Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzer Avatar von Lion1.8T
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    26.07.2017

    Audi A4 B7 8E - Lenkung knackt

    Hallo Leute,

    seit nun längerer Zeit beobachte ich bei meinem Audi, dass die Lenkung knackt. Aber nur wenn voll eingeschlagen ist. Ich fahre einen B7 mit S-Line Fahrwerk und nen 1.8T - BFB, BJ 2005).
    Bis jetzt habe ich das nur bei langsamger Fahrt bemerkt, und will es mit etwas mehr Geschwindigkeit auch nicht so gerne ausprobieren

    Jetzt habe ich letzens mal nach dem Servoöl geschaut - und siehe da, war ziemlich/komplett leer (so dass der Stab keine Flüssigkeit mehr an sich hatte). Ich dachte ich gucke nicht richtig.
    Gut, jetzt aufgefüllt aber das Knacken ist immer noch da.

    Ich beschreibe noch einmal kurz:
    Bei langsamen Fahren, wenn die Lenkung voll eingeschlagen ist, knackt es und es fühlt sich an, als ob man mit der VA "rutscht", oder auch als wenn man über kleine Äste fährt.
    Wenn man auf eine Auffahrt, (nahezu) voll eingeschlagen, mit einem abgesenkten Bordstein fährt, dann knackt es lauter (bei Linkseinschlag - vorne Rechts).
    Beim Rangieren, sprich Rückwärts fahren, und ich davor voll eingeschlagen habe kann ich das Lenkrad nicht bewegen, es fühlt sich an, als wenn es richtig fest ist.
    Erst wenn ich leicht lsofahre dann kann ich es wieder bewegen, aber es fühlt sich alles zusammen immer ziemlich unangenehm an.

    Wisst ihr vielleicht woran das liegen kann?

    Danke schonmal!

    Gruß,
    Nico
    Geändert von Lion1.8T (10.10.2017 um 13:43 Uhr)

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2006
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    BKE

    Ort
    Wien
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ich vermute mal, dass du 2 unabhängig voneinander vorliegende Defekte hast. Zum einen ist wahrscheinlich dein Lenkgetriebe undicht geworden und dadurchwar auch kein Servoöl mehr im Behälter. Das kann dann natürlich auch eine defekte Servopumpe verursachen (dadurch auch die Probleme beim einschlagen).

    Zum anderen hört sich das Knacken eher nach einem Problem mit dem Antriebswellengelenk oder vielleicht auch dem Stabi an.

    Ist aber wie gesagt nur eine Vermutung von mir, es gibt hier im Forum sicherlich auch Experten, die dir das mit mehr Sicherheit beantworten können

  3. #3
    Audirakete
    Gast
    Würde jetzt öfter mal den Servoölstand kontrollieren, wenn du keine Öl flecke am Boden hast sammelt sich das Öl in der Lenkmanschette die dann irgendwann nachgibt.
    Zu dem Knacken kann es wie gani schon sagte am Aussengelenk der Antriebswelle liegen, oder an den oberen Querlenkern oder an den Trag oder Führungslenkern unten liegen. Koppelstangen und Spurstangenkopf auch mal kontrollieren.

  4. #4
    Benutzer Avatar von Lion1.8T
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    26.07.2017
    Ja, das Öl überprüfe ich jetzt regelmäßig, aber bis jetzt ist es nicht weniger geworden seit einer Woche.
    Das Problem ist, dass ich das Auto vor 6 Monaten gekauft habe und es dann, so meine ich, alles korrekt war. Und jetzt war das Teil auf einmal komplett leer. Ich weiß es aber nicht mehr zu 100%. Aber gut, ich kontrolliere weiter regelmäßig.

    Das heißt es kann quasi alles sein was mit der Lenkung zu tun hat...

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Registriert seit
    29.10.2017
    Hi Nico,
    Deine Beschreibung was das Fahrverhalten betrifft ist identisch mit meiner Erfahrung bei unserem Cabrio neulich. Genau dieses eigenartige Gefühl in engen Kehren.
    Ich habe einen kompletten Meyle-Querlenkersatz nach Vorgabe einbauen lassen und alles ist wieder in Ordnung.
    Allerdings mussten wir die Schraube der Koppelstange einmal nachziehen danach...es fing an zu knacken. War aber dann sofort wieder erledigt.

    Also würde ich an Deiner Stelle das komplette Querlenkermaterial erneuern. Der Meyle-Satz kostet unter 400€. Darunter würde ich nicht gehen. Wenn Du noch bessere Qualität willst, empfiehlt sich auch Lemförder.

    Markus
    Audi A4 Cabrio 2.4, lichtsilber, 2002, 5-Gg. Schalter....

  6. #6
    Benutzer Avatar von Lion1.8T
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    BFB

    Ort
    Minden
    Registriert seit
    26.07.2017
    Hallo Markus,

    danke für dein Feedback.
    Ich habe mir das Auto ja im März neu gekauft und seitdem waren nur 18" Zubehörfelgen mit ner ET von 35 drauf.
    Jetzt habe ich am Samstag auf Winterreifen umgestellt und seitdem läuft bisher alles so wie es soll (16" ET 43).
    Auch dieses "wegrutschen" bei langsamen Anfahren links eingeschlagen, vorne rechts ist seitdem meines Erachtens weg. Ich hoffe das bleibt jetzt erstmal so.

    Wenn sich was neues ergibt melde ich mich

    Gruß,
    Nico

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2002
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    BDV

    Registriert seit
    29.10.2017
    18" scheinen das Fahrwerk einfach zu überfordern...das liest man häufig auch im Cabrioforum. Ich habe 16" im Winter und 17" im Sommer und seit dem Quelenkertausch läuft es super!

    Gruß,
    Markus
    Audi A4 Cabrio 2.4, lichtsilber, 2002, 5-Gg. Schalter....

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Audi A4 8k Lenkung knackt!!! HILFE!
    Von chris188 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2015, 23:34
  2. 8D/B5 - Lenkung im Standgas okay, ab 2000 Umdr. Lenkung schwergängig
    Von SI0WR1D3R im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 18:58
  3. 8E/B6: Lenkung knackt beim Einlenken.
    Von Artik im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 09:49
  4. Re: Lenkung Knackt
    Von fman20 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 21:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •