Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Ort
    Bodensee
    Registriert seit
    09.10.2017

    Mittelarmlehne nachrüsten... aber welche ??

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine Mittelarmlehne (B6-Avant) nachrüsten,
    bin mir aber nicht sicher welche ich kaufen soll.

    Was taugen die von EBay für 50€ ??
    http://www.ebay.de/itm/MITTELARMLEHN...53.m1438.l2649

    hat einer von euch schon selbst eine nachgerüstet und könnte
    hier ein Bild reinstellen ?

    (kein Leder)

    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thornen
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/

    Ort
    Kassel / Leinefelde
    Registriert seit
    27.09.2010
    Ich selber hab bisher nur mal ne originale nachgerüstet, ist alles recht einfach und kostet gebraucht mit Handy ca 150 auf eBay, von den Nachbauten hab ich wenn bisher nur schlechtes gehört/gelesen .. ich würde es persönlich lassen.
    Bestell se dir, schau dir die Qualität an und verbau se oder send se zurück wenn se dir nicht zusagt.
    B4, B5, B7 & Exeo ST

  3. #3
    Benutzer Avatar von revilo-a4
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CGLC

    Registriert seit
    21.05.2012
    Ich habe beim B5 früher mal eine nachgerüstet und einen Bekannten der bei VW gelernt hat, die gleiche Frage gestellt. Der riet mir nur ganz deutlich, dabei nicht zu sparen, da die Befestigungen sehr sehr stabil sein müssen und das leuchtet auch ein. Wie oft lehnt man sich mal punktuell drauf (beim Umdrehen im Fahrzeug mit Ellenbogen und stützt sich hoch) und hat mal eben eine Punktlast von >60kg auf der Lehne, das muss schon halten und soll auch nach zwei Jahren nicht wackeln. Sieht auf dem von Dir geschickten Link aber gut aus die Befestigung, es sollte nur kein Kunststoff innerhalb der Befestigung sein. Was man jetzt nicht sehen kann ist, wo und wie die Aufnahme an die Lehne geht, das müsstest einmal kritisch anschauen wenn es bestellt hast oder besser noch, im Vorfeld erfragen. Da bringt das beste Metall nix, wenns in der Lehne dann an Kunststoff geschraubt ist.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Ich hatte solchen Ebay Müll im B5, aber nicht lange, Befestigung war ok, aber das hat geklappert und geknistert

  5. #5
    Forensponsor Avatar von rumpel666
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    BDH

    Ort
    Marburg / Lahn
    Registriert seit
    11.09.2015
    Schliesse mich Merlin an:
    Hatte eine günstige aus eBay (genau wie die, die du gepostet hast) - die hat gehalten und auch funktioniert .... aber geknarzt wie die Sau ... nach einem Monat hatte ich die Schnautze voll und hab ne gebrauchte aus eBay geordert. Die schon geschnittene Aussparung hat gepasst und musste nicht verändert werden.
    Mittlerweile habe ich die auch modifiziert, sodaß ich nicht mehr den Plastikverschluss brauche, der sowieso irgendwann abbricht - (siehe Fotostory)
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist" W.Röhrl - .... hier geht es zu meiner Fotostory

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Mittelarmlehne Nachrüsten
    Von Johnny84 im Forum Innenraum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2015, 22:22
  2. 8E/B6: Mittelarmlehne nachrüsten
    Von andiandi im Forum Innenraum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 11:09
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 21:30
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 21:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •