Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.02.2017

    Unglücklich Motor Springt sporadisch an

    Hallo Leute seit zwei Wochen springt mein Dicker nicht aufs erste an . Läuft vollgendermaßen ab . Zünding an, alles geht in Betrieb, dann dreh ich komplett um und einfach nichts . Also keine zündversuche. Kein anlassen. Einfach nichts. Erst nach einigen Versuchen springt er an aber dann auf Anhieb und nachdem er einmal an war klappt es prima bis er dann wieder steht.
    hat jemand eine Idee ?
    vielleicht Anlasser oder wfs
    Geändert von toto90 (15.09.2017 um 20:23 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo toto90

    Checke mal ob an Klemme 50 vom Anlasser beim Starten Batteriespannung anliegt. Beim messen die Masse gleich am Anlasser abnehmen. Liegt Batteriespannung an dürfte der Anlasser einen weg haben. Kommt nichts an, dann prüfe am Zündschloss den elektrischen Teil.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  3. #3
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Magnetschalter oder E teil Zündschloss.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.02.2017
    Okay...schonmal danke ��
    jetzt bräuchte ich nur eine mehr oder weniger Detaillierte Beschreibung wie ich das mache ��
    Also mit einem Multimeter kann ich umgehen der Rest ist noch nicht ganz klar ...wo ist die Klemme 50? Und wie Messe ich die Masse am Anlasser der wo sitzt?
    Entschuldige meine Unwissenheit aber jeder fängt mal an ....Lernbereitschaft ist aufjedenfall da.

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Wie kann ich das im genauen prüfen? Wo und wie
    Danke für die schnelle Antwort

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Der Anlasser müsste unten rechts am Motor zum Getriebe hin, in Fahrtrichtung gesehen, sitzen.
    Messe als erstes die Spannung direkt an der Batterie. Das dient lediglich als Vergleich mit der Spannung am Anlasser selber um eben schlechte Masse an oder eine Fehlerhafte Plusleitung zu erkennen.
    Danach misst Du die Spannung direkt am Anlasser. Minus hältst Du an eine blanke Stelle am Anlassergehäuse und Plus an die dicke angeschraubte Plusleitung. Die Spannung sollte identisch mit der an der Batterie sein. Wenn nicht ist eben die Masse oder die Plusleitung nicht i.O.
    Danach lässt Du Masse am Gehäuse und hältst Plus an den kleineren gesteckten Anschluss. Dies ist Klemme 50. Jetzt lässt Du den Motor, von einer Hilfsperson starten. Liegt jetzt Spannung an und der Motor dreht nicht, dann ist der Magnetschalter des Anlassers hin. Liegt keine Spannung an ist der elektrische Teil vom Zündschloss defekt.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.02.2017
    Okay vielen vielen dank
    Ich versuche mein bestes und werde es mal diesen Sonntag oder nächstes Wochenende versuchen.
    Ich werde dann mal berichten was dabei rausgekommen ist .

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.02.2017
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1505652553880557020656.jpg 
Hits:	25 
Größe:	272,0 KB 
ID:	326180Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15056526042751548001476.jpg 
Hits:	25 
Größe:	303,8 KB 
ID:	326181
    kann jemand bitte mal markieren wo der zum Teufel sein soll ��
    Da sitzt ja nur der luftfilterkasten und weiter vorne am Getriebe seh ich nicht viel und wüsste auch nicht wie ich da hin kommen soll

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    So wie ich das jetzt sehe wird das eher von unten mit Rad ab und solche Spässe ....

  8. #8
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Anlasser kommste nur von unten ran und beim V8 auch schlecht. Sitzt auf der Beifahrerseite, zum Ausbau muss der Motor angehoben und das Motorlager ausgebaut werden. Zum messen solltest du nach Abbau des Wärmeschutzblechs über der Antriebswelle an den Anlasser ran kommen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.02.2017
    Ja also ich hab mir mal ein nützliches Video angeschaut ...war zwar kein v8 aber hab auf jedenfall verstanden um was es geht... der Kerl ist von oben wie von unter ran... Hat den Krümmer auch noch mit abgebaut....
    Mhhh das Video hat mir etwas den Wind aus den Segeln genommen ...das sieht schon nach ner riesen Schweinerei aus wenn es Blöd läuft.....
    Kennt jemand von euch einen Ambitionierten Mann der hier im Forum Lust hätte das Problem einzugrenzen , sprich mal zu messen und ggf.. natürlich gegen entlohnung mit mir zusammen zu reparieren ?
    Ich hoffe das klingt jetzt nicht komisch hehe aber die aktion ist bei ner Werksatt bestimmt nicht ganz preisweert und am Ende ist es nur das E teil und werd übern Tisch gezogen.....da würd ich lieber etwas Geld Springen lassen und es dabei noch lernen.
    alleine ist das etwas scheisse ..habe für die Steuergeräte vom Xenon schon nen halben Tag gebraucht ^^.
    Vielleicht hat ja jemand interesse. Und Gleichgesinnte kennenzulernen ist ja nie schlecht.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Beginne doch mit dem Zündschloss. Eventuell kannst Du Dir das unters Auto kraxeln sparen.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    Altenburg
    Registriert seit
    13.09.2016
    toto90 wo kommst du her?
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8E/B7
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2005
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BBK

    Ort
    München
    Registriert seit
    18.02.2017
    München

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    Wüsstest du da nen nummer oder irgendwas .....im endeffekt muss ich das ja tritzdem erstmal messen unter dem Auto ob vom Zündschloss her alles in Ordnung ist oder?

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Motor springt nur sporadisch an / Vorglühlampe blinkt & Motorkontrollleuchte leuchtet
    Von IT-Fuzzi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 15:06
  2. 8K/B8 - Motor springt nur sporadisch an
    Von spider925 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2015, 06:31
  3. 8E/B7 - Motor springt sporadisch nicht an
    Von haschi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 10:05
  4. 8E/B6 - 1.8T springt sporadisch nicht an
    Von Tom86 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 18:19
  5. 8H: Motor springt sporadisch nicht an
    Von Trespassa im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 22:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •