Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    07.06.2012

    Komisches Geräusch im Leerlauf

    Hallo Zusammen,
    seit kurzem macht mein Audi im Stand komische Geräusche. Zunächst fing dieses Geräusch nach einigen Kilometern an wenn ich bspw. vor einer Ampel warten musste. Sobald ich dann aber anfahre, verschwindet das Geräusch und der Motor ist normal zu hören (etwa ab 1200U/min). Jetzt ist es so, dass er es schon im kalten Zustand macht. Ich kann das Geräusch auch sehr schlecht lokalisieren und auch beschreiben. Es ist kein direktes Rattern oder Tackern, sondern eher ein Gurgeln... Ganz schwer zu beschreiben. Zahnriemen, etc. sind erst 2 Jahre alt und keine 20k km alt. Das Geräusch kommt auch irgendwie nicht aus der Richtung (Spannrolle oder ähnliches). Habt ihr einen Tipp was ich tun kann? Oder schon ähnliches erlebt?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ja, das Geräusch kenne ich glaub ich. Bei mir ist es weggegangen als ich die Spannrolle und Umlenkrolle getauscht habe, die war ausgelschlagen.

    Das kannst du auch an einem Wochende fix selber machen wenn du nicht gerade zwei linke Hände hast.
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  3. #3
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    07.06.2012
    Danke Dir für Deine flotte Antwort. Problem ist nur, dass ich im Urlaub bin und Bastelarbeiten somit ausfallen. Kann man denn da wohl noch mit fahren, so dass ich das später zu Hause machen kann? Oder sollte das asap gemacht werden? Heimreise von 1000km liegt noch vor uns...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    bin so ca 5 oder 6t km gefahren. Kann aber auch sein das es A) was anderes ist oder B) dir der Keilriemen runterspringt, was auch nicht unbedingt unproblematisch sein kann.
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

  5. #5
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Wird das Geräusch lauter oder verändert es sich wenn die Klimaanlage zugeschaltet bzw abgeschaltet wird?
    Am besten auch mal testen ob es sich bei Lenkeinschlag verändert.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  6. #6
    Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2002
    Motor
    1.9 TDI
    MKB/GKB
    AWX

    Registriert seit
    07.06.2012
    Nein, Klima an oder aus, kein Unterschied. Bei maximalem Lenkeinschlag ändert sich das Geräusch, stimmt! Ein zartes Schreien würde ich sagen...
    War just in einer Werkstatt, der Meister meinte auch, dass der Keilriemenspanner etwas ausgeschlagen sei, aber noch alles ok. Ich könnte da noch ohne Probleme mit Fahren, de Riemen sitzt sehr fest.

  7. #7
    Forensponsor Avatar von Stefan2.0TDI
    Modell
    Audi S4 8D/B5
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2000
    Motor
    2.7 V6 BiTurbo Quattro
    MKB/GKB
    AGB

    Ort
    Ulm
    Registriert seit
    15.05.2007
    Klingt es in etwa so?
    https://www.youtube.com/watch?v=wC1PaM1k668

    Falls ja ist es tatsächlich die Spannrolle, genauer gesagt das hydraulische Spannelement daran.
    Ich bin damit mindestens 60.000km gefahren bis der Keilriemen gewechselt wurde.

    Ursache war übrigens ein defekter Freilauf an der Lichtmaschine!
    Nachdem der Freilauf, die Spannrolle und der Keilriemen ausgewechselt waren, war das Geräusch verschwunden.

    A4 Randgruppe Ulm
    In Ulm und um Ulm herum schrauben wir wie dumm

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8E/B6
    Bauform
    Avant
    Baujahr
    2004
    Motor
    1.9 TDI Quattro
    MKB/GKB
    AVF/---

    Ort
    046
    Registriert seit
    13.09.2016
    @ Stefan, das ist aber mutig
    "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen"

Ähnliche Themen

  1. 8K/B8 - Komisches Geräusch im Leerlauf (Getriebe)
    Von Mr.Rossi im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2014, 03:55
  2. 8D/B5 - Schütteln im Leerlauf und komisches Beschleunigungsverhalten
    Von frechna im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 16:04
  3. 8D/B5 - Komisches geräusch beim AEB im Leerlauf
    Von MrNett im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 09:44
  4. 8D/B5: komisches Geräusch ab 50
    Von Marc1054 im Forum Fahrwerk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 20:34
  5. Re: Komisches Geräusch
    Von caitanya im Forum Innenraum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2003, 08:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •