Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015

    Abgasrohr sackt immer ab

    Hallo,

    ich musste vor einiger Zeit den Rohrverbinder (atp-autoteile.de/de/product/99416-rohrverbinder-abgasanlage) bei dem Wagen wechseln, und schon bei der Montage hatte ich den Eindruck, dass das Ding die beiden Rohre nicht so ganz fest verbindet,obwohl ich die Schrauben angeknallt habe.

    Inzwischen ist das Abgasrohr im hinteren Bereich so abgesackt, dass es kurz vor dem Endtopf immer auf den Metallträger haut bei der kleinsten Bodenunebenheit.

    Kann es sein, dass im Motorbereich noch eine Halterung ist oder etwas anderes, das kaputtgegangen ist oder gerne kaputtgeht, wo ich mal schauen sollte? Ich weiß sonst nicht, wie ich das Rohr hinten hochbekomme, so dass es oben bleibt.

    Grüße

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GBD

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Registriert seit
    10.10.2015
    Hi,

    mit den Dingern aus dem Zubehör hatte ich bisher auch nur Ärger.
    Selbst mit Auspuffpaste war das nicht auf Dauer dicht zu bekommen.
    Die Passgenauigkeit fehlt da einfach.
    Seitdem ich die Originalen verbaut habe ist Ruhe.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Ich habe nach deinem Hinweis und gezieltem Suchen nun ein anderes Rohr bestellt - ebay.de/itm/191989584128 -, das beim Einbau auch schon direkt viel strammer saß als das andere, und eine erste Probefahrt scheint ebenfalls zu bestätigen, dass das besser sitzt.

    Ich denke, das wahre Geheimnis ist aber die Art des Einbaus. Ich habe das eben allein gemacht. Vermutlich wird das nur dann optimal, wenn man zu zweit beide Rohre, die verbunden werden sollen, soweit zusammendrückt, dass sie sich berühren und dann das Verbindungsstück festschraubt. Nur so ergibt es die kürzeste Länge, und so kann das Ding insgesamt dann eher nicht absacken.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    3.0 V6 Quattro
    MKB/GKB
    ASN/GBD

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Registriert seit
    10.10.2015
    Da gebe ich dir recht:
    Bei solchen Montagearbeiten sind zusätzliche Hände immer gut.

    Ich hoffe, das der Endtopf jetzt dort bleibt, wo er auch hingehört.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Motordrezahl sackt ab
    Von Sline325 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.10.2014, 20:25
  2. 8D/B5 - Anzugmoment Hosenrohr / Abgasrohr Audi A4 B5 ADR
    Von tizer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 22:42
  3. 8D/B5 - Abgasrohr Änderungen??
    Von Ed. im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 17:00
  4. 8E/B6 - Bremspedal sackt ab
    Von Diaboli im Forum Bremsen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 06:47
  5. Re: Arbeitszeit Abgasrohr-Tausch
    Von master173 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 00:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •