Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017

    3G MMI+ - welcher Datenstandard?

    Hallo zusammen,

    welcher Datenstandard wird beim B8 Facelift verbauten 3g MMI + (die Version mit Autotelefon) genutzt.
    Ist es: 3G, 4G (HSPA), LTE?

    Hintergrund - ich hoffe es wird nicht max. 3G sein, da heute ja die Nachrichten aufpoppen, dass 3G in den nächsten 1-2 Jahren abgeschalten werden könnte.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fernmelder
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BLB/GYJ

    Ort
    D-89xxx
    Registriert seit
    02.07.2007
    Die SIM-Karte holt die connect-Dienste über ein LTE-/UMTS-Modul, wenn ich es richtig im Kopf hab.
    Aus Datenschutzgründen blinke ich nicht mehr

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    DLVA/NYL

    Registriert seit
    09.05.2017
    Zitat Zitat von Fernmelder Beitrag anzeigen
    Die SIM-Karte holt die connect-Dienste über ein LTE-/UMTS-Modul, wenn ich es richtig im Kopf hab.
    Also zumindest meiner nutzt 3G. Von der Geschwindigkeit her kommt das auch hin mit GPRS/EDGE.

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Hm... zwei verschiedene Aussagen. Im Netz findet man auch nichts genaues. Wird es im Display irgendwo angezeigt mit welcher Geschwindigkeit das UMTS-Modul gerade verbunden ist?

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2015
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CJCD / MVS

    Ort
    86150
    Registriert seit
    22.11.2010
    Den Anzeigen nach läuft das MMI3+ mit maximal 3G. Dass 3G allerdings abgeschafft werden soll kann ich mir nicht vorstellen - UMTS und EDGE laufen ja auch noch...

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Zitat Zitat von Ottobus Beitrag anzeigen
    Dass 3G allerdings abgeschafft werden soll kann ich mir nicht vorstellen
    Siehe hier: https://www.notebookcheck.com/Vodafo....263876.0.html

    Vodafone plant 2020 3G abzuschalten und Telekom denkt auch darüber nach. Die wollen die Frequenzen für noch schnelleres LTE freigeben. Ob es dann schon wirklich 2020 kommt, bleibt abzuwarten aber 2-3 Jahre würde ich dann meinen A4 schon noch fahren wollen nud dann könnte es eng mit den Online-Diensten werden, wenn beim A4 ohne 3G bei den online-Diensten nichts geht.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    DLVA/NYL

    Registriert seit
    09.05.2017
    Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
    Hm... zwei verschiedene Aussagen. Im Netz findet man auch nichts genaues. Wird es im Display irgendwo angezeigt mit welcher Geschwindigkeit das UMTS-Modul gerade verbunden ist?
    Glaube mir, es IST kein UMTS Modul.

    Das Ding nutzt 3G mit Rückfallebene 2G, wenn die Verbindung schlecht ist.
    UMTS oder gar LTE gibt's da nicht.

    Ich schaue gleich mal nach, ob im Bildschirm was angezeigt wird.

    Nachtrag: Im Bildschirm wird "3G" angezeigt, bei schlechtem Empfang "2G".
    Meine SIM Karte ist LTE-tauglich.
    Geändert von zwiebelring (16.11.2017 um 12:13 Uhr)

  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2015
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CKVC

    Ort
    Berlin
    Registriert seit
    31.10.2017
    Ok - danke. Das ist aber blöd vor allem wenn dann die Abschaltung von 3G wirklich kommen soll.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8W/B9
    Bauform
    Avant
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    DLVA/NYL

    Registriert seit
    09.05.2017
    Zitat Zitat von Base Beitrag anzeigen
    Ok - danke. Das ist aber blöd vor allem wenn dann die Abschaltung von 3G wirklich kommen soll.
    2G bleibt ja erstmal erhalten, weil es so viele GSM Endgeräte gibt.
    Telefonieren kann man also auf jeden Fall noch, daher wüßte ich nicht, wofür genau 3G unbedingt gebraucht würde.

    Die Google Maps Option im Navi geht auch mit 3G nicht gescheit (auch wenn ich sie sowieso für Blödsinn halte) und die paar Stau-Infos für die Landkarten kriegt man auch mit 2G noch rüber.

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Welcher Radio und Welche MMI Version
    Von stuzfuz im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.12.2015, 15:23
  2. 8K/B8 - CD Software vom mmi 3g für mmi 2g
    Von Tom80 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.02.2015, 23:09
  3. 8K/B8 - Welcher CD-Wechsler am MMI ? Kann jemand helfen?
    Von A4-Avanti im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 14:04
  4. 8K/B8 - Austausch MMI 3 G MAIN UNIT HIGH DVD NAVIGATION gegen MMI mit MP3 Slots
    Von Fivestar im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 23:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •