Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Emsland
    Registriert seit
    30.11.2017

    ST, H&R oder V2 Gepfeffert

    Nabend

    Ich bin seit ca. 1 Woche nun auch stolzer Besitzer eines Audi A4 B6 1,9TDI S Line (Vorstellung folgt noch!) .. wird auch erst im Januar angemeldet

    Ich möchte gern ein Gewindefahrwerk verbauen und würde mich über eure Meinung bzw ein paar Tipps freuen!

    Ich habe 3 Fahrwerke zur Auswahl:

    1. ST X Gewindefahrwerk
    2. H&R Deep
    3. KW V2 Gepfeffert

    Die Fahrwerke sind gebraucht, aber keines Älter als 6 Monate und 7000km runter! Die Spanne reicht von 500 - 800 Euro ..

    Das Auto wird täglich genutzt und gelegentlich auch mit meinen 2 Kids beladen, sollte daher nicht zu hart sein! Daher tendiere ich ein wenig zu dem V2 wegen der Härteverstellung, habe aber Bedenken das es in höchster Stufe zu tief für unsere Strassen hier ist! Dachte so an 50 - 60mm Tieferlegung!

    Bin für jeden Tipp und Rat dankbar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von booorsti
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/JMH/HNR

    Ort
    Ostfriesland
    Registriert seit
    08.01.2008
    Nimm n normales KW Variante 1, stell es ordentlich ein und fertig. Wenn du dir jetzt schon Sorgen machst, dass es zu hart wird dann wird son Gewürzfahrwerk, H&R Deep, etc schnell bei dir für Frust sorgen, bzw. einfach am gewünschten Nutzen vorbeigehen.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Emsland
    Registriert seit
    30.11.2017
    Also würdest du zum ST tendieren? Ist ja im Endeffekt ein V1, soweit ich weiss!

    Das H&R wäre auch meine 3. Wahl ... aktuell auf der 1. wäre das Gepfeffert .. leider finde ich keine wirkliche Angabe zum Verstellbereich!

    Ich bin mir nicht sicher ob die 50-100mm aktuell sind! Dann wäre das auf knapp höchster Stufe ja noch passend!

  4. #4
    Benutzer Avatar von Schmeeds
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2014
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    CNCD

    Ort
    Si-Wi
    Registriert seit
    20.09.2014
    Nimm für die angestrebte tiefe ein normales. kw, st etc. gehen m.W. bis ~325 Radmitte-Kotflügelkante laut Gutachten.
    Dann hast du auch keine Probleme mit dem Eintragen...

    EDIT: Von Vogtland hört man nur gutes. Hat mein Bruder auch im B6 verbaut. Und das bekommst du für as Geld neu

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Emsland
    Registriert seit
    30.11.2017
    Vogtland habe ich auch gesehen! Das ST fährt nen Kollege in seinem A3! Funktioniert sehr gut! Hat verkündet nen Vergleich, STX/KW V1 zu nem Vogtland?

    Mit freundlichen Grüßen

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.8 V6 Quattro
    MKB/GKB
    AQD/DWM/DAJ

    Ort
    Nähe Mainz
    Registriert seit
    04.04.2012
    Von gebrauchten Fahrwerken bzw. Stoßdämpfern würde ich Abstand halten. Sind die Fahrwerke im Bekantenkreis gelaufen und sicher das die Laufleistung stimmt?

    Ein Stoßdämpfer ganz allgemein gefasst, verliert nach 15-30tkm normaler Fahrt den Großteil seiner wirklichen Dämpfung und Wirkung.
    Stoßdämpfer "halten" zwar meistens 150-250 tkm bzw. dann merkt man richtig das die Dämpfer durch sind da das Fahrverhalten leidet aber den Unterschied zwischen neu und Leistungsverlust kann man tatsächlich schon nach der Laufleistung "feststellen". Man kann es fahrtechnisch meistens nicht wirklich empfinden aber auf einem Dämpferprüfstand ist das ohne weiteres feststellbar.

    Bin ein begeisterter Bilstein Fahrer, ein B12 (kein Gewindefahrwerk) gibt es für 500-600 Euro. Das Pro Street ist das etwas komfortablere (welches ich auch verbaut habe) aber es ist immer noch sportlich knackig und fährt sich sehr direkt mit noch genug Restkomfort. Das B12 besteht aus B8 Dämpfern und Eibach Federn.
    Würde Bilstein oder KW nehmen allerdings NUR neu, H&R ist nicht unbedingt die Spitze des Eisbergs, zu den restlichen Fahrwerken kann ich nichts beitragen.
    Das B14 (Gewindefahrwerk) gibt es für rund 800€.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von auto
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2013
    Motor
    2.0 TFSI Quattro
    MKB/GKB
    CNCD / ???

    Registriert seit
    16.12.2009
    Ich hätte FK High Sport empfohlen würde es dieses noch geben. Hatte ich um B6 1.8T und es war sehr komfortabel und man konnte sogar fast auf Pfeffer Niveau runter, wenn man gewollt hätte...

    Falls es noch irgend ein Onlineshop liegen hat kann ich es wärmstens empfehlen.

    Aber nur das, alles andere von FK ist wirklich unbrauchbar.

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Emsland
    Registriert seit
    30.11.2017
    Erstmal Danke für die Tipps! Ein festes Sportfahrwerk kommt für mich jedoch nicht in Frage! Ich möchte von der Höhe flexibel sein!

    Habe mich gerade ein wenig durch den Vogtland Thread getröstet und gelesen und die meisten sind doch sehr zufrieden! Bilsteinsprengt den Rahmen, alternativ habe ich noch das ST im Blick!

    Bezüglich gebrauchten Fahrwerken, werde ich mir die vorher ansehen und mich dementsprechend informieren etc.

    Falls noch und Vorschläge oder Infos hat, immer her damit, habe noch den ganzen Winter Zeit

  9. #9
    Benutzer Avatar von Cordi
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA

    Ort
    Heiddorf
    Registriert seit
    09.02.2017
    Rein vom Ansehen wirst du den Zustand aber nicht beurteilen können. Klar, obs gammelig ist - die Dämpfer können aber trotzdem noch gut sein. Oder die Dämpfer sind platt, aber das Gehäuse ist noch schier.

  10. #10
    Benutzer Avatar von Minu
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI Quattro
    MKB/GKB
    CMGB

    Ort
    Schweiz
    Registriert seit
    20.03.2016
    Hallo, am besten wartest du noch ein bisschen mit dem Kauf eines Gewindefahrwerk und spare auf ein neues. Gönne dir dafür ein neues, sonst bereust du deinen Kauf vielleicht schneller als es dir lieb ist! Aber das musst du natürlich selber wissen.

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    Emsland
    Registriert seit
    30.11.2017
    Ich denke so wirds auch laufen!

    Habe mich gestern mit dem Vogtland befasst und mir Erfahrungen etc durchgelesen! Soweit scheint das ein solides Fahrwerk zu nem fairen Kurs zu sein! Ich werde mich noch weiter informieren und Preise vergleichen! Vielleicht gelingt mir ja ein Schnäppchen

    Tendenz geht aktuell zu Vogtland oder ST X .. ich werde mich weiter informieren!

Ähnliche Themen

  1. 8W/B9: Sommeroutfit 2019
    Von el_mureato im Forum Vorstellung
    Antworten: 620
    Letzter Beitrag: 19.03.2019, 00:36
  2. 8D/B5 - gepfeffert.com V2 im B5
    Von B-AE1781 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 21:36
  3. 8K/B8 - Zu welchen Federn ratet ihr mir? H&R 30/30 oder H&R 40/40
    Von StreetSoldier35 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.06.2016, 22:06
  4. 8E/B7 - Gewinde.. von KW made by gepfeffert.com
    Von edvonschleck im Forum Fahrwerk
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 09:54
  5. 8D/B5 - K&N Luftfilter 33-2125 oder K&N 57i Kit Sportluftfilter
    Von Kizz_mA_StarFish im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 16:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •