Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 29
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017

    B5 S4 2.7 "Maximaler Ladedruck überschritten"

    Hallo, ich habe leider ein Problem mit meinem S4 2.7.
    Habe das Auto noch nicht Lange, die abgastemperatursensoren waren defekt. habe ich beide gewechselt und fehler ist auch weg.
    Jetzt hatte ich den Fehler "Maximaler Ladedruck überschritten"
    Habe die T Stücke nach dem N75 jetzt gewechselt weil die brüchtig waren und mal druck auf die Wastegatedosen gegeben, da ist es jetzt auch dicht und die Klappen machen auf.
    Was ist mit dem anderen schlauch am N75? geht glaub zu den SUVs, wenn ich da druck drauf gebe muss das auch dicht sein? oder kann das garnichts mit maximalem ladedruck überschritten zu tun haben?


    Komisch ist das ich nach dem tauschen der T Stücke den Fehler gelöscht habe, bin gefahren und hab mit vcds ladedruck beobachtet, ging schön hoch und hat dann im richtigen moment auf soll LD runter geregelt.
    Kam auch kein Fehler mehr.
    Heute wieder gefahren, und jetzt ist der Fehler wieder drin...


    Kann mir jemand sagen wie ich da weiter vorgehen soll?


    Danke


    MFG Kiv0410

  2. #2
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Y und F Schlauch prüfen, könnte wetten einer der beiden ist defekt.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    sorry vergessen zu sagen, den y schlauch hab ich vorsorglich gleich getauscht gegen einen samco. der F schlauch sitzt wo?
    ist das der links von der Drosselklappe?

    Ich hab gerade mal ne Messfahrt mit VCDS gemacht, bei abgestecktem N75 müsste der Ladedruck doch bei ca. 0,4 bar sein oder? VCDS zeigt absolut 1,350 bar an also passt eigentlich, aber ab 4000U bis ca. 6000U geht der absolute druck auf ca. 1,28 langsam runter. ist das normal? koder hält da die klappe nicht mehr genug dagegen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Diagramm S4.JPG 
Hits:	30 
Größe:	35,5 KB 
ID:	325882Hier mal eine messung die ich gerade gemacht habe
    Geändert von mounty (04.09.2017 um 21:58 Uhr)

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Samco werden überbewertet und ihr Geld nicht wert beim Y Schlauch, aber gut dann ist der ja raus. Der F Schlauch sitzt rechts (Beifahrerseite) neben der Drosselklappe und ist der Anschluss für die Kurbelgehäuseentlüftung.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    also F schlauch ist top, und mit 1 bar getestet, ist dicht.
    hast das diagramm mal angesehen? kann man daraus etwas schließen?

    und den samco y schlauch hab ich nur genommen weil ich ihn für 35 bekommen hab

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Würde die Anschlüsse der Turbolader prüfen und die Verstellung.
    habe den gleichen Fehler sporadisch drin.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    meinst du die ladeluftVerrohung?
    also die klappen machen auf, hab mal 1 bar auf die Leitung von N75 gegeben. klappen öffnen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Nein Unterdruck verohrung
    Geändert von mounty (05.09.2017 um 20:44 Uhr)

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Druckbegrenzungsventil welches auf der Fahrerseite seitlich ans Y Ansaugrohr geht kann auch Ladedruckverlust bewirken wenn das defekt ist.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    Hab jetzt heute mal das Ladeluftsystem abgedrückt, baut sogut wie keinen druck auf. ich gebe 1,5 bar drauf und es kommen gerade 0,1 bar an und die sind auch gleich wieder weg sobald ich keinen druck mehr drauf gebe

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Dann am besten den F Schlauch prüfen.

    Hat man beim Abdrücken schon was hören können wo er undicht ist?
    Gibt jedenfalls beim 2.7er einige Stellen die undicht sein können...

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  12. #12
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    ich hab an dem y schlauch zur drosselklappe zugemacht. baut trotzdem keinen druck auf. aber da kann ich den f schlauch ja ausschließen oder? hat dann ja nichts mehr mit dem zu tun oder?

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AUQ

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Das heisst nur dass noch mehr undicht ist als dein F-Schauch
    Ob der F-Schauch in Ordnung ist, weisst du immernoch nicht.

    Heisst jetzt halt der Verrohrung folgen, alle Schellen usw prüfen.
    Wenn du Glück hast ist die undichte Stelle im sichtbaren Bereich. Wenn du die Scheinwerfer ausbaust kommst du zumindest schonmal gut bis an die LLK´s hin.

    Wenns hinter den LLK undicht ist, wirds fummelig...
    Aber hilft nichts...du musst die undichte Stelle suchen.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    hab gerade den Scheinwerfer schon ausgebaut😁
    bin gerade am schauen, ich hoff nur es sind nicht die Leitungen am turbo...

    - - - - - Beiträge automatisch zusammengeführt - - - - -

    was gibts denn für Verbindungen zwischen den 2 seiten? würde gerne jede getrennt machen. hab die leitungen ans N75 verschlossen, gebe auf der linken seite jetzt druck und es kommt immernoch ein bisschen Luft von der rechten seite

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Du musst bestimmt auch die Leitungen von den Alu Rohren zu machen damit es nicht in den Ansaug bläst.

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    meinst du das y rohr oben? das ist aufgebaut. ich gebe jetzt quasi druck auf Eingang ladeluftkühler links und hab am fischluftrohr links zu mit ner druckanzeige. Jetzt müsste die luft dich nur durch den llk, den lader und wieder das rohr hoch. es kommt aber Luft auf der ganz anderen seite aus dem frischluftrohr. das versteh ich nicht

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rs4
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    Basis 1.9T

    Ort
    Gotha
    Registriert seit
    16.09.2004
    Nein die Rohre vor dem lader
    Geändert von mounty (07.09.2017 um 10:22 Uhr)

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    du meinst die frischluftrohre die an das y rohr gehen? da hab ich ja oben zu gemacht
    Hier am roten pfeil hab ich den schlauch abgezigen und druck drauf gegeben,
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21439484_1543075019081916_1817014315_o.jpg 
Hits:	26 
Größe:	257,3 KB 
ID:	325932

    und hier verschlossen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21439612_1543075069081911_24627391_o.jpg 
Hits:	27 
Größe:	251,8 KB 
ID:	325933
    Geändert von Kiv0410 (06.09.2017 um 17:25 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von erw166
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB / DSY

    Ort
    53332-Bornheim-Merten
    Registriert seit
    24.07.2008
    Normalerweise wird der Plastikschlauch zwischen Luftmassenmesser und Y-Rohr ausgebaut und dann den Adapter mit dem Ventil in das Y-Rohr. Dann noch die Kurbelgehäuseentlüftung am Y-Rohr verschließen. Wo es dann rausbläst sollte man hören.
    Nur noch 445 S4 Limo´s in Deutschland (stand 11.12.2014) 26 weniger in 2 Jahren

  20. #20
    Benutzer
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    27.05.2017
    das hab ich ja zuerst gemacht.
    man merkt aber nicht wo es undicht ist deswegen muss ich es versuchen einzugrenzen

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Mal wieder "Ladedruck Regelgrenze überschritten " BFB 1,8T
    Von bretzel22 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2015, 20:11
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2015, 15:08
  3. 8D/B5 - S4: Y-Schlauch und die "Ladedruckregelgrenze überschritten"
    Von Bigfoot_S4 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 19:53
  4. 8D/B5 - S4 "Ladedruck regelgrenze überschritten"
    Von baka im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 21:36
  5. 8E/B6: Original Radio "Chorus" durch "Concert" oder "Symphony" ersetzen
    Von willi84 im Forum Hifi, Navigation & Telefonie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 07:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •