Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012

    Bremslichtschalter Automatikgetriebe CJU

    Hallo Gemeinde,

    folgende Fehlermeldung liegt seit längeren im Fehlerspeicher vom Getriebesteuergerät und kommt nach dem Löschen immer wieder.

    Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\01V-927-156.lbl
    Teilenummer: 8D0 927 156 A
    Bauteil: AG5 01V 2.6l2V RDW D56
    VCID: 2B509E97D974F766FB-4A9C

    1 Fehler gefunden:
    00526 - Bremslichtschalter (F)
    27-00 - unplausibles Signal


    Sitzt das Teil im Getriebe oder außen irgend wo?
    Und was hat er für eine Funktion?

    Ich kann keine Mängel am Fahrzeug oder am Fahrverhalten feststellen und auch die Bremslichter funktionieren!

    gruß teo33

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Der sitzt unten am Bremspedal.Ist in 15 Minuten gewechselt
    Spritmonitor.de

  3. #3
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Der sitzt unten am Bremspedal.Ist in 15 Minuten gewechselt
    Das war auch mein erster Gedanke, ABER:

    Mein Bremslicht funktioniert ganz normal und was hat der mit dem Getriebesteuergerät zu tun???
    Ich vermute, das da noch was anderes dahinter steckt. Nur kann ich in meiner Literatur nichts dazu finden.

    gruß teo33

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Wenn du einen Tempomaten Hast,dürfte der nicht mehr funktionieren.
    Spritmonitor.de

  5. #5
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Tempomat habe ich nicht.
    Die automatische Bergab-Bremse funktionert aber.

    gruß teo33

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bacardifan86
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    15.08.2015
    Das Ding kostet 10€.Einfach wechseln
    Spritmonitor.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Zitat Zitat von teo33 Beitrag anzeigen
    Das war auch mein erster Gedanke, ABER:

    Mein Bremslicht funktioniert ganz normal und was hat der mit dem Getriebesteuergerät zu tun???
    Ich vermute, das da noch was anderes dahinter steckt. Nur kann ich in meiner Literatur nichts dazu finden.

    gruß teo33
    Schau trotzdem mal nach dem Bremslichtschalter ob du nen 2- oder 4-poligen hast.

    Beim 4-poligen sind 2 getrennte Signale, einmal Bremslichter, das andere fürs Motorsteuergerät bzw. wer sonst das Signal noch braucht. Da kanns dann durchaus sein der ist hops.
    Geändert von TR (11.08.2017 um 15:43 Uhr)

  8. #8
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    @Barcarifan86,

    im Nachtbarforum habe ich das gelesen:

    "Nachdem ich schon 3 mal den Bremslichtschalter beim Freundlichen wechseln habe lassen und das Problem sofort wieder auftrat, habe ich mir den Bremslichtschalter mal selbst vorgeknöpft. Hab das ding nichtmal ausgebaut, einfach den Druckpunkt verändert (weiter hineingedreht, so dass Ich das Bremspedal tiefer treten muss, damit die Bremslichter angehen) und seitdem ist der Fehler NIE wieder aufgetreten!"

    Und es gibt ja auch zwei Schalter. F und F47
    Habe auch immer wieder gelesen, das es auch mit dem Hauptbremszylinder oder Bremskraftverstärker zu tun haben kann. Und den möchte ich nicht aus Spaß mal wechseln.

    @TR,

    da schaue ich morgen mal nach. Heute regnet es mir zu sehr und die Halle ist randvoll.
    Hast die eventuell eine Teilenummer für mich?

    gruß teo33

  9. #9
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Also um die Kollegen zu bestätigen, auch wenn der Fehler im Getriebesteuergerät ausgelesen wird, handelt es sich um den Schalter am Bremspedal und beim Automatikgetriebe ist auch der doppelte Schalter mit 4 Kontakten verbaut, da er für die Schaltsperre benötigt wird.

    Der Schalter sollte auch im Getriebesteuergerät in den Meßwertblöcken ausgelesen werden können ob betätigt/nicht betätigt angezeigt wird.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  10. #10
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    So habe mir das mal heute angeschaut.
    Es ist ein 2poliger Schalter verbaut.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bild_001.jpg 
Hits:	23 
Größe:	738,0 KB 
ID:	325476

    Habe den Schalter jetzt mal eine Umdrehung nach innen geschraubt. Vielleicht bringt es was?
    Fehler erst mal gelöscht und Bremslicht funktioniert ohne Probleme.

    gruß teo33

  11. #11
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Habe den Schalter jetzt mal eine Umdrehung nach innen geschraubt. Vielleicht bringt es was?
    Hat bei mir nichts gebracht, der Fehler ist wieder da.
    Habe jetzt mal mit VCDS eine Messfahrt gemacht und festgestellt, das sich Bremsschalter und Gaspedal manchmal überschneiden.
    Könnte sein das der Bremsschalter etwas hängt und dadurch das Getriebesteuergerät eine Fehlinformation erhält.

    Also einmal neu, auf Verdacht.
    Gibt es von Audi eigentlich eine Einbau/Einstellungs Vorgabe?
    In meinen Unterlagen finde ich nichts.

    gruß teo33

  12. #12
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von teo33 Beitrag anzeigen
    Gibt es von Audi eigentlich eine Einbau/Einstellungs Vorgabe?
    Ja gibt es.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremspedal.JPG 
Hits:	26 
Größe:	71,3 KB 
ID:	325543
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  13. #13
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    Danke mounty

  14. #14
    Benutzer Avatar von gaggo2609
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1998
    Motor
    2.4 V6
    MKB/GKB
    ALF/DES

    Registriert seit
    02.04.2008
    Die Fehlermeldung mit dem Bremslichtschalter wird beim A4 B5 IMMER nach Einschalten der Zündung gesetzt.
    Bin damals auch darauf reingefallen. Nicht mal der Freundliche wusste das.
    Einfach nach Einschalten der Zündung vor dem Auslesen kurz auf die Bremse treten und schon ist die Meldung weg!
    Geändert von gaggo2609 (16.08.2017 um 12:19 Uhr)

  15. #15
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    OK.
    Das probiere ich dann gleich mal aus. Wollte eigentlich gerade losfahren um den Neuen beim für ca.22,-€ abzuholen.

    gruß teo33

  16. #16
    Forensponsor Avatar von teo33
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1995
    Motor
    2.6 V6
    MKB/GKB
    ABC / CJU

    Ort
    D-71...
    Registriert seit
    11.09.2012
    So Kollegen, habe die ganze Sache mal durchgespielt.

    Ja es ist so, wie "gaggo2609" es schreibt. Der Fehler wird beim Einschalten ohne das Bremspedal zu treten erzeugt.

    Mit dem Hintergrundwissen, erscheint jetzt die Sache auch völlig logisch.

    Danke für den 22,-€ Tipp

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - Getriebefehler Bremslichtschalter F
    Von Blaaxri im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 19:35
  2. 8E/B7: Bremslichtschalter
    Von ls4david im Forum Bremsen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 22:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •