    Nur damit du eine Vorstellung bekommst was du da eigentlich gerade mit deiner Bord Elektrik anstellst.

    Bevor du jetzt weitermachst solltest du rausbekommen ob der abgeschnittene Stecker wirklich nur ein Stecker ist oder nicht etwa einen Spannungswandler für die LEDs enthält. Die wären nämlich hinüber wenn du sie direkt an die richtigen Anschlüsse legst.

    Oder du lässt jemanden mit Fachwissen ran, sonst könnte es auch teuer werden.

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    16.12.2017
    Hallo, ich hab das Projekt erstmal auf Eis gelegt.
    Bin aber noch auf folgendes Video gestoßen.

    https://www.youtube.com/watch?v=RXyo6q0Wk3E

    Sieht in meinen Augen genau nach dem Selben vorgehen aus (mal abgesehen von den Arbeiten).

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Außer daß er mit nur zwei Leitungen eine 1:1 Chance für den richtigen Anschluss hat, die er sich durch vorherige Messung weiter verbessert.

    MAL-Verschlüsse und sonstige nützliche Kleinteile abzugeben.

  13. #13
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    16.12.2017
    Sehe ich das richtig, dass du in deiner Zeichnung nur das rote Plus Kabel an den Schalter verbindest und das schwarze Masse Kabel lediglich an die LEDs geht?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Vader
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB/HFD

    Ort
    Schwarzenbach Saale
    Registriert seit
    22.10.2007
    ja der schalter ist nur eine schhaltung für die plusleitung Auf/Zu, An/AUS da kommt keine masse ran ergibt ja auch garkeinen sinn.

Ähnliche Themen

  1. Led Blinker leisten
    Von Audi 2009 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 22:41
  2. 8D/B5: ACHTUNG: Bosch Super 4 Zündkerzen verursachen Ruckeln beim 2.,8 AAH
    Von aeneon im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 15:00
  3. 8D/B5: Hella Dayline Tagfahrlichter (LED-Leisten)
    Von billy1987 im Forum Beleuchtung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 12:03
  4. LED-TFL, LED-Rückleuchten, LED-Kennzeichenleuchten für ALLE
    Von Paradiesgruen im Forum Beleuchtung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 03:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •