Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    08.11.2016

    Sitzheizung Reparatur bzw nachrüstung

    Hallo Zusammen,

    ich habe die nächsten Tage ein Projekt an meinem A4 geplant.
    Brauche da allerdings noch ein paar Tipps. 💪🏼

    Und zwar hab ich aktuell im Auto die ganz normalen Sitze und Sitzheizung verbaut,
    die aber leider nicht mehr so richtig geht.

    Zufällig bin ich jetzt an eine sehr günstige elektrische „Sportausstattung“ gekommen,
    die aber leider keine Sitzheizung hat.

    So jetzt meine Frage:

    Kann ich in die neue Ausstattung z.b eine „Universal“ Carbon Sitzheizung nachrüsten?!?
    Und einfach den Universal-Schalter entfernen
    und die Stromversorgung an den original Stecker (ich glaube gelber Stecker) an klemmen??

    Laut Angabe, hat die Sitzheizung 35W pro Matte.

    ich dank euch schon mal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    https://www.a4-freunde.com/showwiki....+Carbon+Matten

    Evt. hilft dir das etwas weiter, ich hab meine originale Sitzheizung für den Po bei Sportsitzen letztens auch repariert (gelötet) und den Bezug ab gehabt... macht wirklich keinen Spaß !
    B4, B5, B7 & Exeo ST, (B8)

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    08.11.2016
    Die Anleitung hab ich gesehen und hat mir natürlich von der Handhabung weiter geholfen.
    Allerdings werden da teile von der originalen Sitzheizung genommen.

    Und ich hatte ja vor,eine schon fertige Carbon Sitzheizung zu kaufen.
    Eigentlich müsste ich bei der nur plus und Masse anschließen.

    Und mich würde eben interssieren, ob das möglich ist die komplette Sitzheizung
    so in meine originale bordelektronik zu integrieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Black_A4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1997
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC

    Ort
    Mainz
    Registriert seit
    30.01.2005
    Die Carbon Teile kann man auch ganz normal mit dem originalen Schalter betreiben. Finde ich persönlich deutlich besser als der Kram der mitgeliefert wird.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Registriert seit
    08.11.2016
    Genau so seh ich das auch!
    Die frage ist nur, kann ich den mitgelieferten Ntc
    auch einfach mit anschließen?

    Oder sollte ich extra einen holen mit den beschriebenen 10Ohm?

    Weil dann könnte ich auch alle Teile einzeln holen und selber zusammenbauen.

  6. #6
    Benutzer Avatar von vincentos
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS

    Ort
    Berlin Deutschland
    Registriert seit
    07.07.2016
    Hat schon mal jemand nur den Temperaturfühler für die Sitzheizung ersetzt welcher im Bereich der unteren Matte verbaut ist? Ich gebe ungern 100 Euro für eine neue Heizmatte aus nur weil ein Temperaturfühler sporadisch für ein paar Euro defekt ist. Laut VCDS ist der Ist Wert des Fühlers 123 Grad und deshalb heizt sie natürlich nicht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 15.05.2018, 20:26
  2. 8E/B7 - Sitze vom B6 in B7 + Nachrüstung Sitzheizung
    Von Lion1.8T im Forum Innenraum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2017, 13:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •