Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Benutzer Avatar von Streethero
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Meschede
    Registriert seit
    19.08.2010

    Pleuellager s4 b5

    Hallo,
    Ich möchte meine Pleuellager am s4 aus reiner vorsichtsmaßnahme wechseln.
    Habe mir die Lagerschalen beim Audi-Händler gekauft.
    078105701J laut Teileprogramm die obere Schale.
    078105701N laut Teileprogramm die untere Schale .

    Jetzt bin ich allerdings etwas skeptisch, da die obere Schale keinerlei Beschichtung aufweist, wie es an der Original verbauten noch zu erkennen ist.(hellgrau)
    Die untere hat eine schwarz matte Beschichtung. (Die original verbaute untere ist ebenfalls hellgrau beschichtet).

    Ich hab in der Suchmaschine ein link gefunden wo die teilenummern sogar gebau anders herum waren. Also für oben die endung "N" und für unten "J".
    Möchte mir nur ungern die lager vertauscht einbauen. Und nach Möglichkeit hätte ich auch gern welche mit Beschichtung.

    Vielleicht kann mir da jemand von euch was zu erklären.

    Danke
    Gruß Philipp

  2. #2
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CGQB /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1
    Die Teilenummern und die anordnung wie Du die von Audi bekommen hast ist richtig die 078 105 701J ist oben die andere unten.

    Wobei dort noch die endung GLB für Gelb steht was dieses aber bedeutet kann ich Dir leider nicht sagen.
    Vier wichtige Worte: Einen Scheiß muss Ich....

  3. #3
    Benutzer Avatar von Streethero
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Meschede
    Registriert seit
    19.08.2010
    Die endung glb steht meines wissens nach für das maß. Also übermaß oder standart. Bitte verbessert mich wenn ich da falsch liege.

    Also mit den schalen scheint mir das nicht ganz sicher zu sein.
    Wie kann es denn sein dass für den 3,0l v6 die gleichen schalen nur anders herum im pleuel eingesetzt werden.
    Normal sollte doch jedes lager beschichtet sein. Zumindest dachte ich dass ich davon ausgehen kann bei originalteilen.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - Öldruck-Kontrollleuchte und lärmende Hydrostössel oder Pleuellager?
    Von seluj im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 15:01
  2. 8D/B5 - Pleuellager 1.8t aeb
    Von hebe1309 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 21:46
  3. Pleuellager 1.8T
    Von thomsi98 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 12:50
  4. 8D/B5: Ölwanne runter. Pleuellager wechseln? 1.8T AEB
    Von quattrodrifter im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 19:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •