Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015

    Fahrlicht-Helligkeit

    Hallo,

    der Typ vom TÜV hat die Helligkeit meines Fahrlichtes bemängelt, es war ihm zu dunkel.

    Ich weiß, als ich den Wagen gekauft habe in 2000 waren fielen die Birnen gerne mal aus, bis ich dann auf die normalen Birnen umgestiegen bin. Die schienen mir ein ganz klein wenig dunkler - kaum wahrnehmbar -, aber sie hielten wenigstens.

    Nun habe ich neue Birnen reingemacht: H7 OSRAM Night Breaker Laser 130% 12V Lampe 64210NBL. Die scheinen in der Tat ein heller zu sein, soweit man das bei Sonnenschein und Licht auf dunkle Wand beurteilen kann. Ich muss heute Abend mal genau schauen.

    Der Typ meinte, es könnten auch diese gewölbten Linsen vor den Birnen sein. Aber kann das wirklich sein? Ich meine, können die Linsen irgendwie dunkler oder lichtundurchlässiger werden? Das ist doch Glas. Und Schmutz kommt da wohl nicht hin, ist ja alles abgedeck(el)t.


    Grüße

  2. #2
    Benutzer Avatar von Gessi
    Modell
    Audi RS4 8E/B7
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2007
    Motor
    4.2 V8 Quattro
    MKB/GKB
    BNS/HLD

    Ort
    D-51...
    Registriert seit
    01.07.2015
    Du glaubst garnicht, was sich für ein schmieriger Schleier auf den Linsen niederschlägt im Laufe der Jahre....
    RS - two characters separating the men from the boys...

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Ja gut, aber kann ich den Schleier nicht lüften?
    Ist es so einfach die Scheinwerfer bei dem A4 auszubauen wie bei einem Touareg?
    Ich habe ein Video gesehen, wo die ruckzuck draußen waren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von W0LF
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AVG/EEN

    Ort
    98693 Ilmenau
    Registriert seit
    13.07.2009
    Neben Dreck auf der Linse werden die Reflektoren meist im Laufe der Zeit auch nicht besser.
    Die Scheinwerfer im B5 sind schnell ausgebaut, lassen sich jedoch recht unzureichend zerlegen. Weder an die Linse, noch an den Reflektor kommt man ohne aufwendiges Schrauben und/oder Kinderhände ran.

    Ist dann auch der Reflektor verbrannt, gibt es leider meist nur neue Scheinwerfer. Ein erneutes Verspiegeln ist zwar möglich, das jedoch nur beim Profi, der dafür entsprechend Geld nimmt.
    Es soll Versuche mit Chromlackspray geben. Ich bezweifle jedoch, dass das standfest ist.
    Bremsen macht die Felge dreckig

  5. #5
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Geändert von HolgaHilga (06.07.2017 um 16:39 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Fährst du viel Autobahn? Die Gläser sehen aus wie sandgestrahlt. Das nimmt viel Licht weg. Das kann man aber mit speziellen Mitteln polieren.

  7. #7
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Der Wagen ist von 1999 und hat bald 400.000 drauf.
    Ob man das wegpolieren kann? Na, ich weiß nicht. Das ist im Glas.
    Oder meinst du so: https://www.youtube.com/watch?v=AqWze5_xZT8 ?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    Man kann auch 400tkm im Schritttempo fahren, dann passiert sowas nicht. Deshalb ja die Frage ob du viele km auf der Bahn verbringst.
    Eigentlich meinte ich spezielle Polituren für Glas, aber wenn das bei dir tatsächlich Einschläge sind und nicht etwa Feuchtigkeit (kann man am Foto schwer unterscheiden), dann wäre das Video eher ein Ansatz für dich.

  9. #9
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8K/B8
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    2011
    Motor
    2.0 TDI
    MKB/GKB
    CAGA/LLN

    Ort
    Bayreuth
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ob er viel Autobahn fährt oder nicht...die Frage kannst du dir schenken!
    Wenn er, wie du sagst, 400k im Schritttempo gefahren wäre, dann würden sie (+ Stoßstange) ja nicht so aussehen

    Also ich tät nicht lange rum und neue für 60 Euro kaufen...das ist ja geschenkt.

  10. #10
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CGQB /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1
    reinige die Linsen und Du wirst Dich wundern wie hell die funzeln sind...
    Vier wichtige Worte: Einen Scheiß muss Ich....

  11. #11
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    @fredl99: Die ersten 200.000 waren vorwiegend Autobahn. Das sieht man der Front auch an. Für mich sieht das nach vielen kleinen Einschlägen aus. Feuchtigkeit ist das nicht. Dany93 weiß, wovon ich rede bzgl. der Einschläge. Aber neue für 60 Euro macht auf beiden Seiten schon 120 Euro. Nicht vergessen, das ist 'ne alte Karre, die fährt zwar, kann aber morgen den Geist aufgeben.

    @Catana: Hasst du einen Tipp für mich, wie ich das technisch am besten anstelle? Vermutlich Scheinwerfer ausbauen und die Linsen da reinigen, wo die Birne reinkommt. Aber was ist mit der Vorderseite?

    Die neuen Lampen sollen ja lt. Verpackung bis zu 130% mehr Helligkeit, bis zu 40m mehr Ausleuchtung und bis zu 20% mehr Weißlicht bringen. Ich bin gerade mal eine Runde gefahren abseits, da wo keine Leuchten sind. Es war von allem etwas mehr, aber nur sehr wenig.
    Geändert von HolgaHilga (06.07.2017 um 22:14 Uhr)

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von fredl99
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI PD
    MKB/GKB
    AVF/HPP

    Ort
    Österreich
    Registriert seit
    24.08.2014
    @Dany93: Bitte ankreuzen:
    [ ] ich erkenne eine überspitzte Formulierung wenn sie vor mir steht
    [ ] morgen nehme ich zum Frühstück einen Löffel Freundlichkeit extra

  13. #13
    Forensponsor Avatar von Catana
    Modell
    kein Audi A4/S4
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2012
    Motor
    3.0 TDI V6 Quattro
    MKB/GKB
    CGQB /

    Ort
    Sauerländle
    Registriert seit
    08.11.2005
    Blog-Einträge
    1
    Du kannst die Linsen ausbauen ist fummelig aber geht....somit kannst Du die vorder und rückseite reinigen...
    Vier wichtige Worte: Einen Scheiß muss Ich....

  14. #14
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Zitat Zitat von Catana Beitrag anzeigen
    Du kannst die Linsen ausbauen ist fummelig aber geht....somit kannst Du die vorder und rückseite reinigen...
    Ja gut, wenn das Wetter mitspielt, und ich die bestellten Torx-Bits habe, werde ich berichten.
    Geändert von HolgaHilga (06.07.2017 um 23:09 Uhr)

  15. #15
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Zitat Zitat von Gessi Beitrag anzeigen
    Du glaubst gar nicht, was sich für ein schmieriger Schleier auf den Linsen niederschlägt im Laufe der Jahre....
    Ich muss noch mal nachfragen, da ich die Scheinwerfer garantiert nicht auseinandernehmen werden.

    Ich habe mir die Sache gerade angeschaut, indem ich den Scheinwerfer auf der Fahrerseite einmal ausgebaut habe. Das geht ja wirklich einfach mit dem richtigen Werkzeug (Torx).

    Ich überlege, ob ich nicht ein wenig Elektronik-Kontaktreiniger da hineinsprühe, wo die Fahrlichtbirne sitzt, und dann mit Druckluft das rausblase, was sich möglicherweise gelöst hat.

    Problem: Ich habe keine Ahnung, was mit dem Aerosol des Kontaktsprays passiert, wenn es irgendwo aufschlägt, und ob das eine geschlossene Kammer ist, wo die Linse für die Fahrscheinwerfer sitzt, nicht dass alles auf die Spiegel geht, die noch recht gut sind, und sie erblinden lassen.

    Jemand eine Idee?

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Sprays aller Art würde ich sein lassen.

    Lieber ausbauen, Birnen raus, nen Schuss Spüli rein und Scheinwerfer halb mit warmem Wasser auffüllen. Schütteln. Mit kaltem Wasser spülen bis nix mehr Schäumt. Zuletzt mit Destilliertem Wasser spülen gegen Wasserflecken und dann in die Sonne zum Trocknen.

    Nen Satz aus Asien kannst nachher immer noch einbauen.

  17. #17
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN / EEN

    Registriert seit
    17.05.2015
    Okäiieee ... interessante Variante, wäre ich nie drauf gekommen, aber muss ich definitiv mal drüber nachdenken. Ist da nichts drin, was rosten kann?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AFN/APL

    Ort
    Oberfranken
    Registriert seit
    26.08.2006
    Nicht in der halben Stunde bis er wieder trocken ist und zumindest Kondenswasser muss er über 10 Jahre am Stück aushalten. Wenns ganz schnell gehen soll, alle Öffnungen auf und nen Fön auf lauwarm durchblasen lassen. Dann ist der in 15 min trocken, aber aufpassen, dass nichts schmilzt. Auf voller Hitze kommt selbst bei nem Haarfön punktuell ganz schön wärme zusammen.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5: Helligkeit der beleuchteten Lüftungsdüsen
    Von Oytschi1 im Forum Innenraum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 20:25
  2. Re: Helligkeit des Kombi verstellen??
    Von Eisbär im Forum Innenraum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2004, 07:25
  3. Re: LED-Helligkeit
    Von Bruegen im Forum Innenraum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 00:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •