Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    22.07.2017

    Frage A4 B7 BRD Zahnriemenwechsel

    Grüßt euch, ich bin neu hier im Forum.
    Ich fahre einen Audi a4 B7 mit einem 2.0 TDI (BRD).

    Meine frage ist, gibt es hier jemanden der bei diesem Motor, oder generell bei dem 2.0 TDI im A4 B7 den Zahnriemen gewechselt hat?

    Wenn ja dann bitte melden hätte da mal 1-2 fragen.

    Gruß

  2. #2
    Moderator Avatar von fctriesel
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    FFM & VB
    Registriert seit
    28.11.2003
    Stell die 1-2 Fragen hier rein.
    Sent from my Nokia 3210.

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    22.07.2017
    Ich habe schon ein wenig drüber gelesen, einige sagen Stoßstange muss ab andere sagen nicht. Was stimmt davon? Ich würde sagen ab und in servicestellung bringen oder ?

    Und was was für ein spezialwerkzeug wird benötigt?

    Gruß

  4. #4
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Zitat Zitat von Kalle2702 Beitrag anzeigen
    Und was was für ein spezialwerkzeug wird benötigt?
    2 Arretierstifte für die Nockenwellenräder, 1x Kurbelwellen Blockierer am Zahnrad Kurbelwelle (gibt je nach Zahnriemenausführung 2 verschiedene), 1x ein sogenannter Zweilochmutterndreher für die Spannrolle, 1 x Gegenhalter für die Nockenwellenräder

    Und Servicestellung wäre angebracht für die Arbeiten.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2006
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Registriert seit
    22.07.2017
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    2 Arretierstifte für die Nockenwellenräder, 1x Kurbelwellen Blockierer am Zahnrad Kurbelwelle (gibt je nach Zahnriemenausführung 2 verschiedene), 1x ein sogenannter Zweilochmutterndreher für die Spannrolle, 1 x Gegenhalter für die Nockenwellenräder

    Und Servicestellung wäre angebracht für die Arbeiten.

    Bekommt man das im set irgendwo, oder muss ich das alles einzeln kaufen ?

    Gruss

  6. #6
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Da einiges davon auch für andere Motoren/Arbeiten benutzt wird, kann man das wohl nur einzeln kaufen. Aber vielleicht gibt es ja Shops die das als Satz verkaufen.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - BRD 2.0 TDI Startprobleme
    Von Cinilein im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 22:37
  2. 8E/B7 - Turbolader 2.0 TDI ausbauen B7 BRD
    Von foxdevilswild im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 19:33
  3. 8E/B7 - Austauschmotor für BRD
    Von A4line im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 20:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •