Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013

    1.8T AEB welche Lamdasonde?

    Hallo A4-Freunde
    Seit kurzem ist folgenden Fehler bei mir im Steuergerät hinterlegt:

    16518 - Oxygen (Lambda) Sensor B1 S1: No Activity
    P0134 - 35-00 - -

    Schon klar, dass es voraussichtlich die Lamdasonde ist.
    Wie kann ich die Sonde auf korrekte Funktion prüfen?
    Durchmessen? Werte mit VCDS auslesen?

    Laut der Akte sollte es die Sonde mit der TN: 058 906 265 sein.
    Leider finde ich in diversen Shops die unterschiedlichsten Sonden
    mit völlig verschiedenen Steckertypen und Kabellängen.
    Welche benötige ich denn jetzt?
    Steuergerät, Kabelbaum und Sonde sind von einem 04/95 1.8T AEB

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Weiß niemand welche Lambdasonde verbaut ist?

    Ansonsten würde ich zur Bosch universal Lambda greifen und den Stecker umpinnen.

    Wäre auch interessant zu wissen welches Gewinde die Aufnahme am Kat hat.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von TR
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1999
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    ANB / EHV

    Registriert seit
    10.11.2005
    Bei dem Bj. brauchst du die Boschnummer: 0 258 006 014

    Kannst auch selber nachsehen: http://www.bosch-automotive-catalog....0b6155jrnmrcb2

    Lambdasondengewinde ist M18x1,5

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Klasse, vielen Dank für deine Antwort.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Blöde Frage, aber passt theoretisch die Lambdasonde vom 1.6er ADP?

    Die hätte ich von meinem Motorumbau nämlich noch übrig.
    Kabellänge ist ja erst mal egal solange sie vom Gewinde, Steckertyp und Pinbelegung passt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Mittlerweile fahre ich die 1.6er Lambdasonde am 1.8T.
    Leider bekomme ich immer noch diverse Fehlermeldungen.

    Entweder:
    Oxygen (Lambda) Sensor Heating: Before CAT
    26 - 10 Output Open- Intermittent

    Oder:
    Oxygen (Lambda) Sensor Heating: Before CAT
    35 - 00 Short to Plus- Intermittent

    Einen Kabelbruch konnte ich nicht entdecken.
    Die Steckverbindung sieht auch sehr gut aus.
    Ob die 1.6er Lambda vorher schon einen weg hatte weiß ich auch nicht.

    Wie kann ich mit VCDS die Lambdasonde zuverlässig testen?
    Also welche Messwertblöcke müssen ausgelesen werden und welche Werte müssen sie haben?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Modell
    Audi A4 8D/B5
    Bauform
    Limousine
    Baujahr
    1996
    Motor
    1.8 T
    MKB/GKB
    AEB/CTE

    Ort
    Darmstadt
    Registriert seit
    05.06.2013
    Letzte Woche kam die Bosch Universal-Lambdasonde an.
    Es war zwar etwas Fummelei, sie an den Original Stecker mit Kabel zu fixieren, aber es ging.
    Ich muss sagen, dass ich selten eine so sichere Steckverbindung gesehen habe.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	001.jpg 
Hits:	8 
Größe:	111,3 KB 
ID:	326136 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	002.jpg 
Hits:	8 
Größe:	109,0 KB 
ID:	326137 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	003.jpg 
Hits:	9 
Größe:	96,2 KB 
ID:	326138 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	004.jpg 
Hits:	9 
Größe:	90,2 KB 
ID:	326139

    Nach dem Löschen ist der Fehlercode im Motorsteuergerät nicht mehr erschienen.
    Außerdem fühlt sich der Motor wieder spritziger und Leistungsfähiger an.

Ähnliche Themen

  1. 8D/B5 - lamdasonde 1,8t aeb
    Von polytopflori im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 07:16
  2. 8D/B5 - Welche Zündkerzen für AEB Tuning
    Von mielegrande im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 20:31
  3. 8D/B5 - Welche Kupplung passt --> 1.8t AEB
    Von BODYPLANET im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 17:43
  4. 8D/B5: welche leitung wohin? AEB 1.8t
    Von Audi S4 quattro im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 08:44
  5. 8D/B5: AEB Austauschmotor, welche Baujahre passen
    Von Edison_Trend im Forum Motor, Getriebe & Abgasanlage
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 16:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •