Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    28.08.2015

    Bremspedal hart - Bremskraftverstärker? Schlauch?

    Hallo leute, mir ist folgendes passiert:

    Ich fahre mit meinem A4 B6 2.0 Bj.2004 , möchte einparken und das Bremspedal war ganz hart und es bremste fast gar nicht, bzw. ich musste mit richtigem Kraftaufwand die Bremse drücken ! Habe dann rumprobiert, und gemerkt dass wenn ich während des Fahrens 3-5 mal bremse, dass dann das Pedal hart wird und die Bremse ganz schwer geht! Sobald ich dann kurz Gas gebe geht sie wieder normal. Was kann das denn sein jetzt, habe viel gegoogelt und gelesen das wenn der BKV defekt ist das es dann garnicht geht und immer hart ist. Ich habe im Stand das Pedal durchgedrückt bis es hart ist, dann draufgeblieben - Motor gestartet und siehe da es bewegt sich. Somit funktioniert der BKV doch, oder? Was für Möglichkeiten gibt es? Welche Erfahrungen habt ihr? Rückschlagventil? Unterdruckschlauch? Sind Probleme in dieser Richtung bekannt? Erwische nun natürlich niemanden mehr in der Werkstatt...
    Geändert von mounty (13.08.2017 um 10:11 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Hallo Badewanne

    Guck mal nach der Gummitülle die durch die Spritzwand geht und nach der Kunststoffleitung die daran angeschlossen ist. Das ganze daran beteiligte Unterdrucksystem kann für das das Problem ursächlich sein. Ansonsten sind Deine Gedankengänge schon richtig.
    Lass den Motor mal im Leerlauf laufen und rüttle, ziehe und bewege die ganzen Schläuche bis zum BKV hin. Eventuell hörst dann schon ein Zischen. Nimm ggf. ein Spray wie WD-40 zu Hilfe.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Wasserkasten voll gelaufen?

  4. #4
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    28.08.2015
    Was meinst du?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Wen meinst Du jetzt?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2004
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    28.08.2015
    Sorry, meinte Merlin.
    Wollt nur kurz wissen was er genau meint, damit ich mir eure Tipps morgen dann am Auto genauer angucken kann.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Achso, kein Ding. Er meint den Bereich vor der Frontscheibe dort wo die Batterie, der BKV, das Motorsteuergerät etc. drin ist. Steht dort Wasser drin könnte es sein dass der BKV verrostet und dadurch defekt ist.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Nee, Wasser könnte in den BKV eingedrungen sein und damit die Unterdruckwirkung weg sein, hatte in Bekannter bei seinem B6 zusätzlich zum abgerauchten Komfort Steuergerät

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    @ Merlin: Nimm vor dem Schreiben einen Kaffee!
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  10. #10
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.8T
    MKB/GKB
    AEB/DHW

    Ort
    Daheim
    Registriert seit
    01.03.2008
    Beim ALT-Motor können auch die Unterdruckleitungen über den Ventildeckel brechen.Der Verteiler mit den drei Anschlüssen ist besonders anzusehen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - Bremspedal hart
    Von ballanation im Forum Bremsen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 17:09
  2. 8E/B6 - Bremspedal hart - Schrecksekunde!
    Von PizzaQuattro im Forum Bremsen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 20:24
  3. 8E/B7: Bremspedal hart!!!
    Von king.james23 im Forum Bremsen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 20:05
  4. Re: Bremspedal hart
    Von Zabi1 im Forum Bremsen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 19:24
  5. Re: Bremspedal beim Starten hart
    Von audi-turbo im Forum Bremsen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.07.2004, 16:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •