Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von BlueG6o
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Ort
    35614 Aßlar
    Registriert seit
    29.08.2006

    Grundsätzliches zum 2.0 TDI BRD Motor

    Mal ein paar kurze Fragen, WORAN merkt man z. B. Das gerade eine Regeneration des DPF stattfindet? Ich fahr das Auto jetzt seit knapp 3-4 Wochen, habe bis heute alles mögliche durchrepariert (vom DPF, über Inspektion inkl. aller Filter bis hin zum Agastemperatursensor), aber ich merke da nix. Ok, mein Fahrprofil ist jeden Tag 25km zur Arbeit und zurück. 3km Landstraße bis zur AB, den Rest AB bis 1km vor der Firma, dann wieder Landstraße. Ich versuche immer sehr sparsam zu fahren was mir mit dem BRD Motor nicht wirklich gelingt. Selbst wenn ich das Auto wirklich träge und auf der AB nicht schneller als 110 fahre komme ich nicht unter 6,4km auf der Strecke. Ok, ich wohne in Mittelhessen und es sind schon ein paar Höhenmeter zu überwinden bis ich auf der Arbeit bin, aber ich hatte echt gehofft das ich ihn wenigstens auf 5,9 drücken könnte wenn ich soooo langsam fahre.

    Ich weiß er hat schon 1-2 mal regeneriert, das habe ich in den Anpassungsoptionen der Aschemasse gesehen, aber wirklich "gemerkt" habe ich davon nix.

    Ich finde grundsätzlich die Leistungsentfaltung und die Laufkultur des Motors eher "minderwertig". Wenn ich an meinen vorherigen ASZ Motor im A3 8L mit 130PS denke, oder den 8P meiner Freundin mit 140PS CBAB, dann laufen die alle besser und verbrauchen deutlich weniger als der BRD im A4.

    Habe mittlerweile alle Fehler aus den Speichern eliminiert, alles läuft gut, ich mag den B7 unheimlich gern, aber der Motor haut mich einfach nicht um.

    Gibt es eine Möglichkeit mit VCDS zu sehen welche Softwareversion auf dem Motorsteuergerät drauf ist?

    Gruß Christian
    Geändert von mounty (08.07.2017 um 20:17 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von logo103d
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW/ JEM

    Ort
    26XXX Nds
    Registriert seit
    11.09.2009
    Eigentlich sollst du auch nichts merken, ich höre es beim BPW.

    Softwareversion wird im VCDS doch angezeigt.
    When I was young I was known as ...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von BlueG6o
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BRD/HCK

    Ort
    35614 Aßlar
    Registriert seit
    29.08.2006
    OK, vielleicht bin ich auch einfach zu blöd es zu sehen

    Wo genau wird das angezeigt?

    Ich weiss ja das man es eigentlich nicht merken soll, aber man liest überall im Netz das die Leute es scheinbar hören/merken wenn das Ding regeneriert. Und ich frage mich jetzt WIE hört sich das an, oder WIE merkt man das?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ich finde grundsätzlich die Leistungsentfaltung und die Laufkultur des Motors eher "minderwertig". Wenn ich an meinen vorherigen ASZ Motor im A3 8L mit 130PS denke, oder den 8P meiner Freundin mit 140PS CBAB, dann laufen die alle besser und verbrauchen deutlich weniger als der BRD im A4.
    Wenn du 22 Jahre in die Vergangenheit gehst, zum AFN Motor, dann hast du noch bessere Laufkultur, noch niedrigeren Verbrauch und wesentlich bessere Elastizität (ja, gilt auch noch wenn man ihm 140PS verpasst). Das nutzbare Drehzahlband ist gut und gerne doppelt so breit wie bei einem PD.

    Der Ökowahnsinn lässt grüßen.

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    BPW

    Registriert seit
    04.07.2017
    Hallo,

    6,4 Ltr. sind normal. da liegt mein PPW in der Langzeitmessung auch genau drauf.
    Das Freibrennen vom Filter habe ich nur ganz im Anfang gehört, das Motorgeräusch war rauer, so als ob die Krümmerdichtung (früher oft) undicht wäre. Irgendwann hört man es gar nicht mehr.

    Ich habe mir heute eine Mordsarbeit angetan, habe den Stift der Ölpumpe ausgebaut.

    Bei Interesse: https://www.a4-freunde.com/forum/sho...cestellung-BPW

    Ach ja, wie ist das mit dem Aschegehalt auslesen??? Vor einem jahr habe ich mir auch mal so eine Delphi CD gekauft. Es funktioniert aber nicht, ich kann da nirgends rein, oder ich bin zu "dumm zum zumm".

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. 8E/B7 - A4 TDI 2.0 B7 BRD Motor 2007, Saugrohrklappe austausch
    Von joe69 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2017, 16:33
  2. 8E/B7 - Audi A4 2.0 TDI BRD Motor stinkt
    Von thomi 22 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 13:50
  3. 8E/B7 - 8E B7 Quattro TDI BRD Motor zu wenig Leistung
    Von Stefan1987 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 14:56
  4. 8E/B7 - Motor Problem A4 2.0 TDI 170PS BRD hört sich an wie ein Traktor
    Von A4 sline im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 22:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •