Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015

    Zündansteuerung Zyl. 1&3 bei neuen Zündspulen

    Nabend zusammen.
    Ich habe jetzt die dritte neue Zündspule verbaut und erhalte immer die Fehlermeldung Zündansteuerung Zyl. 1&3
    2 waren HELLA, die dritte HITACHI
    Original verbaut ist Bosch. Mit dieser gibt es keine Fehlermeldung.
    >>Der Motor läuft ganz normal gut.<< (Korrektur nach anderer Fehlerbehebung)
    Was ist denn da los? Ich verstehe das nicht. Erkennt das Steuergerät nur bei Bosch den Doppelfunken oder was ist das?
    Ansteuerung und Spannungsversorgung ist in Ordnung, Zündkabel und Zündkerzen ebenfalls.
    Anlernen kann und muss man ja eine Zündspule wohl nicht.
    Es geht um die Doppelfunkenzündspule.

    Edit
    Die Lernwerte habe ich auch schon zurück gesetzt. Hat nix gebracht
    Geändert von Stormie (09.07.2017 um 12:21 Uhr) Grund: anderen Fehler behoben

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Kennt wirklich niemand dieses Phänomen?
    Ich fahre jetzt mit der neuen Zündspule, trotz Fehlermeldung. Der Motor läuft einwandfrei. Ich habe nur etwas Bammel, dass es mir evtl das Steuergerät zerschießt.

    Wenn ich den Fehler lösche kommt er im Leerlauf erst mal nicht wieder, sondern erst beim Gas geben.
    Geändert von Stormie (11.07.2017 um 06:34 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stormie
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.8
    MKB/GKB
    ARG

    Ort
    GNT
    Registriert seit
    18.02.2015
    Wie kann ich prüfen ob es wirklich der Hauptfunke ist, der zündet und nicht nur der schwächere Nebenfunke?
    Macht sich das beim Fahren bemerkbar?

Ähnliche Themen

  1. 8H - 3.0l V6 Motorkontrolleuchte (Zündaussetzer/fehler am 4,5 & 6 zyl)
    Von EZPH4R im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 13:46
  2. 8D/B5 - Unterschied Schloßträger 4-Zyl / 6-Zyl.
    Von Racer01014 im Forum Karosserie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 22:53
  3. 8E/B7 - Ausgleichswellenmodul 4 Zyl Defekt --> Motor&Turboladerschaden (Bilder Inside)
    Von Chris1979 im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 16:25
  4. eingegossene Buchsen im Motorblock f. Zyl.-Schrauben bei Audi/VW EA888 TFSI?
    Von turboquattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 15:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •