Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    11.01.2015

    Hoher Druck auf Kühlsystem und Wasser im Brennraum

    Hallo Freunde,

    Kurz zur Vorgeschichte: Vor ca. einem Jahr habe ich Öl im Kühlsystem festgestellt. Daraufhin wurde ein großer Service mit Zahnriemen, Wapu, Schaftdichtungen, Zylinderkopfdichtung (Zylinderkopf wurde geplant), etc. gemacht.

    Jetzt fast genau ein Jahr später ist mir auf der Autobahn ohne Vorwarnung das Kühlsystem geplatzt.
    Schnell waren zwei kaputte Schläuche gefunden.
    Vorsorglich habe ich noch Ölkühler und Thermostat mitgetauscht und im gleichen Zuge nochmals die Zylinderkopfdichtung getauscht (alte sah noch sehr gut aus).
    Außerdem habe ich einen neuen Ausgleichbehälter eingebaut.

    Doch nach der "Reparatur" wurde das ganze nur noch schlimmer:

    Es war tierisch viel Druck auf dem Kühlsystem. Ich habe nach der Anleitung aus dem Wartungshandbuch entlüftet doch nach einer Testfahrt von ca. 1km ging die Kühlmittel - Lampe schon wieder an.
    Der AGB war fast komplett leer. Temperaturanzeige jedoch 90°.
    Die Heizung im Innenraum war Zeitweise warm, wurde zwischendurch aber immer mal wieder kühler.
    Aus dem Rücklauf zum AGB pulsierte das Wasser nur und es kam viel Luft mit.

    Als ich dann die Zündkerzen angegukt habe, war brodelndes Wasser im Brennraum zu erkennen.

    Ich bin echt ratlos - ist der Kopf durch die Hitze verzogen oder so?

    Motor ist ein 1,8T BFB.

    Ich freue mich auf eure Antworten und danke schon einmal im voraus.

    Viele Grüße,
    Flo

  2. #2
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2008
    Motor
    1.8 TFSI
    MKB/GKB
    CDHB/LLV

    Registriert seit
    23.11.2014
    Verzogen oder sogar gerissen würde ich sagen... Mein Beileid

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8H/B6
    Bauform
    Cabrio
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.5 TDI V6
    MKB/GKB
    BDG

    Ort
    06385 Aken/Elbe
    Registriert seit
    27.02.2013
    War das Wasser in allen Brennräumen, oder nur in einem ?

  4. #4
    Benutzer Avatar von SoerenK
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Ort
    Jever
    Registriert seit
    27.09.2015
    Es könnte ein Haarriss im Motor sein, das gleiche hatte mein Vater auch mal bei seinem Passat damals.
    So konnte man nichts feststellen aber in der Werkstatt haben die das dann irgendwie rausgefunden das er ein Haarriss richtung Kühlsystem im Motor hatte.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    1.8 T Quattro
    MKB/GKB
    BFB

    Registriert seit
    11.01.2015
    Wollte mich nur nochmal zurückmelden...
    Erstmal Danke für die Antworten, habe mir den Kopf nochmal genauer angeguckt. Obwohl er damals geplant wurde und die Oberfläche auch jetzt noch tip top aussah war der Kopf verzogen. Habe mal mit 'nem Stahllinieal drüber gepeilt und in der Mitte war ein deutlicher Lichtspalt erkennbar.
    Beim Planen haben die dann nochmal 5 Zehntel herunter genommen - fand ich echt viel.

    Naja aber alles wieder zusammengesteckt und läuft als sei nix gewesen!

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Zu viel Druck im Kühlsystem
    Von MurderNova im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 18:20
  2. 8D/B5 - Kühlsystem baut Druck auf B5 1.6l AHL
    Von Micramizer im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 15:02
  3. 8D/B5 - Nach ZDK wechsel hoher druck im kühlsystem
    Von Goofy43 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 22:29
  4. 8D/B5 - 1.8t auf Wasser und Ölverbrauch prüfen??
    Von STC-leX im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 06:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •