Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013

    Klimaanlage hat zu wenig Leistung

    Servus,

    und das nächste Problem an meinem Diesel
    Hab vor ein paar Wochen einen Klimaservice machen lassen, da die Leistung der Klimaanlage sehr zu wünschen übrig lies. Wie vermutuet waren von den glaube ich angegebenen 700+50g nur 630g oder so drin. Jedenfalls hat die Maschinerie 630g rausgepumpt, die Anlage dann fast eine halbe Stunde im Vakuum gehalten und dann die 700+50g eingefüllt. Leider hatte der Mechaniker zuvor die enge falsch eingegeben. Also die Anlage hat erst die falschen 700g eingefüllt, als dann der Fehler bemerkt wurde wurde der Klimaservice noch mal durchgeführt, nur die Vakuumzeit wurde auf 3min herabgesenkt damit das nicht noch mal so lange dauert.

    Dann hat die Klima ca. eine Woche lang wunderbar funktioniert, aber sie wurde immer schwächer. Je heißer es draußen ist, desto schwächer arbeitet sie.

    Was ich bisher sagen kann:
    - Anlage dicht
    - Klimalüfter läuft wann er soll
    - Kompressor springt natürlich an
    - Klimaleitungen im Motorraum sind bei Betrieb beide warm bis heiß (?)
    - kein gewohntes zischen nach dem abstellen (war nach der Befüllung aber auch nicht vorhanden)
    Fehlerspeicher muss ich morgen mal auslesen, aber soviel wird da nicht drin stehen.

    Was würde ihr sagen? Kann man da was eingrenzen, obs der Klimakompressor oder die Drossel ist?

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Audirakete
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2005
    Motor
    2.0 TFSI
    MKB/GKB
    BGB / HHD

    Ort
    47506 Neukirchen-Vluyn
    Registriert seit
    20.08.2006
    Klimaleitungen müssten eigentlich eine Lauwarm und die andere Kalt sein. Ist auch Kontrastmittel eingefüllt worden? Da würde ich noch mal zur Werkstatt fahren die das gemacht hat, und mit einer UV Lampe kontrollieren ob was Undicht ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Die Kühlleistung wird nicht wirklich unterschiedlich sein bei 630 gr oder 700 Gr

    Du könntest höchstens mal die Drücke während des Betriebes prüfen, um ggf. einen Kompressorschaden auszuschließen.



  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Meine war augenscheinlich auch dicht und mit Lecksuchzusatz wurde nichts gefunden.
    Jedoch verliert sie in einem Zeitraum von gut einem Jahr fast die gesamte Füllung. Die Leckage findet man allerdings nicht. Ich tippe auf irgendeine Dichtung etc.

    Aber bei Dir ist es ja ein relativer enger Zeitraum, da muss sich doch das Zeug verflüchtigen etc.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    20.11.2010
    Ich kenne zwei fälle in meinem Bekanntenkreis (beides B5) bei denen das Expansionsventil verstopft war, dann bringt die Klima keine Leistung mehr. Nach dem Austausch war alles IO.

  6. #6
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Verstopfen kann das Expansionsventil nur durch Fremdkörper im System.
    Oftmals kommen diese von einem festfressenden Kompressor....
    RS - two characters separating the men from the boys...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    @Kjiel,

    Klimaanlage mit Formiergas und Schnüffler absuchen.
    Dann wird auch dein Leckage gefunden.



  8. #8
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Registriert seit
    20.11.2010
    Oder durch einen zu lange geöffneten Kältemittelkreislauf, da das PAG-Öl starkhygroskopisch ist.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Zitat Zitat von AudiA4Fan Beitrag anzeigen
    @Kjiel,

    Klimaanlage mit Formiergas und Schnüffler absuchen.
    Dann wird auch dein Leckage gefunden.
    Danke für den Tipp. Hätte gedacht, dass die das bei der Klimawartung gemacht haben. Dann muss ich mich mal erkundigen, wer sowas in der Nähe anbietet.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Also die klima hat seit dem ich das auto im April 2016 gekauft hab immer funktioniert. Jetzt war halt zu wenig drin und ich dachte das wäre der Fehler.
    Auf jeden Fall wird das Expansionsventil gewechseln, ist ja nach dem absaugen in 2min erledigt.
    Geöffnet war die Anlage bei mir jedenfalls nicht. Ich hoffe dieses Ventil hat sich nach 260000km nur mit ein bisschen Kompressorabrieb zugesetzt.

  11. #11
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Kompressorabrieb heißt Kompressor defekt => einmal Neu bitte...

    Das wünsche ich dir nicht.
    RS - two characters separating the men from the boys...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AudiA4Fan
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB/EHV

    Registriert seit
    06.08.2005
    Dann würde die Klima aber nix mehr sagen



  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Sodala, hab mir heute ein digitales Thermometer aus der Arbeit mitgenommen und momentan prüf ich die Klima damit.
    Habe jetzt Temperatur aus LO, Lüftung auf 3 Strichlein eingestellt, Kompressor läuft und Umluft is aktiviert. Den Fühler vom Thermometer hab ich in das Lüftungsgitter unter der Windschutzscheibe gesteckt, ragt ca. 15cm in den Heizungskasten.
    Hat evtl jemand eine Mindesttemperatur die in einer gewissen Zeit erreicht werden solte?��


    Nachtrag: In 20min bin ich nicht unter 23°C gekommen. Zum Vergleich hab ich den A3 meines Bruders mal kurz umgelassen, und innerhalb von 4min kühlte die Klima von ca. 24°C auf 2,9°C herunter. Also muss ich auch an die 0°C heran.
    Geändert von NiCo_quattro (04.08.2017 um 17:36 Uhr)

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beim Klimaservice werden doch im Anschluss die Drücke geprüft. Wie waren die bei dir?

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von NiCo_quattro
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1998
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AFN/DGW/DAJ

    Ort
    95508
    Registriert seit
    27.02.2013
    Da glaub ich haben wir gar nichts geprüft, sonst wärs schon aufgefallen dass die Anlage nicht funktioniert.
    Der eine Mechaniker war ja schon überfordert, die 750g vom Aufkleber ab zu lesen, sich einmal um zu drehen und diese drei Zahlen in den Computer ein zu geben.

    Aber bei mir in der Nähe gibts nichts anderes mit einem Klimaservice. Auf jeden Fall wird (leider erst) am 11.8. die Anlage überprüft und mal nach dem Orifice- Ventil geschaut.
    Vorher dann natürlich mal die Drücke prüfen. Wie viel muss denn Niederdruck- und Überdruckseite ca. im Leerlauf haben? Nicht dass die mir irgendwas erzählen

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Das gehört zum Ablauf beim Befüllen. Nach dem Befüllen verlangt das Gerät die Hähne zu schließen, den Motor zu starten und die Klimaanlage einzuschalten. Die Drücke habe ich jetzt leider nicht genau im Kopf, Niederdruck müsste bei 2-5 bar sein, Hochdruck um die 15 bar. Dabei kontrolliert man natürlich gleich ob die Anlage auch kühlt = kalte Leitung. Wer eine undichte Klimaanlage befüllt riskiert eine satte Geldstrafe. Bis zu 50.000 € sind angedroht. Schon allein aus diesem Grund sollte die Werkstatt da gewissenhaft arbeiten.

Ähnliche Themen

  1. Wenig leistung 2.5 tdi
    Von dani a4 avant im Forum Andere Automarken und Typen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 08:05
  2. 8D/B5 - B5 keine/wenig Leistung
    Von Fabsgedio im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.09.2013, 20:43
  3. 8E/B7 - Klimaanlage kühlt nur schwach / zu wenig
    Von Chris-TFSI im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 17:05
  4. 8D/B5 - zu wenig Luftmasse, zu wenig Leistung
    Von Hoerli88 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 18:53
  5. Re: A4 1.6 sporadisch wenig Leistung
    Von SLAYER im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2004, 13:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •