Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    14.08.2016

    A4 B6 8E 2.0 ALT - Motor startet nicht / Keine Zündung

    Moin,

    von gestern auf heute wollte mein o.g. Audi plötzlich nicht mehr starten. Vorweg: Nichts gechippt, nichts getuned, alles pure stock.
    Der Motor gurgelt und gurgelt und ... Kommt nichts, auch mit Starthilfespray nicht, daher war meine erste Vermutung -> keine Zündung. Fehlerspeicher liefert folgendes:

    16989 - P0605 Motorsteuergerät: ROM-Fehler
    16985 - P0601 Motorsteuergerät: Prüfsummenfehler

    Habe die Zündspulen ausgebaut und mal geschaut, wie es im Brennraum aussieht... Die Kolbenoberfläche/Zündkerzen waren etwas feucht, also kann es vermutlich nicht am Kraftstofffördersystem liegen.
    Mit einer zweiten Person gecheckt, ob die Zündkerzen (an Masse gehalten) Funken erzeugen - negativ.

    Keine Auffälligkeiten an vorangegangenen Tagen, außer dass am Tag zuvor der Motor etwas länger als sonst zum starten brauchte (marginal länger, aber man merkt es wenn man täglich mit dem Auto fährt, kennt ihr sicherlich).
    Auch kein Leistungsabfall oder Notprogramm am Tage zuvor erkennbar gewesen. Keine Motorkontrollleuchte, nichts.

    Ist das Motorsteuergerät nun wirklich hinüber? Kann sowas echt innerhalb weniger Stunden (12h) passieren?

    Und wer wäre der geeignete Ansprechpartner für sowas? Ich mache sonst alles am Auto selbst, aber da ich weder VCDS noch sonstiges Equipment besitze kann ich leider nichts mit Software machen (leider). Das einzige was ich machen könnte wäre die ECU auszubauen und wegschicken :-P

    Noch ein paar zusätzliche Infos:
    BJ: 12/2002
    MKB: ALT
    Getriebe 5-Gang manuell
    Neuer Motor von nem Audi Partner eingebaut in 07/2008, seitdem 82.000km gelaufen (Gesamtlaufleistung: 171.000km)

    Vielen Dank schonmal für eure Mithilfe.

    Gruß
    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Läuft denn die Spritpumpe beim starten?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Versuch vielleicht mal ein autausch STG zu borgen, wenn er damit anspringt, könnte da der Fehler sein.
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Kontrolliere mal ob direkt am Motorsteuergerät überhaupt Masse und 12V, bei Zündung an, vorhanden sind.
    Sicherungen gecheckt? War der Wasserkasten mal geflutet?
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  5. #5
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Mit dem Fehler oben wird nicht viel gehen.
    Man könnte probieren die Software neu zu überspielen. Wenns nicht klappt, muss es sowieso getauscht werden
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    14.08.2016
    Also die Spritpumpe scheint zu funktionieren, es ist immer Druck auf der Rail vorhanden und man hört diese beim Anschalten auch.
    Wasser in der E-Box ist nicht gewesen. Alle Sicherungen ok. Eventuell irgendein Relais das ne Macke haben könnte?! Da weiß ich nämlich nicht weiter.

    Ich bin gerade am Überlegen, ob es sinnvoll wäre, einfach mal ein gebrauchtes, von der Teilenr. passendes MSG zu kaufen und einzubauen (vorerst zum Testen ohne Anpassung ans WFS). Da stellt sich mir aber die Frage, ob der Motor jetzt kurz für 1 Sekunde (wie des Öfteren in anderen Foren gelesen) anspringt oder gar nicht (wegen der MSG-Sperre)? Da finde ich keine wirklich zuverlässige Angaben. Der Fehler 17978 - Engine Start Blocked by Immobilizer würde ohnehin geworfen werden.

    Zumal habe ich auch in englischen Foren einige Threads mit diesem Prüfsummenfehler gefunden, allerdings konnten diejenigen mit ihren Auto noch weiterfahren?! Wie kann das sein?

  7. #7
    Moderator/Redakteur/Forensponsor Avatar von mounty
    Modell
    kein Audi A4/S4

    Ort
    D-Row
    Registriert seit
    02.02.2003
    Ohne anpassen der WFS wird dein Gebrauchtes Steuergerät den Motor auch nicht starten.
    Die STVO behindert meinen Fahrstil Kein Technischer Support per PN

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gaston
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AVJ/ FPS

    Ort
    Bern, CH
    Registriert seit
    15.09.2013
    Du könntest das Steuergerät ausbauen, öffnen und schauen ob irgendwo eine kalte Lötstelle oder ein sonstiger Defekt sichtbar ist. Aber checke vorher, wie schon geschrieben, die Spannung am Mstg selber. Ggf. auch mal die Batterie für ein paar Minuten abhängen wobei ich denke dass Du um eine Reparatur oder Tausch nicht herum kommst.
    Lieber nen tiefen Schwerpunkt als einen schweren Tiefpunkt

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    14.08.2016
    Wie messe ich denn die Spannung vom MSG? Am vorgesehen Slot im Sicherungskasten (sind ja 3 Stück für die Motorsteuerung)?
    Die Batterie war jetzt für mehr als 12 Stunden abgeklemmt, hat nichts gebracht.

    Werde jetzt damit anfangen den MSG-Swap zu planen. Allerdings kommt jetzt erschwerend hinzu, dass mir die WFS-PIN fehlt, ich kann die nirgends finden... Und Audi wird die mit Sicherheit nicht einfach rausrücken.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ich würde mich auch auf nen Tausch einstellen, so ein ALT Msg bekommt man ja günstig. Mit der Wegfahrsperre brauchst du dann wieder nen Profi oder Audi.

    Wie lyrix schon schreibt, könnte man den Datensatz auch einfach mal neu drauf schreiben und schauen, ob es dann wieder läuft. Das kann vermutlich Audi, jeder Chipper und Leute mit entsprechender Hardware. Wo kommst du denn her?

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    14.08.2016
    Also ich würde da schon eher nen Profi ranlassen (oder selber machen, wenn ich doch bloß ein VCDS-Interface hätte). Aber dazu bräuchte ich erstmal die blöde WFS-PIN.
    Bei Audi wäre ich wahrscheinlich ein Vermögen los und als Azubi kann ich mir das momentan nicht leisten.
    Ich wohne übrigens in der Nähe des Nürburgrings.
    Geändert von Soulstar (11.07.2017 um 21:29 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Audi rückt glaube ich keine Pins mehr raus. Geht seit ein paar Jahren alles online an deren Tester, aber fragen kannst du mal. Nimm ein MSG mit gleicher Teilenummer, nicht nur eines vom gleichen MKB.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Zitat Zitat von mounty Beitrag anzeigen
    Ohne anpassen der WFS wird dein Gebrauchtes Steuergerät den Motor auch nicht starten.
    Doch, der wird kurz anspringen und gleich ausgehen, diesen Test habe ich mal bei meinem AFN gemacht

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Zitat Zitat von Merlin6000 Beitrag anzeigen
    Doch, der wird kurz anspringen und gleich ausgehen, diesen Test habe ich mal bei meinem AFN gemacht
    Du hast nen Denkfehler, B5 ist nicht B6.
    Beim B6 geht da garnix los, wenn die WFS nicht paßt - kannste rödeln wie du willst.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2001
    Motor
    2.5 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    AKN

    Registriert seit
    04.02.2012
    Gut, war mir nicht bekannt, kommt scheinbar durch die neuere Generation WFS

  16. #16
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    14.08.2016
    Neues weiteres Problem: Tankanzeige plötzlich bei 0 km Restreichweite (zuvor ca. 150km, ca. 20% des Tankvolumens). Werde dem morgen mal auf den Grund gehen.

  17. #17
    Moderator Avatar von lyrix
    Modell
    kein Audi A4/S4
    MKB/GKB
    /

    Ort
    D-747XX
    Registriert seit
    29.08.2007
    Wenn der Datensatz neu beschrieben wurde springt er auch auf 0km. Handelt sich also wirklich um ein Softwareproblem bzw. Hardwaredefekt
    mimimi

    Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden -> Kontaktformular <- Bei Unzufriedenheit, "Registrierung löschen" anwählen

  18. #18
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2003
    Motor
    2.0
    MKB/GKB
    ALT

    Registriert seit
    14.08.2016
    Das MSG hat die Teilenr. 8E0909557H. Ist es extrem wichtig, dass mein Ersatz-MSG genau die gleiche TNR hat?
    Ich finde nämlich einige für den selben MKB, die allerdings einen anderen Endbuchstaben haben. Stammen aber vom komplett gleichen Motor. Darauf achten muss ich also schon, oder?

    @freak: so wie es aussieht, gibt es keine anderen MKBs die dasselbe MSG haben (meinen Recherchen zufolge).

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kjel89
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HCF

    Ort
    D-383...
    Registriert seit
    16.01.2008
    Also das 8E0.909.557.H gibt es neu nicht mehr, dass wurde durch das 8E0.909.557.HX ersetzt. Positiver Vorteil: Preis vorher waren 1.081,71€ und nun "nur" noch 696,38€.
    Ob andere passen ist immer die Frage, umsonst gibt es die spezifische Teilenummer ja nicht.

    Du kannst mir deine FIN senden, dann gucke ich, ob noch mehr verfügbar sind.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Das billigste 8E0909557H bei ebay kostet 31€ inkl. Versand aus UK.

Ähnliche Themen

  1. 8E/B6 - A4 B6 Avant BJ 2002 2.0 alt startet nicht mehr.
    Von BjörnK im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 00:32
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 14:31
  3. 8D/B5 - Motor springt nicht an, erst nach Batterie ab- anklemmen startet Motor startet PKW.
    Von Lordcobra im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 23:19
  4. 8E/B7 - Motor startet nicht!!
    Von dek-s im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 22:50
  5. 8D/B5 - Motor startet nicht
    Von corsun im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 23:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •